Brand Licensing by Burda
26.11.2020

Lasse Martinsen folgt auf André Möllersmann

None

Lasse Martinsen übernimmt ab 1. Januar 2021 als Director Brand Licensing die Leitung der Einheit Brand Licensing by Burda. Nach Stationen im internationalen Bereich von Gruner + Jahr kam er Anfang 2013 als Senior Product Manager in den seinerzeit neu gegründeten Lizenzbereich von Burda. Seitdem hat er den Auf- und Ausbau des Brand Licensing in unterschiedlichen Funktionen maßgeblich mit vorangetrieben. In der neuen Struktur des Burda Verlags wird er direkt an CMO Burkhard Graßmann berichten. Martinsen folgt auf André Möllersmann, der Hubert Burda Media zum Ende des Jahres verlässt, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Seit 2012 erschließt das inzwischen 19-köpfige Team der bereichsübergreifenden Unit mit Lizenzprodukten, kommerziellen Markenkooperationen und Live-Markenerlebnissen neue Erlösfelder für den Burda Verlag. Seit 2017 ist das Brand Licensing zudem für externe Mandanten wie das „Manager Magazin“ (Spiegel-Verlag), die französische Marke „Elle“ (Lagadère), die US-Marke „InStyle“ (Meredith) sowie verschiedene Personality-Brands tätig. Für seine innovativen Lizenzkooperationen wurde der Bereich 2018 mit dem LIMA-Award ausgezeichnet, dem Branchenpreis der deutschen Lizenzindustrie.


 „André Möllersmann hat die Entwicklung des Lizenzgeschäfts beim Burda Verlag in den vergangenen Jahren quasi aus dem Nichts aufgebaut und maßgeblich geprägt. Ich bedanke mich herzlich bei ihm für sein großes Engagement und wünsche ihm bei seiner neuen Aufgabe viel Erfolg und alles Gute. Lasse Martinsen wünsche ich einen guten Start in seiner neuen Position.“

Elisabeth Varn, Geschäftsführerin der Burda Magazine Holding


„Wir haben in den letzten Jahren Dank des großartigen Teams viele Partnerschaften aus den unterschiedlichsten Bereichen für Burda gewonnen und somit den dritten Erlösstrom für unser Haus gestärkt. Diese Kooperationen werden weiterhin die Grundlage für uns sein. Darüber hinaus wollen zukünftig verstärkt das Geschäft mit externen Marken ausbauen.“

Lasse Martinsen, Director Brand Licensing ab 2021


 

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

André Möllersmann © HBM

Lasse Martinsen © HBM

Passend zu diesem Artikel
Hubert Burda Media
BCN und BurdaForward Advertising vermarkten ab 2020 gemeinsam
Hubert Burda Media
BCN und BurdaForward Advertising vermarkten ab 2020 gemeinsam

BCN und BurdaForward Advertising werden ab 2020 die Burda-Medienmarken sowie externe Mandanten gemeinsam vermarkten.

Personalien
Wechsel in Berlin
Personalien
Wechsel in Berlin

Daniel Funke hat zum 1. September die neu geschaffene Position des Hauptstadt-Büroleiters der Burda Magazine Holding übernommen. Leiterin des Berliner Büros von Bunte und damit Funkes Nachfolgerin wird Ilka Peemöller.

ADAC und Burda
Strategische Partnerschaft zur neuen „ADAC Motorwelt“
ADAC und Burda
Strategische Partnerschaft zur neuen „ADAC Motorwelt“

Der ADAC richtet sein Mitgliedermagazin „ADAC Motorwelt“ grundlegend neu aus und hat hierfür eine strategische Zusammenarbeit mit Hubert Burda Media geschlossen.