TAKE CARE
26.06.2017

Familienfreundliche Arbeitswelt

TAKE CARE
26.06.2017

Familienfreundliche Arbeitswelt

Wie schafft man Unternehmensstrukturen, die Mitarbeiter in allen Lebensphasen dabei unterstützen, Beruf und Privatleben zu vereinbaren? An der Lösung dieser Aufgabe arbeitet Burda seit vielen Jahren. Vergangene Woche ist das Unternehmen dafür erneut mit dem Zertifikat des Audits „Berufundfamilie“ ausgezeichnet worden. Übergeben wurde die Auszeichnung bei einem Festakt in Berlin von Bundesfamilienministerin und Schirmherrin Katarina Barley sowie John-Philip Hammersen, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung.

Burda ist seit 2006 Zertifikatsträger des Audits „Berufundfamilie“. Seit der letzten Re-Auditierung 2014 unterzog sich Burda einer regelmäßigen und umfassenden Beurteilung. Dazu wurden Interviews mit Mitarbeitern, Führungskräften und Betriebsrat geführt. Umgesetzte Maßnahmen wie etwa der Ausbau der TAKE CARE-Gesundheitsangebote oder des Informationsangebots zum Thema Pflege wurden überprüft. Außerdem durchlief das Unternehmen zum ersten Mal das sogenannte „Dialogverfahren". All dies mit großem Erfolg: Burda wurde nun ein dauerhaftes Zertifikat ausgestellt.


„Wir haben erkannt, wie wichtig es ist, betriebliche Rahmenbedingungen zu schaffen, die den Mitarbeitern eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ermöglichen. Diese dauerhafte Auditierung zeigt, dass wir hier nachhaltig gut aufgestellt sind. Aber unsere Arbeitswelt verändert sich rasant und damit auch die Bedürfnisse der Mitarbeiter. Unser Ziel ist es, dran zu bleiben und die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter auch weiterhin so zu gestalten, wie sie in den unterschiedlichen Phasen des Arbeitslebens jeweils nötig sind.“

HR-Direktor Christoph Diebenbusch


 

PDF

Passend zu diesem Artikel

Karriere

Burda mit Zertifikat berufundfamilie ausgezeichnet

Karriere

Burda mit Zertifikat berufundfamilie ausgezeichnet

Vergangene Woche wurde Burda erneut mit dem Zertifikat der berufundfamilie GmbH – einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung – ausgezeichnet.

TAKE CARE

Zahlreich vorgesorgt

TAKE CARE

Zahlreich vorgesorgt

Im Rahmen von TAKE CARE, dem betrieblichen Gesundheitsmanagement von Burda, rief das Unternehmen im Darmkrebsmonat März zu einer Vorsorgeaktion auf. Nach Ende der Aktion lässt sich nun sagen: Mit großem Erfolg!

TAKE CARE

Burda ist „Corporate Health Company“

TAKE CARE

Burda ist „Corporate Health Company“

Burda wurde als „Corporate Health Company“ zertifiziert und gehört damit zu den Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter bemühen.