Ideenmagazin
12.11.2019

Letzte Ausgabe vom Ideenmagazin

BurdaHome nimmt mit der Ausgabe 4/2019 sein Ideenmagazin vom Markt. Die vierteljährliche Line-Extension von Das Haus war zuletzt im Vertriebsmarkt immer stärker unter Druck geraten und bietet keine wirtschaftliche Perspektive mehr. Es wurden zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um dem Negativtrend entgegenzusteuern. „Leider haben all diese Maßnahmen nicht den erhofften positiven Effekt erzielt“, erklärt Petra Hornberger, Managing Director BurdaHome (Wohnen/Garten).

„Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, das Ideenmagazin mit der letzten Heftfolge 2019 vom Markt zu nehmen“, so Frank-J. Ohlhorst, Geschäftsführer BurdaHome. „Wir bedauern, dass mit der Hefteinstellung der Verlust von drei Arbeitsplätzen in der Redaktion verbunden ist. Für die Betroffenen bemühen wir uns um sozialverträgliche Lösungen“, erklärt Ohlhorst.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Die vorletzte Ausgabe vom Ideenmagazin © HBM

Passend zu diesem Artikel
Burda Style
Sieben Jahrzehnte Modetrends: Die Zweitausender
Burda Style
Sieben Jahrzehnte Modetrends: Die Zweitausender

Begleiten Sie uns auf einer modischen Zeitreise durch die letzten sieben Dekaden mit Burda Style. Heute: Die Zweitausender!

BurdaPrincipal Investments
(K)eine Windel für The Female Company
BurdaPrincipal Investments
(K)eine Windel für The Female Company

Fühlt sich Periodenunterwäsche nicht wie eine Windel an? Nein! Das Fem-Care-Unternehmen The Female Company und „Ooia“ beweisen mit ihrem neu gelaunchten Produkt, dass ihr „All Babes Slip“ nichts mit Windeln zu tun hat.

Hubert Burda Media
Verkauf von Titel "Viel Spaß" an Klambt
Hubert Burda Media
Verkauf von Titel "Viel Spaß" an Klambt

Der wöchentliche Titel Viel Spaß wechselt zum 01.01.2021 von Burda zur Mediengruppe Klambt.