New Work SE
18.07.2023

„Kununu Jobs“ für mehr Sichtbarkeit von Stellenanzeigen

None

Die New Work SE bindet die Arbeitgeber-Bewertungsplattform Kununu stärker in ihr Portfolio der Talentakquise für Unternehmen ein: Ab sofort werden Onlyfy One Stellenanzeigen automatisch auf Kununu ausgespielt. Die New Work SE-Marken Kununu, Onlyfy und Xing schaffen damit maximale Synergieeffekte und ein neues Angebot für HR-Verantwortliche und Jobsuchende, unabhängig von Branche und Berufsweg.

Rund acht Millionen Besucher:innen nutzen monatlich Kununu, um sich über Bewertungen von Mitarbeitenden und Gehaltsangaben ihres Wunscharbeitgebers zu informieren. Mit rund neun Millionen Daten zu Unternehmen, Gehalt oder Kultur gehört Kununu damit zu einer der am häufigsten besuchten Plattformen im Bewerbungsprozess. Nun finden diese auf der Plattform auch Stellenangebote, die über Onlyfy One kommen und auch weiterhin auf Xing veröffentlicht werden. Mit monatlich rund 1,4 Millionen Stellenangeboten ist Xing das größte Jobs-Netzwerk im deutschsprachigen Raum.

Jobangebote für eine breite Zielgruppe

Die Stellenanzeigen auf Kununu richten sich ausdrücklich an Zielgruppen aus unterschiedlichsten Alters- und Berufsgruppen: von Manager:innen über Beschäftigte in Industrie, Produktion, Logistik und Handwerk bis zu Gesundheits- und Pflegeberufen.


„Bereits heute wird Kununu insbesondere von jüngeren Bewerbern und Talenten genutzt, noch bevor überhaupt ein konkreter Wechselwunsch besteht und sie sich für ein Unternehmen entscheiden. Mit Kununu Jobs verkürzen wir den Prozess und geben Talenten die Möglichkeit, sich auf einer Plattform über Arbeitgeber und offene Positionen gleichzeitig zu informieren. Durch die Integration der Stellenanzeigen in ein glaubwürdiges Umfeld führen wir Employer Branding und Recruiting zusammen. Arbeitgeber profitieren hiervon, indem sie Bewerbungen von Kandidat:innen erhalten, die am besten zum eigenen Unternehmen passen.”

Nina Zimmermann, CEO von Kununu


Weiteres Update: Einbindung von externen Kanälen für Berufsgruppen-spezifische Ansprache

Kununu Jobs ist ein Teil des aktuellen Updates der Talentakquise-Plattform Onlyfy One, die Unternehmen mit einer leistungsstarken Lösung beim Recruiting unterstützt. Zudem werden nun externe Kanäle eingebunden: Stellenanzeigen werden dann nicht nur im größten deutschsprachigen Jobs-Netzwerk Xing und zusätzlich auf Kununu veröffentlicht, sondern automatisch auch auf bis zu 900 weiteren Job-Boards von reichweitenstarken Recruiting- und Social Media-Kanälen publiziert. So erhalten Recruiter:innen die Möglichkeit, Talente aus Bereichen wie der Industrie oder dem Handwerk besser anzusprechen, da die entsprechenden Stellenanzeigen über Kanäle wie Kleinanzeigen und regionale Stadtportale beworben werden können.


„Wir bieten Unternehmen quasi ein neues, reichweitenstarkes und häufig genutztes Schaufenster, um passende Bewerberinnen und Bewerber anzusprechen. Wir wollen als Matchmaker im Arbeitsleben die passenden Talente mit den passenden Arbeitgebern zusammenzubringen – und zwar schnell, direkt und unkompliziert. Und auch Jobsuchende haben unmittelbare Vorteile, indem sie sich nicht nur informieren, sondern gleich passende Unternehmen finden können. Damit schaffen wir gleichzeitig Synergien für unsere Marken und unsere Kunden.“

Frank Hassler, Chief Commercial Officer der New Work SE


Von der Erweiterung (Onlyfy One Stellenanzeige Essential) profitieren Unternehmen, die speziell Fachkräfte in Bereichen wie Produktion, Logistik, Handwerk, Gesundheit oder Pflege erreichen wollen.


„In Deutschland sind 80 Prozent der Berufstätigen in Jobs tätig, die durch körperliche Arbeit geprägt sind. Die Nachfrage nach Fachkräften ist in den einzelnen Branchen immens. Die Ausspielung der Onlyfy One Stellenanzeigen auf Kununu und externen Plattformen bewirkt, dass potenzielle Jobsuchende dort angesprochen werden, wo sie sich aufhalten.“

Frank Hassler, Chief Commercial Officer der New Work SE


Weitere Informationen finden Sie in der Pressemeldung von New Work SE.

PDF
Passend zu diesem Artikel
New Work SE
Recruiting-Geschäft wächst in schwierigem Marktumfeld
New Work SE
Recruiting-Geschäft wächst in schwierigem Marktumfeld

Die New Work SE hat ihre Geschäftszahlen der ersten drei Quartale 2023 vorgelegt: Die Rezession wirkt sich auf das Neugeschäft und den Gesamtumsatz aus, investiert wird in die Repositionierung der Marke Xing

 

BurdaVerlag
Die familienfreundlichsten Arbeitgeber 2023
BurdaVerlag
Die familienfreundlichsten Arbeitgeber 2023

Bereits zum achten Mal hat die Medienmarke Freundin gemeinsam mit der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu ein Ranking mit den familienfreundlichsten Arbeitgebern in Deutschland und Österreich erstellt.

New Work SE
Trotz Rezession: Geschäft mit HR-Lösungen wächst
New Work SE
Trotz Rezession: Geschäft mit HR-Lösungen wächst

Die New Work SE hat ihre Geschäftszahlen veröffentlicht und zieht ein Resümee für das erste Halbjahr. Trotz der Rezession bestätigt die New Work SE die im Mai angepasste Prognose für das Geschäftsjahr 2023.