Personalie
02.05.2018

Katharina Herrmann wird neue Personaldirektorin bei Burda

None

Dr. Katharina Herrmann (42) wird zum 1. Oktober 2018 Personaldirektorin bei Hubert Burda Media und übernimmt damit die Leitung des konzernübergreifenden Bereiches Human Resources. Herrmann war zuletzt Chief Human Resources Officer und Arbeitsdirektorin bei der 50Hertz Transmission GmbH, einem deutschen Übertragungsnetzbetreiber in Berlin. Als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortete sie dort die Bereiche Personal, Arbeitssicherheit und Gesundheit und war Mitglied des Compliance-Ausschusses. Vor ihrer Zeit bei 50Hertz war die promovierte Altphilologin mehrere Jahre als Managementberaterin für die Bereiche HR sowie Talent Management bei der Unternehmensberatung McKinsey tätig – zuletzt als Juniorpartnerin.

Bei Burda wird Herrmann unter anderem die Digitalisierung der HR-Arbeit vorantreiben und das Talent- und Performance Management sowie die Themenfelder Learning & Development, Leadership, Employer Branding und Recruiting weiter ausbauen.


„Die Qualität, die Einsatzbereitschaft und die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter haben eine große strategische Bedeutung für uns. Darum freuen wir uns sehr, mit Katharina Herrmann eine erfahrene HR-Expertin für die Führung dieses Bereiches gewonnen zu haben. Den Aus- und Aufbau unserer HR-Abteilung wird sie erfolgreich vorantreiben.“

Stefan Winners, Vorstand bei Hubert Burda Media


„Als innovatives Medienunternehmen ist Burda für mich ein sehr spannender Arbeitgeber. Auf dem Weg der Transformation, den Burda beschreitet, sind die Mitarbeiter für den zukünftigen Erfolg der wichtigste Faktor. Ich freue mich darauf, im Team eine moderne HR-Organisation zu entwickeln, die sich für die Mitarbeiter und den gemeinsamen Unternehmenserfolg einsetzt.“

Katharina Herrmann


Katharina Herrmann berichtet an Stefan Winners, der im Burda-Vorstand für die nationalen Digitalmarken sowie für den Bereich HR zuständig ist. Der Dienstsitz von Katharina Herrmann ist München. Burda hat insgesamt 11.900 Mitarbeiter (Stand Ende 2017).

Foto:  BPM/Amin Akhtar

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Katharina Herrmann © BPM/Amin Akhtar

Passend zu diesem Artikel
BCN
Burkhard Graßmann verlässt Hubert Burda Media
BCN
Burkhard Graßmann verlässt Hubert Burda Media

Nach zwölf erfolgreichen Jahren verlässt Burkhard Graßmann Hubert Burda Media auf eigenen Wunsch und im freundschaftlichen Einvernehmen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

New Work SE
Petra von Strombeck bleibt CEO – Katharina Herrmann neu im Aufsichtsrat
New Work SE
Petra von Strombeck bleibt CEO – Katharina Herrmann neu im Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der New Work SE hat die Bestellung von CEO Petra von Strombeck bis zum 31. Dezember 2026 verlängert und Burda-Vorständin Katharina Herrmann in den Aufsichtsrat der New Work SE gewählt.

Interview
10 Fragen an... Jörg Bürkle
Interview
10 Fragen an... Jörg Bürkle

In dieser Folge der Interview-Reihe „10 Fragen an…“ verrät Jörg Bürkle, Head of Research Business Technologies bei der Burda Magazine Holding GmbH in Offenburg, was ihn von der ARD zu Burda verschlagen hat.