Instyle Lounge
09.07.2019

Influencer, so weit das Auge reicht

Erfolgreicher Ausbau der Instyle Lounge anlässlich des 20. Jubiläums des Modemagazins: Während der Fashion Week in Berlin sind vom 3. bis 5. Juli rund 1500 Besucher ins Cafe Moskau gekommen, darunter zahlreiche Influencer, Models, Stars und Modefans.

Auf der Fashion-Plattform präsentierten mehr als 30 Top-Marken ihre Trends und Produkte aus dem Beauty-, Fashion- und Lifestyle-Bereich einem modeaffinen und reichweitenstarken Publikum. An insgesamt drei Tagen war die Instyle Lounge für das Publikum geöffnet. Am Mittwoch und Donnerstag kamen Influencer, Models und Celebrities, darunter Valentina Pahde, Masha Sedgwick, Vanessa Fuchs, Nina Schwichtenberg, Kim Hnizdo und Nova Meierhenrich.


"Unsere Strategie ist, möglichst viele Berührungspunkte zwischen Konsument und Marke herzustellen. Die Instyle Lounge ist ein weiteres Beispiel, wie wir unsere starken Marken ständig weiterentwickeln und neue Erlösfelder erschließen."

Manuela Kampp-Wirtz, CEO BurdaStyle


Am Freitag hatten Leserinnen und Konsumentinnen die Möglichkeit, die Marke Instyle hautnah zu erleben: Unter dem Motto Be Instyle trafen sie die Influencer-Stars Stefanie Giesinger, Cathy Hummels, Victoria Swarovski, Simone Kowalski ("Germany’s next Topmodel 2019") und Leonie Hanne, testeten und kauften Trendprodukte, sammelten Hair- und Makeup-Tipps von Top-Stylisten und konnten ihr ganz persönliches Cover vom Instyle-Covershooting mitnehmen.


„Mit der Instyle Lounge schaffen wir eine aufmerksamkeitsstarke Plattform und machen die begehrte Marke für Kunden, Influencer und Konsumentinnen erlebbar. Unsere Leserinnen kommen direkt mit Instyle in Berührung. Diese wichtige Schnittstelle zwischen Endkonsument und Marke möchten wir künftig gerne weiter ausbauen.“

Elfi Langefeld, Managing Director BurdaStyle Luxury


Chefredakteurin Kerstin Weng und das Team der Instyle begrüßte an den drei Tagen zahlreiche Influencer und Stars aus dem Mode- und Filmbusiness, die zusammen mehrere Millionen Follower und Fans über ihre Social-Media-Kanäle erreichen. Sie ließen ihre Abonnenten via Instagram und Facebook live an der Instyle Lounge teilhaben.

Die ausstellenden Marken, darunter MAC Cosmetics, Reserved, Newsha, Brax, Volkswagen, Pandora, Le Specs und Kölln zeigten ihre aktuellen Trendprodukte und sorgten mit innovativen Präsenzen für perfektes Entertainment vor Ort.

Bildmaterial für die redaktionelle Nutzung gibt es kostenfrei bei Flickr.

PDF
Passend zu diesem Artikel
Harper's Bazaar
Das Heft trifft einen Nerv
Harper's Bazaar
Das Heft trifft einen Nerv

Werbekunden schätzen das hochwertige Umfeld, Leserinnen freuen sich, regelmäßig etwas Neues in Harper's Bazaar zu lernen.

Harper’s Bazaar & Germany’s next Topmodel
Nur eine kommt auf das Cover von Harper’s Bazaar
Harper’s Bazaar & Germany’s next Topmodel
Nur eine kommt auf das Cover von Harper’s Bazaar

Am 4. Februar 2021 geht es wieder los: Dann startet die 16. Staffel von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ auf Prosieben. Die Gewinnerin schafft es auf das Cover der deutschen Harper’s Bazaar.

Brand Licensing by Burda
Lust auf Tapetenwechsel?
Brand Licensing by Burda
Lust auf Tapetenwechsel?

Brand Licensing by Burda hat für die Marke Elle Decoration einen internationalen Lizenz-Deal für den Bereich Tapeten abgeschlossen. Ab dem 1. Januar sind Elle Decoration-Tapeten in mehr als 55 Ländern erhältlich.