Gutewahl.de
02.11.2020

Plattform wird nicht weiter betrieben

None

Die Plattform Gutewahl.de (BurdaHome) wird ab 2021 nicht weiter betrieben.

„Aufgrund einer fehlenden wirtschaftlichen Perspektive für das Startup haben wir entschieden, es nicht fortzuführen“, erklärt Frank-J. Ohlhorst, Geschäftsführer BurdaHome. Das Portal für Produkttests insbesondere für die Bereiche Garten, Küche, Haushalt, mit einem Schwerpunkt auf Videocontent, wurde im März 2019 gelauncht. „Auch wenn das Startup-Model Gutewahl.de an diesem Punkt endet, bleiben wir innovationsfreudig und arbeiten stetig weiter an der Entwicklung neuer Produkte und Geschäftsideen. Ich danke dem Gute Wahl-Team unter der Leitung von Eva Litzenberger sehr für den Idealismus und das große Engagement“, betont Ohlhorst.

Von der Einstellung von Gutewahl.de sind aktuell vier Mitarbeiter betroffen. Sozialverträgliche Lösungen sollen gefunden werden.

PDF
Passend zu diesem Artikel
Medienforschung
b4p trends: Start der Fußball-EM
Medienforschung
b4p trends: Start der Fußball-EM

Die beginnende Fußball-Europameisterschaft ist für viele Fans ein Lichtblick. Nach abgesagten Spielen und leeren Stadien soll das Turnier den Sport wiederbeleben. Doch wie verfolgen die Deutschen die Berichterstattung?

BurdaPrincipal Investments
Neil Fong verstärkt Team in Singapur
BurdaPrincipal Investments
Neil Fong verstärkt Team in Singapur

Seit 2016 ist BurdaPrincipal Investments in Singapur vertreten, jetzt wird das Team weiter verstärkt: Seit dem 1. Juni 2021 ist Investmentexperte Neil Fong dort als Principal tätig und ergänzt das Senior Management Team.

BurdaPrincipal Investments
Burda investiert in französisches Proptech-Start-up Matera
BurdaPrincipal Investments
Burda investiert in französisches Proptech-Start-up Matera

Das französische Proptech-Start-up Matera hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von 35 Millionen Euro abgeschlossen. Angeführt vom französischen Investor Mubadala Capital beteiligte sich auch BurdaPrinicipal Investments.