DLD
23.05.2022

Burda-CEO: „Wir brauchen gerade jetzt Solidarität!“

Steffi Czerny, Gründerin der DLD, begrüßte die Gäste am Freitagmorgen, 20. Mai, zum Start der diesjährigen DLD im Carl-Orff-Saal

Mehr als zwei Jahre lang hat die Corona-Pandemie Burdas Flagshipkonferenz DLD Munich einen Strich durch die Rechnung gemacht: Die traditionell im Januar stattfindende Innovationskonferenz mit den spannendsten Köpfen unserer Zeit und unzähligen Networking-Möglichkeiten musste pausieren und Anfang dieses Jahres noch ihre geplante Veranstaltung absagen. Vier Monate später und bei strahlendem Sonnenschein war es dann endlich wieder so weit: „Willkommen zurück zu DLD! Zwei Jahre lang haben wir auf Screens gestarrt, jetzt können wir uns endlich wieder persönlich treffen“, rief DLD-Gründerin Steffi Czerny euphorisch den rund 700 Gästen im Münchner Gasteig zu und gab den Startschuss für ein vollgepacktes, zweieinhalbtägiges Konferenzprogramm.

Schwierige Zeiten, aber es gibt Grund zur Hoffnung

Martin Weiss, der seit Januar 2022 CEO von Hubert Burda Media ist, machte in seiner Begrüßung deutlich, dass wir uns in schwierigen Zeiten befänden. Viele von uns fühlten sich durch die großen Herausforderungen unserer Zeit wie dem Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine machtlos und verloren, weil diese Probleme allein nicht zu lösen seien. Der Burda-CEO machte aber Hoffnung:


„Wir dürfen bei all den Herausforderungen unserer Zeit nicht vergessen, dass wir es als Menschheit immer geschafft haben, Lösungen zu finden und die Welt zum Besseren zu verändern. Warum? Es gibt Menschen mit fantastischen Ideen, die uns inspirieren und diese mit der Welt teilen wollen. Und: Wir Menschen sind Herdentiere. Wir wollen uns miteinander austauschen und zusammenschließen, denn nur so können wir die Welt zu einem besseren Ort machen.“

Martin Weiss, Burda-CEO


Genau hierfür stünde der DLD: „Die Mammutjagd war der DLD der Eiszeit. Wir brauchen gerade jetzt Solidarität und müssen Probleme gemeinsam lösen. Bei DLD haben wir alle die Chance, miteinander ins Gespräch zu kommen und voneinander zu lernen. Deshalb bleibt mir abschließend nur zu sagen: Willkommen zu DLD! Wir werden eine großartige Zeit zusammen haben.”

Gänsehautmoment beim Aenne Burda Award

Zu einem einzigartig historischen Zeitpunkt, an dem ein schrecklicher Krieg in der Ukraine herrscht, die Klima- und Wirtschaftskrise für Zukunftsängste sorgen, überraschte DLD Munich 22 mit neuen Perspektiven, mit unerwarteten Einblicken in die medizinischen, sozialen, technischen und kulturellen Revolutionen, die uns bevorstehen. Hier waren es vor allem die sogenannten „hidden champions“, die Superstars von morgen, die mit ihren bahnbrechenden Innovationen für Staunen sorgten und das DLD-Publikum in Atem hielten.

Zu ihnen gehörte die diesjährige Gewinnerin des Aenne Burda Awards for Creative Leadership Andrea Pfeifer, die Steffi Czerny als eine „ganz besondere Preisträgerin“ ankündigte. Die Alzheimer-Forscherin hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen präventiv gegen Alzheimer impfen zu können – in wenigen Wochen stellt AC Immune eine neue, vielversprechende Studie vor.

„Es ist etwas ganz Besonderes, über Aenne Burda zu sprechen, wenn Hubert Burda selbst in der ersten Reihe sitzt, denn es ist seine Mutter", sagte Martin Weiss während der Preisverleihung und hob hervor, wie wichtig Aenne Burda für die Frauen ihrer Generation und für den Erfolg von Hubert Burda Media war. „Meine Großmutter war eine Wegbereiterin! Sie war extrem stark und als sie in meinem Alter war, musste sie um Erlaubnis bitten, einen Führerschein machen und arbeiten gehen zu dürfen. Ich bin sehr dankbar für das, was sie erreicht hat und dass dieser Preis nach ihr benannt wurde", fügte Verleger-Tochter Elisabeth Furtwängler hinzu, bevor sie den Preis persönlich an Andrea Pfeifer überreichte.

