Burda Journalistenschule
16.05.2024

Die Medienmarken 2024 sind jetzt live!

Nach zwei Jahren kreativer, innovativer und vor allem journalistischer Arbeit ist es endlich soweit: Der Jahrgang 2022 präsentiert voller Stolz seine Medienmarken.
 
Eine Premiere in vielerlei Hinsicht: Unter folgendem Link kann man sich die sechs spannenden und völlig unterschiedlichen Startups der Volontärinnen auf dem erstmals eingesetzten Tool „Page-Flow“ anschauen. Jede Gruppe stellt sich in der interaktiven Multimedia-Reportage mit Texten, Bildern, Audio- und Videoelementen vor.
 
Jetzt reinklicken und die BJS-Medienmarken 2024 entdecken.
 
Mehr zum Thema Startup an der Burda Journalistenschule und unsere erfolgreichsten Projekte der letzten Jahre findest du hier: Startups an der BJS.

PDF
Passend zu diesem Artikel
Burda Journalistenschule
Nachwuchs trifft auf Nachwuchs
Burda Journalistenschule
Nachwuchs trifft auf Nachwuchs

Im Oktober startete ein neuer Jahrgang Nachwuchs-Journalist:innen an der Burda Journalistenschule. Um Nachwuchskräfte untereinander zu vernetzen, sind BurdaForward und BJS eine Kooperation eingegangen.

Burda Journalistenschule
#Frag den Chef: Nikolaus von der Decken
Burda Journalistenschule
#Frag den Chef: Nikolaus von der Decken

Wie kann man sich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten? Wie tickt der oder die Vorgesetzte? In der Serie #FragdenChef steht uns Nikolaus von der Decken, Leiter der Burda Journalistenschule, Frage und Antwort.

Burda Journalistenschule
Gut zugehört: Powerfrau für Frauenpower
Burda Journalistenschule
Gut zugehört: Powerfrau für Frauenpower

Jeden Monat lernen die Volontär:innen der Burda Journalistenschule beim Kaminabend spannende Leute aus dem Burda-Universum kennen. Im November Ina Tenz von „Femotion“.