BurdaVerlag
09.03.2023

„Let’s celebrate Women“: Ein Abend im Zeichen des Weltfrauentags

None

„Geschlechtergerechtigkeit ist nicht nur ein entscheidender Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen, auch unsere Gesellschaft profitiert von erfolgreichen, meinungsstarken Frauen. Als Publisher eines vielfältigen Magazinportfolios für eine weibliche Zielgruppe liegt es an uns, die Sichtbarkeit von Frauen zu fördern. Dieses Ziel verfolgen wir im BurdaVerlag konsequent auch außerhalb der Geschäftsführung: der Frauenanteil im Verlag liegt bei 72 Prozent und über die Hälfte unserer Führungskräfte sind weiblich.“

Manuela Kampp-Wirtz, Co-CEO BurdaVerlag


Mit diesen Worten eröffnete Gastgeberin Manuela Kampp-Wirtz (Co-CEO BurdaVerlag) am gestrigen Weltfrauentag das „Let’s celebrate women“-Event. Die BurdaVerlags-Marken Bunte, Elle, Freundin, Harper’s Bazaar und Instyle haben hierfür ihre Kräfte gebündelt und mit einer hochkarätigen Gästeliste geballte Frauen-Power ins Fräulein Wagner an der Münchner Theresienwiese gebracht. Neben einem exklusiven Dinner kamen die Teilnehmerinnen in den Genuss eines spannenden Paneltalks mit den Unternehmerinnen Diana zur Löwen und Tijen Onaran. Das Thema des Talks und des Abends im Allgemeinen: Female Empowerment.

Gleichberechtigung leben

Weiblichen Vorbildern eine Bühne geben und Networking ermöglichen – das waren die Ziele des Events. Auch Elfi Langefeld und Andrea Laub (beide Brand Director im BurdaVerlag) schlossen sich den Worten von Manuela Kampp-Wirtz an und begrüßten die diversen Gäste aus den Bereichen Wirtschaft, Film & Fernsehen, Sport und Fashion.


„Die Lifestylemarken des BurdaVerlags setzen sich schon immer für die Themen Gleichberechtigung und weibliche Vorbilder ein. Anlässlich des Weltfrauentags möchten wir unsere Plattformen nutzen, um wichtige Stimmen zu vereinen und ihnen Gehör zu verschaffen. Das Event 'Let's celebrate Women' bietet Frauen einen Raum zum Austausch und zur Vernetzung. Wir sind stolz darauf, Frauen in den Mittelpunkt zu stellen und ihre Vielfalt und Stärke zu feiern.“

Elfi Langefeld, Brand Director im BurdaVerlag



„Die People-Marke Bunte bietet seit jeher herausragenden Frauen und ihren besonderen Lebensgeschichten eine große Bühne. Damit stehen bei Bunte nicht nur am Weltfrauentag weibliche Persönlichkeiten im Mittelpunkt, sondern das gesamte Jahr. Die Veranstaltung 'Let's celebrate Women' ist unser persönliches Dankeschön an all diese Frauen, um sich selbst zu feiern, alte Freundinnen wieder zu sehen und neue inspirierende Bekanntschaften zu machen.“

Andrea Laub, Brand Director im BurdaVerlag


Von der Location bis hin zur Musik: geprägt von starken Frauen

Im Anschluss an den Paneltalk blieb genug Zeit zum Netzwerken bei einem exklusiven Dinner. Für die musikalische Untermalung sorgte die holländische Sängerin Sera, die durch Coversongs auf Social Media berühmt wurde und in 2021 ihre ersten zwei eigenen Singles veröffentlichte. Nicht nur die geladenen Gäste, sondern auch der Veranstaltungsort spiegelte das Thema des Abends perfekt wider. Denn das neu eröffnete Restaurant Fräulein Wagner ist nach einer starken Frau benannt: der Augustiner-Erbin Edith Haberland-Wagner.

Die Gäste des Abends

Zu den Frauen, die der Einladung des BurdaVerlags folgten, zählten unter anderem Judith Williams (Unternehmerin), Delia Lachance (Westwing-Gründerin), Clarissa Käfer (Unternehmerin), Janina Kugel (Aufsichtsrätin & Beraterin), Sila Sahin (Schauspielerin), Viviane Geppert (Fernsehmoderatorin), Magdalena Brzeska (ehemalige Profi-Turnerin), Monica Meier-Ivancan (Model & Autorin) und Natalia Avelon (Schauspielerin).

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Manuela Kampp-Wirtz (Co-CEO BurdaVerlag) begrüßte gemeinsam mit Elfi Langefeld und Andrea Laub (beide Brand Director im BurdaVerlag) die Gäste ©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Elle-Chefredakteurin Sabine Nedelchev moderierte den Paneltalk mit den Unternehmerinnen Diana zur Löwen (l.) und Tijen Onaran (r.) zum Thema Female Empowerment ©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Diana zur Löwen (Unternehmerin & Influencerin) ©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Tijen Onaran (Unternehmerin) ©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Unternehmerin und TV-Star Judith Williams ©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Schauspielerin Sila Sahin ©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Moderatorin Viviane Geppert ©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Model Sarah Brandner ©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Delia Lachance (Gründerin Westwing), Ines Anioli (Influencerin), und Dr. Med. Emi Arpa (Dermatologin) ©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Nina Eichinger (Moderatorin) ©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Katrin Sachse (stellv. Chefredakteurin Bunte©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Sophie Grützner (Chefredakteurin Instyle) und Bianka Morgen (stellv. Chefredakteurin Instyle©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Andrea Laub (Brand Director im BurdaVerlag) und Clarissa Käfer (Unternehmerin) ©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Elfi Langefeld (Brand Director im BurdaVerlag), Anke Helle (Chefredakteurin Freundin), Mateja Mögel (Chefredakteurin Freundin), Alessandra Kuschel (Head of Marketing & New Business) ©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Musik-Act des Abends: Die holländische Sängerin Sera ©Michael Tinnefeld für Hubert Burda Media

Passend zu diesem Artikel
Instyle
25. Instyle-Jubiläum: Die neue Line Extension Instyle Sport erscheint
Instyle
25. Instyle-Jubiläum: Die neue Line Extension Instyle Sport erscheint

Zum 25. Jubiläum von Instyle vergrößert sich das Portfolio der Lifestyle-Marke aus dem BurdaVerlag: Ab dem 6. April ist die neue Instyle Sport am Kiosk erhältlich.

Berlinale 2024
Harper’s Bazaar feiert 10-jähriges Jubiläum
Berlinale 2024
Harper’s Bazaar feiert 10-jähriges Jubiläum

Am 17. Februar 2024 feierte das High-End-Fashionmagazin Harper´s Bazaar Germany im Rahmen der Berlinale sein 10-jähriges Jubiläum in der Julia Stoschek-Foundation mit exklusiven Gästen.

Bunte
Großer Starauflauf bei der Berlinale-Party Red Night by Campari & Bunte
Bunte
Großer Starauflauf bei der Berlinale-Party Red Night by Campari & Bunte

Nach drei Jahren Pause hat Deutschlands erfolgreichstes People-Magazin Bunte gemeinsam mit dem Berlinale-Co-Sponsor Campari zum Auftakt der Berlinale erstmals zur Red Night by Campari & Bunte geladen.