BurdaStyle
10.03.2020

Lust auf einen neuen Anstrich?

None

Das weltweit führende High-End-Interiormagazin Elle Decoration bringt eine Kollektion aus Premium-Wandfarben heraus. In Kooperation mit dem britischen Farbhersteller „Crown Paints“ hat Elle Decoration 60 Farbtöne in sechs verschiedenen Farbtonpaletten entwickelt. Das Besondere an der Kollektion: die Verbindung aus dem Know-How des Traditionsherstellers aus Großbritannien und dem Gespür für stilvolles Interiordesign von Elle Decoration.


„Elle Decoration inspiriert Leser und Leserinnen mit den schönsten Einrichtungsstilen und bietet gleichzeitig Service auf höchstem Niveau. Die neuen Wandfarben sind eine wunderbare Bereicherung für die Welt um Elle Decoration und für Leserinnen eine tolle Möglichkeit, sich den Stil von Elle Decoration in die eigenen vier Wände zu holen.“

Sabine NedelchevElle-Chefredakteurin


Dank unterschiedlicher Farbwelten von ruhigen, eleganten Nuancen bis hin zu kräftigen Trendfarben findet jede Käuferin ihren persönlichen Favoriten. Die extra matte, hochbelastbare Oberfläche macht die Wandfarben vielfach einsetzbar und verleiht eine besondere Farbtiefe. Das extra dazu kreierte Lookbook zeigt zudem kreative Raumkonzepte und gibt Einrichtungstipps zu Wohnwelten auf Basis der jeweiligen Premium-Farben.

Passend, um im Frühling dem Zuhause neue Farbe zu verleihen, sind die Premium-Wandfarben ab März in Toom Baumärkten und auf toom.de in Deutschland, Großbritannien und Italien erhältlich.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Elle Decoration: neue Premium-Wandfarben © Elle Decoration

Passend zu diesem Artikel
We love green
Elle, Instyle und Harper’s Bazaar bringen gemeinsames Sonderheft heraus
We love green
Elle, Instyle und Harper’s Bazaar bringen gemeinsames Sonderheft heraus

Elle, Instyle und Harper’s Bazaar möchten gemeinsam mit ihrem neuen Sonderheft We love green ein Bewusstsein für verantwortungsvollen Konsum schaffen.

Burda Style & Elle
Designerkleid zum Selbermachen
Burda Style & Elle
Designerkleid zum Selbermachen

In ihrer Branche sind sie weltweit führend: Nähzeitschrift Burda Style und das Fashionmagazin Elle. Die beiden Burda-Marken haben sich zusammengetan und präsentieren ein exklusives DIY-Tunikakleid mitsamt Schnittmuster.

Harper’s Bazaar & Germany’s next Topmodel
Nur eine kommt auf das Cover von Harper’s Bazaar
Harper’s Bazaar & Germany’s next Topmodel
Nur eine kommt auf das Cover von Harper’s Bazaar

Die 16. Staffel von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ auf ProSieben ist beendet. Die Gewinnerin schafft es auf das Cover der deutschen Harper’s Bazaar.