Alzheimer breitet sich immer stärker aus

„Diese Auszeichnung macht mich sehr demütig und umso entschlossener, meine Ziele zu erreichen", erklärte Andrea Pfeifer sichtlich berührt.


„Mein Traum, meine Leidenschaft ist es, ein Heilmittel für Alzheimer zu finden. Diese Krankheit nimmt dir dein Gedächtnis, deine Talente, deine Persönlichkeit, deine Unabhängigkeit, deinen Lebenswillen und schließlich dein Leben. Es gibt etwa 15 Millionen Menschen, die an Alzheimer leiden, und diese Zahl wird bis 2050 auf 150 Millionen anwachsen, wenn wir nicht handeln. Aber ich möchte Ihnen auch Hoffnung machen: Die Dinge ändern sich, wir befinden uns an einem Scheideweg der Wissenschaft. Ich bin mir sicher, dass es bald Diagnostiken geben wird, mit denen die Symptome von Alzheimer erkannt werden können, bevor die Krankheit ausbricht. Wir wollen diese Krankheit nicht behandeln, sondern ihr vorbeugen!"

Andrea Pfeifer, Preisträgerin Aenne Burda Award


Einen Eindruck von diesen und vielen weiteren spannenden Themen und Menschen bei DLD Munich 22 finden Sie in unserer großen Bildergalerie. Wer die Panels weder live vor Ort noch im Livestream mitverfolgen konnte, kann sich diese hier anschauen.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads
Über 40 Topmanagerinnen, Politikerinnen, Künstlerinnen, Gründerinnen, Investorinnen, Journalistinnen und Wissenschaftlerinnen gastierten im Dachgarten des Hotel Bayerischer Hof

Über 40 Topmanagerinnen, Politikerinnen, Künstlerinnen, Gründerinnen, Investorinnen, Journalistinnen und Wissenschaftlerinnen gastierten im Dachgarten des Hotel Bayerischer Hof, um die Weichen für das neue Miteinander von Morgen zu stellen © Picture Alliance for DLD / Hubert Burda Media

Schauspielerin und Mitbegründerin der MaLisa Stiftung Maria Furtwängler und Solveigh Hieronimus, Senior Partner McKinsey & Company, sind überzeugt, dass die Herausforderungen unserer Zeit gigantisch sind

Schauspielerin und Mitbegründerin der MaLisa Stiftung Maria Furtwängler und Solveigh Hieronimus, Senior Partner McKinsey & Company, sind überzeugt, dass die Herausforderungen unserer Zeit gigantisch sind – und um diese zu bewältigen und einen Fortschritt zu erreichen, braucht es Vielfalt © Picture Alliance for DLD / Hubert Burda Media

Unter dem Motto #ChangingTheFaceOfLeadership versammelten die drei Visionärinnen Steffi Czerny, Maria Furtwängler und Solveigh Hieronimus ausschließlich weibliche Gäste zum Welcome Lunch

Unter dem Motto #ChangingTheFaceOfLeadership versammelten die drei Visionärinnen Steffi Czerny, Maria Furtwängler und Solveigh Hieronimus ausschließlich weibliche Gäste zum Welcome Lunch © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Willkommen bei der DLD Munich 22! Burdas internationale Innovationskonferenz fand vom 20. bis 22. Mai im Münchner Gasteig statt

Willkommen bei der DLD Munich 22! Burdas internationale Innovationskonferenz fand vom 20. bis 22. Mai im Münchner Gasteig statt © Picture Alliance for DLD / Hubert Burda Media

Steffi Czerny, Gründerin der DLD, begrüßte die Gäste am Freitagmorgen, 20. Mai, zum Start der diesjährigen DLD im Carl-Orff-Saal

Steffi Czerny, Gründerin der DLD, begrüßte die Gäste am Freitagmorgen, 20. Mai, zum Start der diesjährigen DLD im Carl-Orff-Saal © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

Auch Martin Weiss sprach seine Freude darüber aus, wieder Teil der DLD zu sein. Er betonte außerdem, wie wichtig Solidarität in diesen herausfordernden Zeiten ist

