Focus Money
30.06.2022

Gelungene Premiere des Female Finance Awards

None

Am gestrigen Abend wurde erstmals vom Finanz- und Wirtschaftsmagazin Focus Money der Female Finance Award an herausragende Frauen im Finanzbusiness überreicht. Eine hochkarätige Jury von Spitzenvertreter:innen aus Wirtschaft, Politik und Finanzen hatte über die Siegerinnen abgestimmt. Zuvor konnten die Leser:innen von Focus Money sowie Interessierte via Empfehlungskampagne in Social Media Nominierte vorschlagen. Die Verleihung mit anschließendem Networking-Get-together fand im Rahmen des DLD Connect-Dinners im Restaurant Oosten in Frankfurt statt.

Drei Top-Finanz-Frauen ausgezeichnet

Aus über 100 Top-Frauen hat sich Maria Ferraro (Vorständin und CFO Siemens Energy) in der Kategorie „Female Pioneer“ als Gewinnerin durchgesetzt, die den Preis nicht persönlich entgegennehmen konnte. Über die Auszeichnung vor Ort freuten sich die Gewinnerinnen Saskia Bruysten (Co-Gründerin Yunus Social Business) in der Kategorie „Sustainability“ und Katharina Brunsendorf (Gründerin Finanz-Heldinnen) in der Kategorie „Next Generation“. 

DLD meets Focus Money

Durch den Abend führten Focus Money-Chefredakteur Georg Meck sowie DLD-Geschäftsführerin Steffi Czerny. Überreicht wurden die Auszeichnungen von den Laudatoren und Laudatorinnen: Investor und Unternehmer Frank Thelen ehrte Katharina Brunsendorf, Vorständin der Tomorrow Bank Susanne Krüger übergab an Saskia Bruysten sowie Journalistin und Politikern Viviane Reding stellvertretend für Maria Ferraro an Dr. Christine Bortenlänger (u.a. Aufsichtsrats-Mitglied Siemens Energy). Weitere Gäste vor Ort waren u.a. Dr. Tanja Boga (Mediaplus), Anna Sophie Herken (Managerin Allianz), Phoebe Kebbel (Gründerin Working Moms), Silvana Koch-Mehrin (Gründerin Women Political Leaders), Dr. Sabine Mauderer (Vorstandsmitglied Deutsche Bundesbank), Claudia Müller (Female Finance Forum), Bettina Orlopp (Vorstand Commerzbank), Prof. Dr. Joachim Wuermeling (Bundesband-Vorstand).

Deutliche Worte und Forderungen am Abend

„Das Gesicht der Finanzwelt ist nach außen leider immer noch vorrangig von Männern geprägt. Dabei gibt es etliche erfolgreiche, junge wie ältere Frauen, die in diesem Sektor viel bewegen, so wie allein schon alle nominierten Top-Frauen“ hielt Focus Money-Chefredakteur Georg Meck fest. Journalistin, Politikerin und Laudatorin Viviane Reding fordert mehr Förderung von Frauen: „Weibliches Talent gibt es überall. Das nicht einzusetzen ist eine Verrücktheit. Eine gesellschaftspolitische und eine wirtschaftliche!“ Und DLD-Chefin Steffi Czerny fordert ergänzend dazu auch mehr Einsatz von Mentorinnen: „Gebt eure Erfahrung weiter! Hört nicht auf, fangt an, engagiert euch! Wir brauchen die Kommunikation.“

Jury lobte herausragende und individuell besondere Leistung der Gewinnerinnen

Bei Maria Ferraro als „Female Pioneer“-Gewinnerin war der außergewöhnliche Werdegang und ihr Engagement für Frauen ausschlaggebend: „Maria Ferraro hat eine bewundernswerte Karriere geschafft und ist eine der raren weiblichen Finanzvorstände eines DAX-Konzerns. Darüber hinaus setzt sie sich ebenso tatkräftig wie glaubwürdig für die Themen Inklusion und Diversität ein. So wurde sie zum Vorbild für Frauen weit über Siemens und Deutschland hinaus.“

In Katharina Brunsendorf sieht die Jury eine wichtige Vertreterin der „Next Generation“, die auf besondere Art und Weise Frauen ermutigt, sich mit Finanzthemen auseinanderzusetzen: „Katharina Brunsendorf begeistert mit ‚Finanzheldinnen‘ Frauen für das Thema Finanzen und begleitet sie auf dem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit. Kompetent, unterhaltsam und voller Leidenschaft.“

Als wichtigen Mehrwert für die gesellschaftliche und globale Entwicklung stuft die Jury die Arbeit von Saskia Bruysten zum Thema „Sustainability“ ein: „Saskia Bruysten ist eine Weltverbesserin der besonderen Art: Mit ihrer Gründung von ‚Yunus Social Business‘ zusammen mit Friedensnobelpreisträger Prof. Muhammad Yunus verbessert sie das Leben von Millionen Menschen weltweit. Damit ist sie globale Vorreiterin für die Idee sozialen Unternehmertums und ein Vorbild für die junge Generation, die mehr will als Geld und Karriere.“

