Burda Digital
08.12.2017

Jameda integriert Online-Videosprechstunden

None

Jeder kennt diese Situation: Man sitzt eine Stunde im Wartezimmer, um dann für zehn Minuten beim Arzt einen Befund zu besprechen oder eine Nachuntersuchung zu machen. Aber damit ist jetzt Schluss: Ab sofort können Patienten auf Deutschlands größter Arztempfehlungswebseite Jameda.de gezielt nach Ärzten suchen, die Videosprechstunden anbieten und diese sofort buchen. Möglich macht das Jamedas Tochterfirma Patientus, die den Service bereitstellt und für die technische Umsetzung der Videosprechstunde sorgt. 

Keine Wartezeit mehr

Zum einen sparen sich Patienten die Wartezeit in der Praxis und zum anderen profitieren Ärzte von der großen Reichweite Jamedas, die eine 100-prozentige Tochter der Burda Digital GmbH ist. 


„Wir freuen uns sehr, dass die sechs Millionen Patienten, die jeden Monat auf Jameda den passenden Arzt finden, künftig nicht nur persönliche Arzttermine, sondern auch Videosprechstunden online buchen können. Mit der Integration von Patientus haben wir unsere Position als führender Mittler zwischen Arzt und Patient weiter ausbauen können.“

Florian Weiß, Jameda-CEO


 „Den richtigen Arzt finden, einen Termin buchen und dann im eigenen Wohnzimmer mit dem Arzt reden – das ist ein echter Mehrwert für Patienten und ermöglicht Ärzten eine innovative medizinische Versorgung.“

Nicolas Schulwitz, Geschäftsführer von Patientus


Und so funktioniert‘s

Patienten buchen über Jameda einen Termin für die Videosprechstunde bei ihrem Wunscharzt, zum Beispiel für ein Kontrollgespräch. Anschließend loggt sich der Patient zum vereinbarten Zeitpunkt mit einer individuellen TAN auf der Webseite von Patientus ein und gelangt direkt in das digitale Sprechzimmer des Arztes. Alles, was Ärzte und Patienten hierfür benötigen, ist ein PC oder Laptop mit Webcam und Internetverbindung – eine Installation von Software ist nicht notwendig. Als zertifizierter Videodienstanbieter garantiert Patientus in der Videosprechstunde ein Höchstmaß an Vertraulichkeit und Datenschutz.

Weitere Informationen finden Sie hier.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Florian Weiß, Jameda-CEO

Jameda ist Deutschlands größte Ärzteempfehlung

Passend zu diesem Artikel
Jameda
Nutzung der Videosprechstunde hat sich vervierzigfacht
Jameda
Nutzung der Videosprechstunde hat sich vervierzigfacht

Die Pandemie hat der Jameda-Videosprechstunde einen Boom beschert: Im Zeitraum März 2020 bis Juni 2021 hat sich die Zahl der die Videosprechstunde nutzenden Ärzt:innen im Vergleich zu Vor-Corona nahezu vervierzigfacht.

Jameda
Arzt-Patienten-Plattform spendet 15.000 Euro
Jameda
Arzt-Patienten-Plattform spendet 15.000 Euro

Arzt-Patienten-Plattform Jameda hat mit einer einzigartigen Spendenaktion 15.000 Euro für die medizinische Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ und den Corona-Nothilfefonds des „Deutschen Roten Kreuzes“ gesammelt.

Jameda
Entlastung für Arztpraxen durch gezieltes Impfmanagement
Jameda
Entlastung für Arztpraxen durch gezieltes Impfmanagement

Impfen in Arztpraxen nach Ostern: Burdas Arzt-Patienten-Plattform Jameda entlastet Ärzt:innen durch gezieltes Impfmanagement, damit eine reibungslose Organisation und Durchführung der Covid-Impfungen gewährleistet ist.