Auch Martin Weiss sprach seine Freude darüber aus, wieder Teil der DLD zu sein. Er betonte außerdem, wie wichtig Solidarität in diesen herausfordernden Zeiten ist © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Die Gäste der DLD nutzen die Pausen zwischen den verschiedenen Panels, um sich auszutauschen

Die Gäste der DLD nutzen die Pausen zwischen den verschiedenen Panels, um sich auszutauschen © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

Judith Gerlach, bayerische Staatsministerin für Digitales, ist erfreut, dass die Konferenz in der Landeshauptstadt stattfindet, die für ihren unternehmerischen Spirit bekannt ist

Judith Gerlach, bayerische Staatsministerin für Digitales, ist erfreut, dass die Konferenz in der Landeshauptstadt stattfindet, die für ihren unternehmerischen Spirit bekannt ist © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

Kann der Himmel grün sein? Christiane Förster, Felicitas von Peter und Sandrine Dixson-Declève diskutieren über ökologische und wirtschaftliche Innovation in der Luftfahrtindustrie

Kann der Himmel grün sein? Christiane Förster, Felicitas von Peter und Sandrine Dixson-Declève diskutieren über ökologische und wirtschaftliche Innovation in der Luftfahrtindustrie © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Reality rules!? Das Motto der diesjährigen DLD spiegelt sich in den Inhalten der Konferenz wider

Reality rules!? Das Motto der diesjährigen DLD spiegelt sich in den Inhalten der Konferenz wider © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

Troy Carter, Gründer und CEO von Venice Music, der unter anderem Lady Gaga maßgeblich zu ihrem musikalischen Erfolg verholfen hat, sprach mit Musikerin Vérité über die Zukunft der Musikindustrie

Troy Carter, Gründer und CEO von Venice Music, der unter anderem Lady Gaga maßgeblich zu ihrem musikalischen Erfolg verholfen hat, sprach mit Musikerin Vérité über die Zukunft der Musikindustrie © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

DLD Munich 22 fand im Gasteig auf verschiedenen Etagen, in mehreren Konferenzsälen und Lounges statt

DLD Munich 22 fand im Gasteig auf verschiedenen Etagen, in mehreren Konferenzsälen und Lounges statt © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Hanno Renner, Mitgründer und CEO von Personio, sprach von seinen Erfahrungen in der Softwareentwicklung

Hanno Renner, Mitgründer und CEO von Personio, sprach von seinen Erfahrungen in der Softwareentwicklung © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Einer der Top-Gäste der DLD war in diesem Jahr wieder Verleger Hubert Burda, hier in Begleitung von Elisabeth Furtwängler

Einer der Top-Gäste der DLD war in diesem Jahr wieder Verleger Hubert Burda, hier in Begleitung von Elisabeth Furtwängler © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Jeannette von Fürstenberg ist Mitgründerin von „LaFamiglia“, einem internationalen Risikokapitalfonds mit Sitz in Berlin, der in Technologieunternehmen investiert

Jeannette von Fürstenberg ist Mitgründerin von „LaFamiglia“, einem internationalen Risikokapitalfonds mit Sitz in Berlin, der in Technologieunternehmen investiert © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Steffi Czerny begleitete Verleger Hubert Burda auf seinem Weg in einen der Konferenzsäle

Steffi Czerny begleitete Verleger Hubert Burda auf seinem Weg in einen der Konferenzsäle © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Martin Weiss, Hubert Burda und Yossi Vardi lauschten gespannt einer der Diskussionsrunden

Martin Weiss, Hubert Burda und Yossi Vardi lauschten gespannt einer der Diskussionsrunden © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Sabine Klauke, Werner Vogels und David Kirkpatrick sprachen darüber, ob neue Technologien ein Katalysator für den Kampf gegen den Klimawandel sein können, DLD

Sabine Klauke, Werner Vogels und David Kirkpatrick sprachen darüber, ob neue Technologien ein Katalysator für den Kampf gegen den Klimawandel sein können © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Katharina Herrmann und Petra von Strombeck tauschten sich im Lounge-Bereich aus, DLD

Katharina Herrmann und Petra von Strombeck tauschten sich im Lounge-Bereich aus © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Andrew McAfee, argumentierte in seinem Vortrag für den vermeintlich besten Weg, im 21. Jahrhundert eine Firma zu führen: „The Geek Way“

