Showroom
22.12.2016

Ein Jahr voller neuer Looks

Showroom
22.12.2016

Ein Jahr voller neuer Looks

Burdas Fashion-Marktplatz Showroom hat ein aufregendes Jahr hinter sich: Namhafte Designer und ihre Kollektionen, die neuen Räume mitten in Berlin und Kooperationen bei Events wie dem New Faces Award haben 2016 geprägt.

Neue Designer

Mittlerweile können Kunden auf www.showroom.de die Kollektionen von über 250 Independent-Designern erwerben. Im Jahr 2016 sind Brands wie Marcel Ostertag, Thomas Hanisch und Philomena Zanetti neu dazugekommen, die auch auf der Berlin Fashion Week von sich reden machten. Die Designer können ihre Verkäufe signifikant steigern und auch Kunden außerhalb der Modemetropolen bekommen auf der Plattform individuelle Stücke jenseits des Mainstreams.

Treffpunkt in Berlin Mitte

In den Räumen von Showroom in Berlin Mitte wird der virtuelle Marktplatz zum persönlichen Treffpunkt. Regelmäßig bringen hier Ereignisse wie Pressdays, Pop-Up-Stores und Blogger-Events Designer, Modejournalisten und Influencer zusammen. So hat die Marke beim ersten Berliner Pressday im Herbst einen physischen Showroom aufgebaut, in dem Blogger und Redakteure aktuelle Kollektionen der Plattform erleben konnten.

Events bei Showroom

Die zentrale Lage von Showroom nutzen verschiedene Labels für ihre Pop-Up-Stores und verbinden diese mit eigenen kleinen Events. Besonders in der Vorweihnachtszeit konnten Designer wie VON HUND, Marcel Ostertag und WRSTBHVR ihre Kollektionen hier erfolgreich unter modebegeisterte Berliner Kundinnen bringen. Die Idee, unterschiedliche Kanäle innerhalb der Modebranche zu verbinden, steckte hinter dem Showroom-Event anlässlich des New Faces Awards, bei dem ausgewählte Bloggerinnen in den Räumlichkeiten von Showroom gestylt und eingekleidet wurden.

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Mittlerweile können Kunden auf www.showroom.de die Kollektionen von über 250 Independent-Designern erwerben

In den Räumen von Showroom in Berlin Mitte wird der virtuelle Marktplatz zum persönlichen Treffpunkt

Regelmäßig bringen hier Ereignisse wie Pressdays, Pop-Up-Stores und Blogger-Events Designer, Modejournalisten und Influencer zusammen

So hat die Marke beim ersten Berliner Pressday im Herbst einen physischen Showroom aufgebaut, in dem Blogger und Redakteure aktuelle Kollektionen der Plattform erleben konnten

Passend zu diesem Artikel

Fit Tech Summit

„Fitness wird zur neuen Religion“

Fit Tech Summit

„Fitness wird zur neuen Religion“

Am 4. Juni ist es wieder soweit: Der Fit Tech Summit, die Konferenz rund um Fitness-Technologien findet statt. Gründerin Natalia Karbasova spricht im Interview über die Highlights.

BurdaDruck

... investiert in flüssiges Gold

BurdaDruck

... investiert in flüssiges Gold

Burda bewegt! Das Motto #beebetter wird auch bei BurdaDruck schon voll gelebt. Die Kollegen bieten jetzt zwei Honigbienenstöcken ein neues Zuhause.

BurdaStyle

Digitale Spitzenplätze

BurdaStyle

Digitale Spitzenplätze

Elle.de und Harpersbazaar.de gehören zu den meistbesuchten Luxus-Fashionportalen im Netz: das bestätigen die aktuell veröffentlichten Reichweitenzahlen von AGOF und IVW online.