Health Lab by Burda
25.09.2018

Digitalisierung des Gesundheitswesens

Health Lab by Burda
25.09.2018

Digitalisierung des Gesundheitswesens

„Bereits im dritten Jahr hat sich das Health Lab by Burda in kürzester Zeit als Informations- und Netzwerk-Event zu einer wichtigen Institution in der Pharma- und Gesundheitsbranche entwickelt. Das freut uns sehr“, so Kay Labinsky, Geschäftsführer BurdaLife, zusammen mit BCN-Geschäftsführer Michael Samak Initiator des Health Lab.


„Für uns in der Vermarktung ist mittlerweile der Pharma- und Health-Bereich mit die wichtigste Branche. Wir haben durch die neuen Initiativen der letzten Jahre, durch das Health Lab, unsere Marktanteile entsprechend steigern können“

Michael Samak, Initiator des Health Lab


So folgten auch vergangenen Donnerstag erneut rund 140 Entscheider aus Unternehmen der Healthcare-Branche und Agenturen der gemeinsamen Einladung von BCN und den Verlagsgruppen BurdaLife, BurdaStyle, BurdaNews und BurdaHome in die einmalige Location des Upside East über den Dächern von München.

Burda-Vorstand Philipp Welte begrüßte die Gäste gleich zu Beginn mit einem ersten Höhepunkt der Veranstaltung, der offiziellen Präsentation des „Zukunftspaktes Apotheke“, einer strategischen Allianz der Apothekergenossenschaft Noweda mit Burda. Auf der Health Lab-Bühne kam außerdem zu Wort Harm van Maanen von der Brückenköpfe GmbH, einer Konzept- und Investmentboutique, die Projekte, NGOs, Start-ups und Unternehmen im Gesundheitswesen berät und unterstützt. Ein weiterer Speaker war Christian Klose aus der Abteilung „Digitalisierung & Innovation“ des Bundesgesundheitsministeriums. Klose engagiert sich für ein digitales Gesundheitsnetzwerk, in dem der Patient im Mittelpunkt steht und mit allen Leistungserbringern vernetzt ist, von der Klinik bis zur Hebamme. Und der Unfallchirurg Dr. Dominik Pförringer sorgte für eine unterhaltsame Statusanalyse zum Thema „Digitale Medizin – echte Disruption oder ewige Diskussion“.

Das Health Lab ist seit seinem Start zudem Plattform und Unterstützer für Innovationen aus dem Gesundheitsbereich. Vier Medical Start-Ups präsentierten ihre Produktentwicklungen und Dienstleistungen in einem Pitch um Medialeistungen in den Burda-Marken im Wert von 100.000 Euro. Gewonnen hat den Pitch in der Publikumsabstimmung das Start-Up „Selfapy“. Als von Psychologen entwickeltes und begleitetes Online-Portal bietet „Selfapy“ Soforthilfe bei psychischen Belastungen, flexibel, anonym und ohne Wartezeit.


„Das Health Lab by Burda ist, obwohl es erst seit drei Jahren da ist, eine völlig etablierte Veranstaltung und das zu Recht. Ich finde es thematisch immer sehr abwechslungsreich. Es ist am Puls der Zeit, weil es die aktuellen Themen aufgreift. Und es ist natürlich eine super Veranstaltung, um enorm wichtige Leute aus dem Verlag zu treffen, aber auch Kollegen aus der Healthcare-Branche.“

 UllrichTraugott, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co KG


Jürgen Kreimeyer, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co KG: „Immer wieder sehr informativ, innovativ und inspirierend. Und eine klasse Gelegenheit zum Austausch, denn neben all den interessanten Gästen und Vortragenden ist auch praktisch die gesamte Burda-Elite anwesend. Das Health Lab ist daher auch im nächsten Jahr wieder fest in meinem Terminkalender eingeplant.“

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Keynote-Speaker Harm van Maanen (Brückenköpfe GmbH) © Daniel Grund für Hubert Burda Media

Burda-Vorstand Philipp Welte © Daniel Grund für Hubert Burda Media

Keynote-Speaker Dr. Dominik Pförringer (Unfallchirurg Universitätsklinikum München „Rechts der Isar“) © Daniel Grund für Hubert Burda Media

Dr. Michael P. Kuck, Vorstandsvorsitzender Noewda erläutert den Gästen die Dimensionen vom „Zukunftspakt Apotheke“ © Daniel Grund für Hubert Burda Media

Farina Schurtzfeld vom Start-up „Selfapy“ © Daniel Grund für Hubert Burda Media

v.l.n.r.: Florian Weiß (Geschäftsführer Jameda), Michael Samak (Geschäftsführer BCN), Jürgen Kreimeyer (Geschäftsführung Medice Arzneimittel Pütter) © Daniel Grund für Hubert Burda Media

v.l.n.r.: Kay Labinsky (Geschäftsführer BurdaLife), Manuela Kampp-Wirtz (Geschäftsführerin BurdaStyle), Robert Pölzer (Chefredakteur Bunte) und Simon Bücher (Noweda) © Daniel Grund für Hubert Burda Media

Keynote-Speaker Christian Klose (Bundesgesundheitsministerium) © Daniel Grund für Hubert Burda Media

Burda Vorstand Philipp Welte stellte beim Health Lab den „Zukunftspakt Apotheke“ vor © Daniel Grund für Hubert Burda Media

Impressionen der Abendveranstaltung auf der Dachterrasse des Upside East in München © Daniel Grund für Hubert Burda Media

Passend zu diesem Artikel

BCN

2. Health Lab by Burda

BCN

2. Health Lab by Burda

Das BCN und die vier nationalen Mediengruppen von Hubert Burda Media haben am vergangenen Donnerstag im Upside East in München zum 2. Health Lab by Burda, einem exklusiven Branchenevent geladen.

BurdaLife & BCN

Gesund in die Zukunft

BurdaLife & BCN

Gesund in die Zukunft

Die innovative Veranstaltung zur Zukunft im Gesundheitsmarkt – das 1. Health Lab by Burda hat erfolgreich seine Premiere gefeiert.

Burda & Noweda

Gemeinsamer Zukunftspakt für Vor-Ort-Apotheken in Deutschland

Burda & Noweda

Gemeinsamer Zukunftspakt für Vor-Ort-Apotheken in Deutschland

Die Noweda Apothekergenossenschaft und Hubert Burda Media haben am 13. September 2018 den „Zukunftspakt Apotheke“ begründet. Hinter der Leitidee steht eine Initiative zur Stärkung der Apotheken vor Ort.