Andrew McAfee argumentierte in seinem Vortrag für den vermeintlich besten Weg, im 21. Jahrhundert eine Firma zu führen: „The Geek Way“ © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Frank Weber, CTO von BMW, einem der diesjährigen Partner von DLD, stellt im Außenbereich die neuesten Innovationen des Automobilkonzerns vor

Frank Weber, CTO von BMW, einem der diesjährigen Partner von DLD, stellt im Außenbereich die neuesten Innovationen des Automobilkonzerns vor © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

Auch die Lufthansa ist dieses Jahr Partner der Konferenz und stellt in ihrer Lounge unter dem Motto #MakeChangeFly vor, wie sie die Luftfahrtindustrie umweltfreundlicher machen will

Auch die Lufthansa ist dieses Jahr Partner der Konferenz und stellt in ihrer Lounge unter dem Motto #MakeChangeFly vor, wie sie die Luftfahrtindustrie umweltfreundlicher machen will © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Zum Abschluss des ersten Tages der DLD Munich 22 haben Steffi Czerny, Martin Weiss und Yossi Vardi die zum Chairmen’s Dinner geladenen Gäste im Brunnenhof der Münchner Residenz empfangen

Zum Abschluss des ersten Tages der DLD Munich 22 haben Steffi Czerny, Martin Weiss und Yossi Vardi die zum Chairmen’s Dinner geladenen Gäste im Brunnenhof der Münchner Residenz empfangen © Sabine Brauer Photos / Goran Nitschke for Hubert Burda Media

Steffi Czerny, Gründerin der DLD mit Belén Garijo, CEO von Merck

Steffi Czerny, Gründerin der DLD mit Belén Garijo, CEO von Merck © Sabine Brauer Photos / Oliver Walterscheid for Hubert Burda Media

Im Max-Joseph-Saal der Residenz, wurde ein von Dallmayr zubereitetes Flying Buffet serviert

Im Max-Joseph-Saal der Residenz, wurde ein von Dallmayr zubereitetes Flying Buffet serviert © Sabine Brauer Photos / Goran Nitschke for Hubert Burda Media

Martin Weiss, Tanit Koch und Philipp Welte

Martin Weiss, Tanit Koch und Philipp Welte © Sabine Brauer Photos for Hubert Burda Media

Katharina Herrmann nahm ebenfalls am exklusiven Dinner teil, hier mit Viviane Reding, ehem. Vizepräsidentin der Europäischen Kommission (links) und Beate Merk, Abgeordnete im Bayrischen Landtag (rechts)

Katharina Herrmann nahm ebenfalls am exklusiven Dinner teil, hier mit Viviane Reding, ehem. Vizepräsidentin der Europäischen Kommission (links) und Beate Merk, Abgeordnete im Bayrischen Landtag (rechts) © Sabine Brauer Photos / Goran Nitschke for Hubert Burda Media

Überraschungsgast des Abends war Dimash Qudaibergen, ein junger Sänger aus Kasachstan, der weltweit für seine einzigartige Stimme mit einer Reichweite von sechs Oktaven bekannt ist

Überraschungsgast des Abends war Dimash Qudaibergen, ein junger Sänger aus Kasachstan, der weltweit für seine einzigartige Stimme mit einer Reichweite von sechs Oktaven bekannt ist © Sabine Brauer Photos / Goran Nitschke for Hubert Burda Media

Martin Weiss, hier mit Natalia Kanem (links) und Nigina Muntean (rechts), beide United Nations Population Fund, freut sich über die diversen Gäste aus internationaler Digital-Elite, Künstler:innen und Wissenschaftler:innen

Martin Weiss, hier mit Natalia Kanem (links) und Nigina Muntean (rechts), beide United Nations Population Fund, freut sich über die diversen Gäste aus internationaler Digital-Elite, Künstler:innen und Wissenschaftler:innen © Sabine Brauer Photos / Goran Nitschke for Hubert Burda Media

Philipp Wolff und Christian Teichmann (Burda Principal Investments) waren ebenfalls in der Residenz zu Gast

Philipp Wolff und Christian Teichmann (Burda Principal Investments) waren ebenfalls in der Residenz zu Gast © Sabine Brauer Photos / Goran Nitschke for Hubert Burda Media

