Burda Journalistenschule
09.07.2024

Reportage-Wettbewerb: Die Sieger:innen stehen fest!

"Besonders originell" und "sprachlich gelungen" – so lauten Reaktionen auf die packenden Geschichten der diesjährigen Gewinner:innen des Reportagewettbewerbs der Burda Journalistenschule. Insgesamt haben zwölf vielversprechende Nachwuchsjournalist:innen ihre Beiträge eingereicht. Vier davon schafften es in die Endauswahl, aus denen zwei Gewinner-Reportagen gekürt wurden.

„Die diesjährigen Beiträge der Volontär:innen sind besonders gut. Die Auswahl war wirklich sehr schwer“, bestätigen Anke Helle, Chefredakteurin des Freundin-Magazins und die ehemalige Chefredakteurin der Bunte, Patricia Riekel, das ausgesprochen hohe Niveau des aktuellen Volo-Jahrgangs. Mit beeindruckenden Schreibstilen, originellen Ansätzen und Geschichten, die zum Nachdenken anregen, überzeugten am Ende insbesondere Melissa Kleindienst und Lukas Koperek, die ihr Volontariat im Herbst 2023 begonnen haben.

Natürlich möchten wir euch die spannenden Reportagen nicht vorenthalten.

Hier ein kurzer Überblick darüber, worum es in den beiden Texten geht:

Melissas Reportage wurde mit dem ersten Platz gekührt und entführt uns in die Welt der Nachtaktiven im Fitnessstudio. Warum trainieren Menschen mitten in der Nacht? Was ist ihre Motivation? Ihre Geschichten laden uns ein, in eine ungewohnte Welt einzutauchen. Die Jury lobte besonders Melissas einfühlsamen Schreibstil und die originelle Herangehensweise: „Die Nachtaktiven haben mich berührt. Ganz warm und sehr feinfühlig beobachtet. Dieser Text wird mir lange in Erinnerung bleiben", meint Riekel.

Der Beitrag von Lukas ergatterte den zweiten Platz und führt uns in das Frankfurter Bahnhofsviertel: Eine Welt, geprägt von Kontrasten zwischen Bankern und Junkies. Seine detaillierten Einblicke in das Leben der Menschen und der pragmatische Umgang mit der Frankfurter Szene lassen uns die Realität des oft übersehenen Viertels erleben. So überzeugte sein Text die Jury auf ganzer Linie.

Jetzt seid ihr dran: Überzeugt euch selbst! Hier könnt ihr die beiden BJS-Gewinner-Reportagen in voller Länge lesen.

Icon Reportagen von Melissa und Lukas (538,1 KB)

 

PDF
Passend zu diesem Artikel
Burda Journalistenschule
Die Medienmarken 2024 sind jetzt live!
Burda Journalistenschule
Die Medienmarken 2024 sind jetzt live!

Nach zwei Jahren kreativer, innovativer und vor allem journalistischer Arbeit ist es endlich soweit: Der Jahrgang 2022 präsentiert voller Stolz seine Medienmarken.

Burda Journalistenschule
Nachwuchs trifft auf Nachwuchs
Burda Journalistenschule
Nachwuchs trifft auf Nachwuchs

Im Oktober startete ein neuer Jahrgang Nachwuchs-Journalist:innen an der Burda Journalistenschule. Um Nachwuchskräfte untereinander zu vernetzen, sind BurdaForward und BJS eine Kooperation eingegangen.

Burda Journalistenschule
#Frag den Chef: Nikolaus von der Decken
Burda Journalistenschule
#Frag den Chef: Nikolaus von der Decken

Wie kann man sich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten? Wie tickt der oder die Vorgesetzte? In der Serie #FragdenChef steht uns Nikolaus von der Decken, Leiter der Burda Journalistenschule, Frage und Antwort.