Mein kleiner schöner Garten
10.01.2024

Erfogreiche Schulgartenaktion 2023

None

Die bundesweite Schulgartenaktion von Mein kleiner schöner Garten erfreut sich seit 2019 großer Beliebtheit in deutschen Grundschulen. Die Bewerbungen sind jedes Jahr aufs Neue zahlreich und unglaublich kreativ. Eine Fachjury hat die Gewinner-Schulen gekürt. Vorgestellt werden einige der Gewinner-Schulgartenprojekte in der Ausgabe 1/2024 von Mein kleiner schöner Garten, die gerade eben erschienen ist.

Schulgärten sind pädagogisch sehr wertvoll

"Kleine Gärtner, große Ernte", so das Motto der Schulgartenaktion – und „großartige Bewerbungen, schwierige Auswahl“ lautete das Motto der Fachjury auch wieder in diesem Jahr. Insgesamt rund 200 Schulen haben 2023 ihre Schulgartenprojekte bei der Initiative des BurdaVerlags eingereicht. Schirmherrin Rita Schwarzelühr-Sutter, Staatssekretärin im Bundesinnenministerium, und ihre Jury-Kolleg:innen hatten darum bei ihrer Sitzung ordentlich Diskussionsstoff, welche Projekte diesmal die Nase vorn haben und die vielen tollen Preise gewinnen. Bei der Jurysitzung in München waren diesmal u.a. bildungspolitische Vertreter:innen aus fünf Bundesländern zu Gast - aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz. Sie gaben einen Einblick in die Schulgartenaktivitäten im jeweiligen Bundesland. Als prominente Schulgarten-Botschafterin nahm Schauspielerin Bettina Zimmermann an der Jurysitzung teil und betonte die besondere Bedeutung der pädagogischen Arbeit im Schulgarten.

Aktionstage, Schulgartenausrüstung, Schulgartenpatenschaften

Zu den Hauptpreisträgern zählt die Grundschule Hellingen in Heldburg, wo die Schüler:innen allein in diesem Jahr 20 neue Hochbeete angelegt haben. Ebenfalls unter den Hauptpreisträgern sind u.a. die Alt-Schmargendorf-Grundschule in Berlin, die Gemeinschaftsgrundschule Breitenhagen in Altena, die Freie Schule Rhein-Sieg in Hennef, die Elbe-Schule in Berlin, die Friedrichschule in Durmersheim und die Musikalische Grundschule in Kulmain. Herzlichen Glückwunsch! Natürlich wurden noch viele weitere Schulgartenprojekte mit tollen Preisen bedacht, dank der Partner und Unterstützer der Schulgartenaktion 2023: SUBSTRAL® Naturen®, LaVita, BayWa Stiftung und Landgard Stiftung. Erstmals gab es zusätzlich auch einen Malwettbewerb zum Thema Schulgarten. Hier punkteten die Schüler:innen der Jean-Paul-Grundschule in Coburg mit ihrer künstlerischen Kreativität.

Die vielen kleinen grünen Daumen in Deutschland können sich übrigens schon darauf freuen, wenn die Schulgartenaktion in diesem Jahr in die 6. Runde geht. Alle Infos zur Teilnahme gibt es in der Mai-Ausgabe von Mein kleiner schöner Garten und hier.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

In der Ausgabe 1/1024 von Mein kleiner schöner Garten werden einige der Gewinner-Projekte der Schulgartenaktion 2023 genauer vorgestellt © HBM

Impressionen der Gewinnerprojekte der Schulgartenaktion 2023 © HBM

Impressionen der Gewinnerprojekte der Schulgartenaktion 2023 © HBM

Impressionen der Gewinnerprojekte der Schulgartenaktion 2023 © HBM

Impressionen der Gewinnerprojekte der Schulgartenaktion 2023 © HBM

Passend zu diesem Artikel
Mein kleiner schöner Garten
Startschuss für Schulgartenaktion 2023
Mein kleiner schöner Garten
Startschuss für Schulgartenaktion 2023

Zeigt her Eure Schulgärten! Die erfolgreiche, bundesweite Schulgartenaktion von Mein kleiner schöner Garten geht in die fünfte Runde.

Mein kleiner schöner Garten
Ehrengast im Sieger-Schulgarten
Mein kleiner schöner Garten
Ehrengast im Sieger-Schulgarten

Strahlende Gewinner der Schulgarteninitiative von Mein kleiner schöner Garten: Das war ein besonderes Ereignis vergangene Woche für die kleinen Gärtner der Schloßgartenschule in Achern-Großweier.

#beebetter
Artenschutz kindgerecht vermittelt
#beebetter
Artenschutz kindgerecht vermittelt

Am Mittwoch fiel der Startschuss für die Bienenerlebnisgarten-Führungen, die das #beebetter-Team ab sofort für Kindergartengruppen und Schulklassen aus Offenburg und Umgebung anbietet.