Mylife.de und Richard Wolf
21.12.2018

Erfolgreiche Premiere für virtuelle Gesundheitsmesse

Mylife.de und Richard Wolf
21.12.2018

Erfolgreiche Premiere für virtuelle Gesundheitsmesse

Das Gesundheitsportal Mylife.de der Mediengruppe BurdaLife hat erfolgreich ein neues virtuelles Messekonzept getestet. Partner für die Premiere der Online-Gesundheitsmesse war das Medizintechnik-Unternehmen Richard Wolf. BurdaLife und Richard Wolf sind sehr zufrieden mit der Umsetzung der virtuellen Messeidee, die ein Baustein des gemeinsamen B2C-Kommunikationskonzeptes von BurdaLife und Focus Online ist. Richard Wolf-Geschäftsführer Jürgen Steinbeck: „Im Rahmen des Projekts ‚Patient im Fokus‘ haben wir, als Medizintechnik-Unternehmen Richard Wolf, zum ersten Mal die Kommunikation direkt an den Patienten gerichtet. In Zusammenarbeit mit dem Verlagshaus Burda als starkem Partner, haben wir eine groß angelegte und sehr erfolgreiche Patientenkampagne ganz im Sinne des „spirit of excellence“ von Richard Wolf realisiert.“


„Abseits dessen, was es rund um das Thema Gesundheit schon im Internet gibt, muss eine virtuelle Messe unique Inhalte und einen echten Zusatznutzen bieten. Kern der My Life-Gesundheitsmesse waren daher die Sprechstunden mit insgesamt neun Chirurgen und medizinischen Koryphäen.“

Kay Labinsky, BurdaLife-Geschäftsführer


Die Besucher der virtuellen Messe konnten sich mit diesen Experten wahlweise im öffentlichen Gruppenchat austauschen, oder ihre gesundheitlichen Belange und Fragen im privaten, für andere Nutzer nicht einsehbaren Einzelchat besprechen und sich Rat einholen. „Dieses Angebot kam gut an, die Arztsprechstunden waren an beiden Tagen ausgelastet. BurdaLife stellt das innovative Konzept der virtuellen Gesundheitsmesse somit gerne auch in Zukunft weiteren Partnern als Kommunikationsplattform zur Verfügung“, so Labinsky.

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Die Mainhall der virtuellen Gesundheitsmesse © HBM

Ein Messestand der virtuellen Gesundheitsmesse © HBM

Jürgen Steinbeck  © Richard Wolf

Kay Labinsky © HBM

Passend zu diesem Artikel

Playboy

Myriam Karsch und Florian Boitin übernehmen Playboy-Lizenz von Burda

Playboy

Myriam Karsch und Florian Boitin übernehmen Playboy-Lizenz von Burda

Das langjährige Playboy-Führungsduo Myriam Karsch (Verlagsleiterin) und Florian Boitin (Chefredakteur) wird zum Jahresende die Lizenz für die Marke Playboy in einer eigenständigen GmbH weiterführen.

Instyle Shop-it

Der ultimative Shoppingberater

Instyle Shop-it

Der ultimative Shoppingberater

Harm Heibült, Director Product bei BurdaStyle, stellte bei der Berliner K5 "Instyle Shop-it" vor, die E-Commerce-Plattform des Fashionmagazins.

Focus

Klar zur Wende?

Focus

Klar zur Wende?

Focus hat die Mobilitätswende längst auf der Agenda. Aktuell widmet man sich in einem 48-seitigen Special der modern gedachten Mobilität. Patrick Morda, leitender Redakteur des Specials, gibt Einblick und Ausblick.