Focus online Earth
25.10.2023

Gekommen, um zu bleiben - FOCUS online Earth eröffnet Klimabüro

None

Mit einer Eröffnungsfeier präsentierte sich gestern das neue Klimabüro von FOCUS online Earth in Bad Neuenahr-Ahrweiler der Öffentlichkeit. Nach der Flutkatastrophe im Ahrtal im Juli 2021 berichteten die FOCUS online Flutreporter mehrere Monate vor Ort. „Gekommen, um zu bleiben“ war das Motto. Nun ist dieser symbolträchtige Ort zur Heimatadresse für eine neue Marke geworden. FOCUS online Earth wird kritisch und konstruktiv über Klimaschutz und umweltfreundliches Wirtschaften berichten – und weihte die neuen Räumlichkeiten auch dementsprechend ein: In Interviews und Talkrunden mit Expert:innen wie der Zukunftsforscherin Anabel Ternès oder Schauspieler, Autor und Umweltaktivist Hannes Jaenicke ging es um Fragen zum nachhaltigen Klimaschutz, aber auch um den Aufbau im Ahrtal.  


„Wir haben das Thema Klimaschutz nicht so ernst genommen, wie wir es hätten müssen. Eine ganze Generation hat das Thema vernachlässigt.“

Guido Orthen, Bürgermeister von Bad Neuenahr-Ahrweiler


Orthen fordert in seiner Ansprache, dass ganz Deutschland aus den Folgen der Flut lernen sollte. Genau das ist das Ziel von FOCUS online Earth, der jungen Klimamarke von FOCUS online, die bereits jetzt rund 8 Millionen Menschen im Monat erreicht. Einen „Zugewinn für Rheinland-Pfalz“ sieht ein Sprecher des rheinland-pfälzischen Umweltministeriums im Klimabüro von FOCUS online Earth. Nach dem Start Anfang Juni hat sich das zehnköpfige Redaktionsteam im Ahrtal etabliert.  


„Wenn wir die Dinge nach vorne denken, gibt es keinen besseren Ort als diesen hier. Wir wollen die regionalen Entwicklungen überregional sichtbar machen. Und zwar mit einem Team, das nach Lösungen sucht.“

Florian Festl, Chefredakteur von FOCUS online


Das Ahrtal könne zur Modellregion werden, so Festl. Sei es für neues Bauen, neue Energiekonzepte, neue Mobilität, neuen Tourismus oder einen wirksamen sowie Natur-nahen Katastrophenschutz. 

Weitere Infos zu der Eröffnungsfeier und FOCUS online Earth finden Sie hier

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

BurdaForward-CCO Daniel Steil und FOCUS-online-Chefredakteur Florian Festl begrüßen die Gäste im neuen Ahrtal-Büro © BurdaForward

Große Teile des FOCUS online Earth Teams waren zur feierlichen Einweihung vor Ort © BurdaForward

Gesprächsrunde mit Staatssekretärin Simone Schneider, Staatssekretär Michael Hauer und Bürgermeister Guido Orthen © BurdaForward

FOCUS online-Chefredakteur und der zukünftige BurdaForward-Chefredakteur Carsten Fiedler © BurdaForward

Im Interview: Carolin Blüchel sprach mit Schauspieler, Autor und Umweltaktivist Hannes Jaenicke © BurdaForward

Vor Ort gab es Interviews und Talks mit Hans-Peter Kleebinder, Anabel Ternès und Hannes Jaenicke © BurdaForward

Passend zu diesem Artikel
Interview
"Scheitern gehört dazu"
Interview
"Scheitern gehört dazu"

Als Gründerin der Elternplattform Netmoms kam Tanja zu Waldeck zu Burda. Heute ist sie CEO von BurdaForward. Was hilft ihr, als Unternehmerin erfolgreich zu sein?

Karriere bei Burda
Görans Erfahrungsschätze
Karriere bei Burda
Görans Erfahrungsschätze

Wir stellen Kolleg:innen vor, die seit mindestens 10 Jahren im Familienunternehmen Hubert Burda Media tätig sind. Heute: Focus Online-Chefreporter Göran Schattauer.

Interview
Durststrecke in der Gründung: Zahlt sich der lange Atem immer aus?
Interview
Durststrecke in der Gründung: Zahlt sich der lange Atem immer aus?

Über zwei Jahre hat Simon Bründl, an der Gründung der Non-Profit Organisation „LifeTeachUs“ gearbeitet. Doch der Durchbruch blieb aus. Irgendwann stand er vor der Entscheidung: Weitermachen oder Aufgeben?