Der zweite Tag von DLD Munich 22 startete bei strahlendem Sonnenschein für die meisten Gäste an der Kaffeebar direkt vor dem Eingang zum Konferenzbereich im Gasteig

Der zweite Tag von DLD Munich 22 startete bei strahlendem Sonnenschein für die meisten Gäste an der Kaffeebar direkt vor dem Eingang zum Konferenzbereich im Gasteig © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

Auch der Samstag wurde von vielen Teilnehmenden zum Netzwerken genutzt

Auch der Samstag wurde von vielen Teilnehmenden zum Netzwerken genutzt © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

Das erste Panel des Tages mit Gästen aus der Ukraine stellte in klaren Worten den Krieg im Land dar und rief unter dem Motto #standwithukraine zur Unterstützung auf

Das erste Panel des Tages mit Gästen aus der Ukraine stellte in klaren Worten den Krieg im Land dar und rief unter dem Motto #standwithukraine zur Unterstützung auf © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Martin Weiss war auch am Samstag Teil von DLD und mischte sich unter die Gäste

Martin Weiss war auch am Samstag Teil von DLD und mischte sich unter die Gäste © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Steffi Czerny im Gespräch mit Melissa Faber-Castell auf dem Weg durch den Gasteig zum nächsten Panel

Steffi Czerny im Gespräch mit Melissa Faber-Castell auf dem Weg durch den Gasteig zum nächsten Panel © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

Colin Murdoch, Chief Business Officer von DeepMind sprach mit Steffi Czerny über den besten Weg, eine Firma im Bereich Künstliche Intelligenz verantwortungsvoll aufzubauen

Colin Murdoch, Chief Business Officer von DeepMind sprach mit Steffi Czerny über den besten Weg, eine Firma im Bereich Künstliche Intelligenz verantwortungsvoll aufzubauen © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Yossi Vardi unterhielt sich angeregt mit den Besucher:innen der Konferenz

Yossi Vardi unterhielt sich angeregt mit den Besucher:innen der Konferenz © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

In den verschiedenen Konferenzsälen fanden am Samstag kontinuierlich Diskussionen rund um die Themen Tech, Klima, Innovation und Verantwortung statt

In den verschiedenen Konferenzsälen fanden am Samstag kontinuierlich Diskussionen rund um die Themen Tech, Klima, Innovation und Verantwortung statt © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Unter anderem mit der parlamentarischen Staatssekretärin des Außen-Ministeriums der Republik Lettland, Zanda Kalniņa-Lukaševica, wurde über Europas Energie-Abhängigkeit von Russland diskutiert

Unter anderem mit der parlamentarischen Staatssekretärin des Außen-Ministeriums der Republik Lettland, Zanda Kalniņa-Lukaševica, wurde über Europas Energie-Abhängigkeit von Russland diskutiert © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Zwischen den einzelnen Panels finden die Gäste auch immer wieder Zeit zum persönlichen Austausch

Zwischen den einzelnen Panels finden die Gäste auch immer wieder Zeit zum persönlichen Austausch © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

Angelika Gifford, Vice President für die EMEA-Region bei Meta, und Hanna Helmke, Mitgründerin und CEO von right.based on science, sprachen über die Notwenigkeit für Digitalisierung im aktuellen Zeitalter

Angelika Gifford, Vice President für die EMEA-Region bei Meta, und Hanna Helmke, Mitgründerin und CEO von right.based on science, sprachen über die Notwenigkeit für Digitalisierung im aktuellen Zeitalter © Picture Alliance for DLD / Hubert Burda Media

Der Gasteig stand am ganzen Wochenende im Zeichen der DLD

Der Gasteig stand am ganzen Wochenende im Zeichen der DLD © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

Die Blackbox, die als einer der Konferenzsäle fungiert hat, war am Samstag sehr gut besucht

Die Blackbox, die als einer der Konferenzsäle fungiert hat, war am Samstag sehr gut besucht © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Als Partner der DLD stellte BMW einen Shuttle-Service für die Konferenz zur Verfügung

Als Partner der DLD stellte BMW einen Shuttle-Service für die Konferenz zur Verfügung © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Am Samstagnachmittag begeisterte Dimash Qudaibergen, wie auch schon beim Chairmen’s Dinner das Publikum mit seinem außergewöhnlichen Gesang

