Weltfrauentag 2023
05.03.2023

#durchgestartet mit Netw3ork

Am 8. März ist Weltfrauentag. Wir bei Burda wollen diese Woche ganz besonders unseren kommunikativen Fokus auf unsere weiblichen Mitarbeiterinnen setzen, auf tolle Projekte von und für Frauen hinweisen und die Arbeit und Meinungen unserer Kolleginnen in den Vordergrund rücken.

Spannender Austausch bei den Kick-Off Events in München und Offenburg, Diskussionsrunden mit Martin Weiss und Tanja zu Waldeck, Jobtalks, Lunchdates und gemeinsame Afterworks-Aktivitäten und kürzlich sogar der BurdaAward in der Kategorie Vielfalt. Wenn man eins über das Netw3ork von Larissa Deck und Johanna Leufgens sagen kann, dann ist das #durchgestartet.

Das Netw3ork wurde Anfang Mai letzten Jahres gegründet. Seitdem ist jede Menge passiert. Die Young Professionals unter 30 tauschen sich aus, zeigen Haltung und setzen gemeinsam Ideen um. Warum es so wichtig ist, dass sich die junge Generation im Unternehmen noch besser vernetzen, wie sie damit einen Mehrwert für ganz Burda schaffen und was ihre bisher größten Learnings sind, erzählen die beiden im Video.

PDF
Passend zu diesem Artikel
Video-Serie
Izabela Balazi und Mateja Mögel – #mentorandme
Video-Serie
Izabela Balazi und Mateja Mögel – #mentorandme

Bei Burda profitieren Nachwuchskräfte von Mentor:innen, die ihnen mit Rat zur Seite stehen. Aber wie genau sieht dieses Mentoring  aus? In unserer neuen Serie #mentorandme fragen die Nachwuchskräfte selbst nach!

Netw3ork
„Das war längst überfällig“
Netw3ork
„Das war längst überfällig“

Am 09. Juni fiel der offizielle Startschuss für das neu gegründete netw3ork in München. Und die Resonanz ist überwältigend.

Interview
Sara Santos, was macht man als Agile Coach?
Interview
Sara Santos, was macht man als Agile Coach?

Sara Santos ist Agile Coach bei Kununu in Porto. Früher war sie Sozialarbeiterin, dann hat sie Computer Engineering studiert und kann die dort gesammelten Erfahrungen nun als Agile Coach einbringen.