BurdaVerlag
09.03.2024

Let’s celebrate women: Gemeinsam für Gleichberechtigung

None

Nach dem erfolgreichen Auftakt in 2023 veranstaltete der BurdaVerlag auch am diesjährigen Weltfrauentag (8. März) ein exklusives Dinner unter dem Motto „Let’s celebrate women“. Prominente, Unternehmerinnen und Politikerinnen folgten der Einladung der Verlagsmarken Bunte, Elle, Focus, Freundin, Harper’s Bazaar und Instyle, um einen gemeinsamen Abend im prächtigen Max-Joseph-Saal der Residenz im Herzen Münchens zu verbringen.

Ein Abend von und für Frauen

Die Gastgeberinnen Manuela Kampp-Wirtz (CEO BurdaVerlag) und Elfi Langefeld (CPO und Brand Director BurdaVerlag) hießen die zahlreichen Gäste aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Film & Fernsehen, Sport und Fashion willkommen und stimmten sie auf einen inspirierenden Abend von und für Frauen ein.


Auch 2024 bleibt der Einsatz für eine geschlechtergerechte Welt wichtig. Als eines der größten Medienhäuser Deutschlands haben wir eine einzigartige Plattform und nutzen die Reichweite unserer starken Marken, um die Stimmen von Frauen zu stärken und ihre Geschichten zu erzählen. Mit ‚Let’s celebrate women‘ bringen wir großartige Vertreterinnen aus unterschiedlichen Branchen zusammen. Heute Abend feiern wir uns Frauen und setzen gleichzeitig gemeinsam ein Zeichen dafür, dass es auf dem Weg zu Gleichberechtigung und Gleichstellung noch viel zu tun gibt.

Manuela Kampp-Wirtz, CEO BurdaVerlag


Starke Frauen unter sich

Nach der Begrüßung führte Franziska Reich (Focus-Chefredakteurin) als Moderatorin durch einen Panel-Talk mit der Wirtschaftsweisen Monika Schnitzer, der Unternehmerin Judith Williams und der Olympiasiegerin im Dressurreiten, Jessica von Bredow-Werndl. Die Speakerinnen teilten ihre persönlichen Erfahrungen und Herausforderungen in Bezug auf Geschlechter(un)gerechtigkeit in ihren jeweiligen Branchen. Monika Schnitzer erläuterte, was der internationale Weltfrauentag für sie bedeutet: „Am Weltfrauentag feiern wir die Errungenschaften von Frauen im Kampf um Gleichberechtigung und machen auf Herausforderungen aufmerksam, die es auf dem Weg dahin nach wie vor zu bewältigen gilt. Dieser Tag ist daher ein wichtiger Beitrag, um eine Welt zu schaffen, in der jedes Geschlecht die gleichen Chancen und Rechte genießt.“

Das anschließende Dinner nutzten die Gäste, um sich zu vernetzen und auszutauschen. Gerade das sei für Unternehmerinnen wichtig, betonte Mona Buckenmaier (COO Riani): „Als Label, das sich für Female Empowerment einsetzt und eine Frauenquote von 85 Prozent vorweist, ist es uns ein besonderes Anliegen, kontinuierlich mit anderen Frauen in den Kontakt zu treten und sich gegenseitig zu unterstützen. Das ‚Let’s celebrate women’ Dinner bietet dafür den perfekten Rahmen.” Für die musikalische Begleitung des Abends sorgte die isländische Sängerin Ásdís.

Prominente Unterstützerinnen

Zu Gast in der Residenz waren unter anderem Katharina Schulze (Abgeordnete des Bayerischen Landtags), Rebecca Immanuel (Schauspielerin), Annemarie Carpendale (Moderatorin), Sabine Lisicki (Tennisspielerin), Karen Webb (Moderatorin), Lisa Tomaschewsky (Schauspielerin), Funda Vanroy (Moderatorin und Schauspielerin), Viola Mazza (Model), Clarissa Käfer (Unternehmerin) und Miriam Höller (Keynote-Speakerin und Ex-Stunt-Frau).

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Manuela Kampp-Wirtz (CEO BurdaVerlag) begrüßte die Gäste im festlichen Max-Joseph-Saal der Münchner Residenz © Michael Tinnefeld / People Image

Unternehmerin Judith Williams © Daniel Hinz / People Image

Wirtschaftsweise Monika Schnitzer © Daniel Hinz / People Image

Moderatorin und Schauspielerin Funda Vanroy © Daniel Hinz / People Image

Schauspielerin Rebecca Immanuel © Daniel Hinz / People Image

Tennisspielerin Sabine Lisicki © Daniel Hinz / People Image

Die Moderatorinnen Tina Kaiser und Annemarie Carpendale © Michael Tinnefeld / People Image

Model Viola Mazza © Daniel Hinz / People Image

CEO BurdaVerlag Manuela Kampp-Wirtz und Burda-Vorständin Katharina Herrmann © Daniel Hinz / People Image

Schauspielerin Lisa Tomaschewsky © Daniel Hinz / People Image

Katrin Sachse (stellv. Chefredakteurin Bunte) und Katharina Schulze (Abgeordnete des Bayerischen Landtags) © Michael Tinnefeld / People Image

Jessica von Bredow-Werndl (Olympiasiegerin Dressurreiten) und Elfi Langefeld (CPO und Brand Director BurdaVerlag) © Daniel Hinz / People Image

Schauspielerin Antje Traue © Daniel Hinz / People Image

Moderatorin Karen Webb © Daniel Hinz / People Image

Keynote-Speakerin und Ex-Stunt-Frau Miriam Höller © Daniel Hinz / People Image

Passend zu diesem Artikel
Health lab by Burda 2023
#HEIMspiel für die Gesundheit
Health lab by Burda 2023
#HEIMspiel für die Gesundheit

Beim Health Lab by Burda am 14. September 2023 wird das Who‘s who der Pharma- und Healthcare-Branche in der Allianz Arena in München unter dem Motto „Gesundheit von Morgen – ein HEIMspiel!?“ erwartet.

BurdaVerlag
Die Supermärkte des Jahres 2023 stehen fest
BurdaVerlag
Die Supermärkte des Jahres 2023 stehen fest

Beim Branchentreff „Menschen & Märkte“ wurden die Besten des Lebensmitteleinzelhandels in Deutschland ausgezeichnet – und das im Rahmen eines Jubiläums.

European Publishing Award
BurdaVerlag räumt siebenmal bei europäischem Medienpreis ab
European Publishing Award
BurdaVerlag räumt siebenmal bei europäischem Medienpreis ab

Bei den diesjährigen European Publishing Awards hat sich der BurdaVerlag mit seinen starken Titeln Esquire, Focus und Focus Gesundheit erfolgreich gegen die Konkurrenz aus 14 Ländern durchgesetzt.