Bunte New Faces Award Music
06.05.2022

LUNA ist Best Newcomer

Jury und Publikum haben gevotet: Best Newcomer beim Bunte New Faces Award Music 2022 ist LUNA. Das verkündete am Abend Musikerin und New Faces-Jury-Mitglied Jasmin Wagner bei der Preisverleihung in Berlin und überreichte der 19-jährigen Sängerin und Songwriterin den begehrten roten Panther. Nachwuchskünstlerin LUNA alias Alina Striedl hatte sich gegen ihre zwei Mitkonkurrierenden Lie Ning und Nina Chuba, die ebenfalls von der Bunte-Redaktion als Best Newcomer nominiert worden waren, als Siegerin in der Abstimmung von Jury und Publikum durchgesetzt.


 „Es ist eine unfassbare Ehre, diesen Preis in den Händen zu halten. Weil er für so vieles steht und wichtige Werte wie Toleranz, Gleichberechtigung, Selbstakzeptanz und Selbstliebe vertritt. Mich macht es sehr stolz, den New Faces Award jetzt repräsentieren zu dürfen.“

LUNA zum Gewinn des roten Panthers


Erstmals wurde auch der Sonderpreis „Perfect Match“ für eine erfolgreiche Künstlerkollaboration vom Peoplemagazin Bunte vergeben. Die Preisträger Esther Graf x Monet192 erhielten den roten Panther auf der Bühne von den beiden Influencern Levin Hotho (@levinhotho) und Malwyn Burkhalter (@naswyn).

Preisverleihung mit hochkarätigen Gästen aus der Musik- und Entertainmentbranche

Unter frenetischem Applaus wurden die Preisträger:innen von den 250 geladenen Gästen aus der Musik- und Entertainmentbranche gefeiert, darunter Nadja Benaissa, Timur Bartels, Leslie Clio, Manuel Cortez, Clueso, Daniel Donskoy, Nina Ensmann, Alexa Feser, Ulrike Frank, Emily Kusche, Friedrich Liechtenstein, Natasha Ochsenknecht, Johannes Oerding und Charlotte Würdig. Durch die Preisverleihung im The Reed führte Moderatorin Evelyn Weigert.

LUNA wurde mit ihrem Song „Verlierer“ auf TikTok über Nacht zu einer der heißesten Newcomer:innen in der Musikszene. Auch Sängerin LEA erkannte das Potenzial der gebürtigen Passauerin und nahm sie für ihr Label unter Vertrag. Mit ihrer Musik macht LUNA anderen Mut und setzt sich sehr für die LGBTQIA+-Community ein. Ihr eigenes Coming Out verarbeitet sie in ihrer persönlichen Single „Blau“. Auch Partnerschaften sind Thema ihrer Songs, wie aktuell im Track „Hausflur“ über eine dysfunktionale Beziehung.


„LUNA hat die Bunte New Faces-Jury auf ganzer Linie überzeugt. Ihre wunderschöne Stimme berührt auf Anhieb und sorgt für Gänsehaut-Momente. Ihre Texte sind ehrlich, direkt, emotional und haben eine große Wirkung. Die Künstlerin braucht kein verrücktes Outfit oder eine wilde Bühnenshow, um alle in ihren Bann zu ziehen. LUNA braucht nur LUNA sein, um alle zu verzaubern. Zum ersten Mal in der fünfjährigen Geschichte des New Faces Award Music vergeben wir einen weiteren roten Panther an Nachwuchs-Musiker:innen. Mit dem Sonderpreis ‚Perfect Match‘ ehren wir eine Kollaboration zwischen jungen und etablierten Musiker:innen, die ganz besonders miteinander harmonieren. Genau das verkörpern Esther Graf & Monet192, die mit ihrem gemeinsamen Titel für einen gewaltigen Ohrwurm sorgen.“

Robert Pölzer, Chefredakteur Bunte


Bühnenshow mit musikalischen Highlights

Für musikalische Highlights sorgten bei der Award-Show neben den Auftritten der Nominierten und Preisträger:innen, die Jury-Mitglieder Heiko und Roman Lochmann alias He/Ro sowie die beiden DJ-Acts Lahos und Phil Soda. Lahos hatte eigens für die Aftershow-Party ein fünfminütiges Mash-Up produziert, das den Gästen auf der Tanzfläche einheizte. Mit Ausschnitten aus unterschiedlichen Songs der Live-Acts und Nominierten entstand ein völlig neuer Track mit neuer Story. Lahos verstand dies als Geste, um die Wertschätzung und das Connecten der Künstler:innen an diesem Abend auf besondere Weise in den Fokus zu rücken.

Zur diesjährigen Jury zählen die Vorjahrs-Siegerin Badmómzjay, Musik-Manager Alexander Elbertzhagen, die Musikgruppe He/Ro, Sängerin Elif, Bunte-Chefredakteur Robert Pölzer sowie Sängerin Jasmin Wagner.

Die Preisverleihung wurde von den beiden Partnern BMW Berlin und glo präsentiert.

Begleitet wurde die Award-Verleihung auf dem Bunte New Faces-Instagram-Channel.

Weitere Infos zu den Gewinner:innen finden Sie hier.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Die Jury zusammen mit den Nominierte und Preisträger:innen der Bunte New Faces Awards Music und den Musikacts des Abends © Clemens Porikys für Hubert Burda Media

Die strahlende Gewinnerin: LUNA wird mit dem Bunte New Faces Award Music als Best Newcomer 2022 ausgezeichnet © Clemens Porikys für Hubert Burda Media

Erfahrene Künstler unter sich: Clueso und Johannes Oerding auf dem roten Teppich © Clemens Porikys für Hubert Burda Media

LUNA, Gewinnerin des Awards Best Newcomer zusammen mit dem „Perfect Match“ Esther Graf x MONET192 © Clemens Porikys für Hubert Burda Media

Best Newcomer Nominierte Nina Chuba und Lie Ning mit Gewinnerin LUNA © Clemens Porikys für Hubert Burda Media

Wählten zusammen mit einer Jury die Sieger:innen aus: Bunte Chefredakteur Robert Pölzer mit Jasmin Wagner und Alexander Elbertzhagen © Clemens Porikys für Hubert Burda Media

Weitere Informationen zu den Nominierten und Gewinner:innen zum PDF-Download

Passend zu diesem Artikel
BurdaVerlag
Wechsel in der Chefredaktion von Wohnen & Garten
BurdaVerlag
Wechsel in der Chefredaktion von Wohnen & Garten

Ab Januar 2023 wird Miriam Sievert neue Chefredakteurin der Magazin-Marke Wohnen & Garten aus dem BurdaVerlag. Sie folgt auf Andrea Kögel, die zum Jahresende 2022 in den Ruhestand geht.

BurdaVerlag
Kooperation mit VIP-Faktor: „Bunte – live“ startet in der neuen Sat.1-Nachmittagsshow „Volles Haus!“
BurdaVerlag
Kooperation mit VIP-Faktor: „Bunte – live“ startet in der neuen Sat.1-Nachmittagsshow „Volles Haus!“

Der BurdaVerlag und der TV-Sender Sat.1 starten zusammen das tägliche VIP-News-Format „Bunte – live“ in der neuen Sat.1-Nachmittagsshow „Volles Haus!“.

Medientage München
Burdas Vielfalt präsentiert sich
Medientage München
Burdas Vielfalt präsentiert sich

Nach zwei Jahren Pandemie und Digital-Konferenzen konnten die Medientage München 2022 endlich wieder live im Internationalen Congress Center München stattfinden. Auch Burda war mit dabei.