Inner Circle
24.04.2017

Europadebatte – Brexit, Grexit, Trump

Dauerkrise Europa: Brexit, Grexit, Trump - und die deutsche Antwort. Darüber diskutierten am Freitag Focus-Chefredakteur Robert Schneider und BurdaNews-Geschäftsführer Burkhard Graßmann mit dem FDP-Bundesvorsitzenden Christian Lindner und dem Unternehmensberater Roland Berger. Als Kulisse diente die König Galerie in Berlin Kreuzberg.

Bereits seit einigen Jahren richtet Focus die Veranstaltungsreihe Inner Circle aus. Im Mittelpunkt steht jeweils ein zeitgeschichtlich relevantes Thema, das ein hochkarätiger Gastredner analysiert und mit den Teilnehmern diskutiert – bislang unter Ausschluss der Öffentlichkeit im exklusiven Ambiente des China Club in Berlin. Zu den bisherigen Referenten des Formats zählen Wolfgang Schäuble, Peter Altmaier, Sigmar Gabriel, Peer Steinbrück und Peter Scholl-Latour. Nun wurde das Format erstmals für einen größeren Teilnehmerkreis geöffnet – mit Erfolg. Rund 200 Gäste waren der Einladung von Burkhard Graßmann und Robert Schneider gefolgt.


„Wir sehen ein großes Potential darin, die Inner Circle-Reihe für neue Themen und Formate zu öffnen. Der Abend war ein erster und sehr erfolgreicher Schritt in diese Richtung. Wir schaffen einen Raum für Gespräche, aber bringen auch den Focus wieder ins Gespräch – bei den Menschen, die uns wichtig sind in Politik und Wirtschaft, aber auch in Kunst und Kultur. Wir freuen uns daher sehr, dass so viele aus diesem Kreis unserer Einladung gefolgt sind.“

Sebastian Doedens, Director Strategy Focus


 

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Als Kulisse diente die König Galerie in Berlin Kreuzberg

Die Teilnehmer der Diskussion: Burkhard Graßmann, Roland Berger, Christian Lindner und Robert Schneider

"Europa ist ein Raum der Freiheit ohne Grenzen. Aber es ist falsch, das als Selbstverständlichkeit hinzunehmen."

Roland Berger: "Für das gemeinsame Wertesystem Europas lohnt es sich zu kämpfen."

Wie steht es um die Zukunft Europas?

Johann König und Carolin Herms, Stiftung Berliner Schloss – Humboldtforum

Jörg Woltmann, Inhaber der Königlichen Porzellanmanufaktur, und Moderator Cherno Jobatey

Stephan Exo-Kreischer, Direktor von One in Deutschland, im Gespräch

Passend zu diesem Artikel
BurdaVerlag
Medienpreis für digitale Aufklärung
BurdaVerlag
Medienpreis für digitale Aufklärung

Burda-Vorstand Philipp Welte und Focus-Chefredakteur Robert Schneider ehrten beim „Medienpreis für digitale Aufklärung“ hervorragende journalistische Beiträge.

BurdaVerlag
„Too Good To Go“ gewinnt Focus-Innovationspreis 2020
BurdaVerlag
„Too Good To Go“ gewinnt Focus-Innovationspreis 2020

Der Gewinner des Focus-Innovationspreises 2020 steht fest: Europas führende App zur Lebensmittelrettung „Too Good To Go“ darf sich über die Auszeichnung freuen.

Focus
Die Königsklasse der Uhrenwelt
Focus
Die Königsklasse der Uhrenwelt

Am Donnerstagabend fand die Goldene Unruh, einer der prestigeträchtigsten Preise der Uhren-Industrie zum 23. Mal und zum ersten Mal in ihrer Geschichte virtuell statt.