Am Samstagnachmittag begeisterte Dimash Qudaibergen, wie auch schon beim Chairmen’s Dinner das Publikum mit seinem außergewöhnlichen Gesang © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Erinnerungsfoto: Viele der Gäste dokumentieren ihre Erlebnisse bei der Konferenz vor einem der großen DLD-Aufsteller

Erinnerungsfoto: Viele der Gäste dokumentieren ihre Erlebnisse bei der Konferenz vor einem der großen DLD-Aufsteller © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

Über die Wichtigkeit und mögliche Wege, Gewalt im Internet zu beenden, diskutierte Tanit Koch mit Nicole Diekmann, Katja Wildermuth und Natalia Kanem

Über die Wichtigkeit und mögliche Wege, Gewalt im Internet zu beenden, diskutierte Tanit Koch mit Nicole Diekmann, Katja Wildermuth und Natalia Kanem © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Vielfältiges Programm: Die Gäste haben bei der diesjährigen DLD eine riesige Auswahl an Diskussionsrunden, Vorträgen und Experten-Interviews

Vielfältiges Programm: Die Gäste haben bei der diesjährigen DLD eine riesige Auswahl an Diskussionsrunden, Vorträgen und Experten-Interviews © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Die Panels und Vorträge am Samstag waren sehr gefragt

Die Panels und Vorträge am Samstag waren sehr gefragt © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

„In Zeiten politischer Polarisierung sind Daten die Wahrheit“, betonte Rebecca Blumenstein, stellv. Chefredakteurin der NY Times im Gespräch mit Yossi Vardi über die Rolle der Medien in unsicheren Zeiten

„In Zeiten politischer Polarisierung sind Daten die Wahrheit“, betonte Rebecca Blumenstein, stellv. Chefredakteurin der NY Times im Gespräch mit Yossi Vardi über die Rolle der Medien in unsicheren Zeiten © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Ilka Horstmeier, Vorständin bei BMW in ihrer Diskussion mit Steffi Czerny über Transformation durch verantwortungsvolle Führung

„Wir müssen die gesamte Automobil-Lieferkette neu denken – nicht nur der Motor muss nachhaltig sein, sondern der ganze Prozess“, sagte Ilka Horstmeier, Vorständin bei BMW in ihrer Diskussion mit Steffi Czerny über Transformation durch verantwortungsvolle Führung © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Künstler Refik Anadol versucht in seiner Arbeit „das menschliche in nicht-menschlichen Dingen“ zu finden. Darüber sprach er mit Emily Segal, Hans Ulrich Obrist and Rafael Rozendaal

Künstler Refik Anadol versucht in seiner Arbeit „das menschliche in nicht-menschlichen Dingen“ zu finden. Darüber sprach er mit Emily Segal, Hans Ulrich Obrist and Rafael Rozendaal © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Die Verleihung des Aenne Burda Awards an Andrea Pfeifer (2.v.l.) fand im Rahmen der DLD statt. Elisabeth Furtwängler (Mitte) überreichte den Preis gemeinsam mit Martin Weiss, Steffi Czerny und Jennifer Schenker

Die Verleihung des Aenne Burda Awards an Andrea Pfeifer (2.v.l.) fand im Rahmen der DLD statt. Elisabeth Furtwängler (Mitte) überreichte den Preis gemeinsam mit Martin Weiss, Steffi Czerny und Jennifer Schenker © Picture Alliance for DLD / Hubert Burda Media

Martin Weiss sprach bei der Preisverleihung über die Aenne Burda, ihr Leben und Wirken, und darüber, warum der Aenne Burda Award in der heutigen Zeit so wichtig ist

Martin Weiss sprach bei der Preisverleihung über die Aenne Burda, ihr Leben und Wirken, und darüber, warum der Aenne Burda Award in der heutigen Zeit so wichtig ist © Picture Alliance for DLD / Hubert Burda Media

Die Preisträgerin Andrea Pfeifer berichtete über ihre Alzheimer- und Parkinson-Forschung und betonte: „Ich werde nicht aufhören, bis ich Erfolg habe“