Die Nominierten

„Female Pioneer“

  • Anne Connelly, Gründerin herMoney und Fondsfrauen
  • Maria Ferraro, Finanzvorständin Siemens Energy
  • Sonja Laud, Chief Investment Officer, Legal & General Investment Management (LGIM)

„Sustainability”

  • Saskia Bruysten, Co-Gründerin und CEO Yunus Social Business
  • Claudia Kemfert, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)
  • Sabine Mauderer, Vorständin Deutsche Bundesbank

„Next Generation“

  • Katharina Brunsendorf, Gründerin Finanz-Heldinnen
  • Maru Winnacker, Gründerin, Investorin, Managing Partner Urania Ventures
  • Diana zur Löwen, Start-Up-Gründerin, Investorin, Business Angel

Die hochkarätige Jury

Über die Gewinnerinnen stimmt eine hochkarätige Jury ab: Dr. Danyal Bayaz (Finanzminister Baden-Württemberg, Die Grünen), Dr. Christine Bortenlänger (Geschäftsführende Vorständin Deutsches Aktieninstitut), Steffi Czerny (Geschäftsführung DLD), Dr. Phoebe Kebbel (Managing Partner Finsbury Glover Hering, Gründerin Working Moms), Caroline Knöri (Human Ressources-Vorstand Bankhaus Vontobel), Silvana Koch-Mehrin (ehemalige FDP-Generalsekretärin, Gründerin „Women Political Leaders“), Barbara Lutz (Gründerin Frauen-Karriere-Index), Georg Meck (Chefredakteur Focus Money), Hildegard Müller (VDA-Präsidentin), Claudia Oeking (Geschäftsführerin Philip Morris), Tijen Onaran (CEO Global Digital Women), Marie-Christine Ostermann (CEO Rullko), Prof. Dr. Monika Schnitzer (Wirtschaftsweise), Uwe Schroeder-Wildberg (Vorstandsvorsitzender MLP SE), Hiltrud Werner (ehemalige VW-Vorständin), Prof. Dr. Joachim Wuermeling (Vorstand Deutsche Bundesbank).

Bildmaterial zur kostenfreien Verwendung finden Sie in unserem Flickr-Fotoalbum.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Glückliche Gewinnerinnen, Laudator:innen und Gastgeber:innen des Female Finance Awards: Frank Thelen, Dr. Christine Bortenlänger stellv. Maria Ferraro, Georg Meck, Steffi Czerny, Saskia Bruysten, Katharina Brunsendorf, Susanne Krüger, Viviane Reding © Ansgar Dlugos für HBM

Starke Frauen bei der Premiere des Female Finance Awards: Gewinnerin in der Kategorie "Sustainability" Saskia Bruysten (Yunus Social Business), Silvana Koch-Mehrin (Founder Women Political Leaders), Tijen Onaran (CEO Global Digital Women), Anna Sophie Herken (Managerin Allianz) © Ansgar Dlugos für HBM

Journalistin und Politikerin Viviane Reding übergab als Laudatorin in der Kategorie „Female Pioneer“ stellvertretend für Gewinnerin Maria Ferraro (CFO Siemens Energy) die Auszeichnung an Siemens-Aufsichtsrätin Dr. Christine Bortenlänger © Ansgar Dlugos für HBM

Sehr stolz über ihre Female Finance Award-Auszeichnung: Gewinnerin in der Kategorie „Next Generation“ Katharina Brunsendorf (Gründerin Finanzheldinnen) hält ihre Freude mit einem Selfie fest © Ansgar Dlugos für HBM

Kannten sich vorab schon per Telefon, trafen sich aber bei der Verleihung des Female Finance Awards erstmals persönlich: Gewinnerin in der Kategorie „Sustainability“ Saskia Bruysten und Laudatorin sowie Vorständin der Tomorrow Bank Susanne Krüger © Ansgar Dlugos für HBM

Unterhielten sich angeregt: Female Finance Award-Jurymitglieder Dr. Christine Bortenlänger (GF DAI, Multi-Aufsichtsrätin) und Ex-VW-Vorständin Hiltrud Werner © Ansgar Dlugos für HBM

Passend zu diesem Artikel
Harper’s Bazaar
Ikonen unter 30
Harper’s Bazaar
Ikonen unter 30

Die aktuelle September Ausgabe von Harper’s Bazaar widmet sich national und international dem Titelthema „Icons under 30“ und porträtiert junge, starke Charaktere, die mit ihren Lebensläufen beeindrucken.

Nebenan.de-Stiftung
Die besten Ideen für eine klimafreundliche Nachbarschaft
Nebenan.de-Stiftung
Die besten Ideen für eine klimafreundliche Nachbarschaft

Mit ihrem neuen Projekt "Klimaschutz nebenan", das im Frühjahr 2022 an den Start gebracht wurde, zeichnet die Nebenan.de-Stiftung deutschlandweit Kimaschutz-Ideen aus.

Image Professionals
Welcome, Narratives!
Image Professionals
Welcome, Narratives!

Die renommierte Londoner Bildagentur „Narratives“ ist künftig unter dem Dach von „living4media“ ein Teil von Image Professionals.