b.famous content studios
03.02.2021

Luke Lewandowski ist Creative Director

None

Neuer Kopf bei Burdas Kreativ-Studio b.famous: Luke Lewandowski ist ab sofort Creative Director. Der 36-Jährige kommt von der Münchner Sportmarketing-Agentur Rapid Peaks, wo er ganzheitliche Konzepte und Kampagnen für Kunden wie SAP – in Kooperation mit Manchester City, FC Bayern und DFB – sowie WWF und Orizon kreativ verantwortete. 

Lewandowski bringt ein umfassendes Know-how für Markenkommunikation und medienübergreifendes Storytelling mit. Bei den Territory Webguerillas sammelte er am Münchner Standort Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung von Digital- und Social-Media-Kampagnen. Danach entdeckte er bei Häberlein & Mauerer (Haebmau/ München) als Consultant Digital Communications für Sony Xperia bereits nach kurzer Zeit seine Leidenschaft für Content-Produktionen, wurde Mitgründer der Inhouse Unit „Creative Services“, bei der er als Head ein breites Kundenspektrum an Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Kunden betreute. Als Creative Director entwickelte er dort integrierte Content-Konzepte und verantwortete kreativ Marken- und Produktlaunches. Zu den Kunden zählten unter anderem John Frieda, Google und Nespresso. 

Marken haben das Potential, Kultur zu schaffen

b.famous content studios ist die kreative Inhouse-Agentur des Burda-Vermarkters BCN, die Commercial- und Editorial Content-Expertise vereint. Das Angebotsversprechen „creative, culture, content" umfasst individuelle Kommunikations-Lösungen für Kunden und Agenturen – von „campaigning within media brands“, über klassische Kampagnen-Kreation bis hin zur Entwicklung und Umsetzung redaktionellen Contents.


„Wir freuen uns, bereits das dritte Jahr in Folge eine Steigerung in Umsatz und Ergebnis bei b.famous zu verzeichnen. Wir werden die Agentur weiterhin strategisch auf- und ausbauen.“

Michael Samak, BCN-Geschäftsführer


„Marken werden heute dann gehört, wenn sie sich an allen medialen Berührungspunkten authentisch positionieren. Wir sind überzeugt, dass jede Marke das Potential hat, Kultur zu schaffen. Und wir helfen Unternehmen dabei, gesellschaftlich bedeutende Zeitgeist-Themen mit ihrer Botschaft zu besetzen, um dadurch nachhaltigen Geschäftserfolg zu erzielen.“

Christine Fehenberger, b.famous content studios-Geschäftsführerin


 

 

PDF
Passend zu diesem Artikel
BCN
Einfach weiter lesen: Die neue ADAC Motorwelt
BCN
Einfach weiter lesen: Die neue ADAC Motorwelt

Mit einer Druckauflage von fünf Millionen liegt Europas größte Zeitschrift ab dem 5. März 2020 bundesweit in mehr als 9.100 Edeka-Märkten und Netto-Filialen aus.

Vermarktung
BMW: Auf den Sneaker gekommen
Vermarktung
BMW: Auf den Sneaker gekommen

Pünktlich zum Start der Deutschland-Kampagne für den ersten BMW X2 ist der Automobilhersteller unter die Schuhdesigner gegangen – und zwar mit Burda.

b.famous content studios
“Wir erzählen Geschichten – von, über und mit Marken”
b.famous content studios
“Wir erzählen Geschichten – von, über und mit Marken”

Christine Fehenberger, Geschäftsführerin der b.famous content studios, erklärt den Zweck der neu gegründeten Einheit.