Die Preisträgerin Andrea Pfeifer berichtete über ihre Alzheimer- und Parkinson-Forschung und betonte: „Ich werde nicht aufhören, bis ich Erfolg habe“ © Picture Alliance for DLD / Hubert Burda Media

Bei der DLD Party am Samstagabend im P1, DJ

Bei der DLD Party am Samstagabend im P1 ließen die Gäste dank gutem Wetter und herausragender Musik einen erfolgreichen Konferenztag ausklingen © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Im Club am Haus der Kunst feierten die Teilnehmenden von DLD bis spät in die Nacht

Im Club am Haus der Kunst feierten die Teilnehmenden von DLD bis spät in die Nacht © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Zeit für Politik am dritten Tag der DLD Munich 22: Steffi Czerny begrüßte Bundesministerin für Bildung und Forschung, Bettina Stark-Watzinger, die darüber sprach, was Bildung in der heutigen Zeit leisten können muss

Zeit für Politik am dritten Tag der DLD Munich 22: Steffi Czerny begrüßte Bundesministerin für Bildung und Forschung, Bettina Stark-Watzinger, die darüber sprach, was Bildung in der heutigen Zeit leisten können muss © Picture Alliance for DLD / Hubert Burda Media

Zwischen den einzelnen Vorträgen und Diskussionen sorgten die Musiker für eine kurze Unterbrechung

Zwischen den einzelnen Vorträgen und Diskussionen sorgten die Musiker für eine kurze Unterbrechung © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Was ist die Hauptaufgabe von Bildung? Darüber sprachen Jeanne Rubner, Bettina Stark-Watzinger, Fabiana Bertram, Michael John Gorman und Felix Ohswald (v.l.n.r.)

Was ist die Hauptaufgabe von Bildung? Darüber sprachen Jeanne Rubner, Bettina Stark-Watzinger, Fabiana Bertram, Michael John Gorman und Felix Ohswald (v.l.n.r.) © Picture Alliance for DLD / Hubert Burda Media

Auch am dritten Tag der Konferenz unter dem Motto „Reality rules!?“ kamen zahlreiche Teilnehmer:innen zum Gasteig

Auch am dritten Tag der Konferenz unter dem Motto „Reality rules!?“ kamen zahlreiche Teilnehmer:innen zum Gasteig © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

Die Gäste von DLD konnten im Rahmen der Konferenz Virtual Reality Brillen testen

Die Gäste von DLD konnten im Rahmen der Konferenz Virtual Reality Brillen testen © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Die Teilnehmer:innen von DLD folgen auch am dritten Tag der Konferenz aufmerksam den Panels

Die Teilnehmer:innen von DLD folgen auch am dritten Tag der Konferenz aufmerksam den Panels © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

Steffi Czerny dankte zum Abschluss dem gesamten DLD-Team für drei gelungene Konferenztage in München

It’s a wrap! Steffi Czerny dankte zum Abschluss dem gesamten DLD-Team für drei gelungene Konferenztage in München © Elias Hassos for DLD / Hubert Burda Media

Passend zu diesem Artikel
Burda DLD Nightcap 2023
Festlicher DLD-Abschluss in den Schweizer Alpen
Burda DLD Nightcap 2023
Festlicher DLD-Abschluss in den Schweizer Alpen

Über 300 Gäste folgten der Einladung von DLD-Gründerin Steffi Czerny, DLD-Chairman Yossi Vardi, und Burda-CEO Martin Weiss zum Burda DLD Nightcap, das am 17.01. zum Auftakt des World Economic Forum in Davos stattfand.

DLD Munich 23
„Wer über sich hinauswachsen will, braucht eine Gemeinschaft!“
DLD Munich 23
„Wer über sich hinauswachsen will, braucht eine Gemeinschaft!“

Im „House of Communication“ hat Steffi Czerny mit ihrem Team ein spannendes Programm geboten: Vom Einfluss von Web3, Biodiversität über Geopolitik, Mode und Astrobiologie waren die Themen wie gewohnt vielfältig.

DLD Munich 23
Aenne Burda Award für Ebru Baybara Demir
DLD Munich 23
Aenne Burda Award für Ebru Baybara Demir

In diesem Jahr geht der Aenne Burda Award for Creative Leadership an die türkische Köchin Ebru Baybara Demir. Der Award wird jährlich im Rahmen der Innovationskonferenz DLD Munich vergeben.