Personalie
24.05.2018

Kinga Rustler kommt zur HuffPost

Personalie
24.05.2018

Kinga Rustler kommt zur HuffPost

Kinga Rustler (34) verstärkt ab 1. Juni 2018 als weitere stellvertretende Chefredakteurin neben Benjamin Reuter das Führungsteam der deutschen HuffPost. Sie ist seit Februar 2013 bei Focus Online beschäftigt und baute dort das neue Unterhaltungsressort auf. Derzeit verantwortet Rustler als stellvertretende Ressortleiterin bei Focus Online das Ressort Life & Science mit den Unterressorts Gesundheit, Wissen, Reise, Digital und Familie. Vor ihrer Tätigkeit bei Focus Online war Rustler unter anderem für "Welt am Sonntag", "Stern", Freundin, Focus sowie Bunte tätig.


„Mit Kinga Rustler gewinnen wir eine ausgezeichnete Journalistin, die mit ihrem breit gefächerten Portfolio und tiefen Verständnis für Onlinejournalismus neue Impulse bei der HuffPost setzen wird.“

Andreas Laube, Geschäftsführer Focus Online Group, freut sich auf die Zusammenarbeit


 

PDF

Passend zu diesem Artikel

Personalien

Wechsel in Berlin

Personalien

Wechsel in Berlin

Daniel Funke hat zum 1. September die neu geschaffene Position des Hauptstadt-Büroleiters der Burda Magazine Holding übernommen. Leiterin des Berliner Büros von Bunte und damit Funkes Nachfolgerin wird Ilka Peemöller.

BurdaStyle

Zwei Freundinnen für die Freundin

BurdaStyle

Zwei Freundinnen für die Freundin

Anke Helle und Mateja Mögel übernehmen am 1. September 2019 die Chefredaktion von Freundin. Sie folgen auf Nikolaus Albrecht, der die Position auf eigenen Wunsch nach sieben Jahren abgibt.

Initiative deutscher Familienunternehmen

Made in Germany – Made by Vielfalt

Initiative deutscher Familienunternehmen

Made in Germany – Made by Vielfalt

Burda steht für Vielfalt, Toleranz und Weltoffenheit. Darum sind wir stolz, Teil der Kampagne „Made in Germany – Made by Vielfalt“ zu sein – einer Initiative von 50 deutschen Familienunternehmen.