DLD
04.09.2020

Lunch Breaks mit DLD Europe

Lunch Breaks mit DLD Europe

In wenigen Tagen hätte sie stattfinden sollen: Die erste DLD-Konferenz seit Beginn der globalen Corona-Krise und der damit bedingten Zwangspause für Events und Großveranstaltungen. Zum fünften Mal hätte DLD Europe Stopp in Brüssel gemacht und dort spannende Vordenker, Politiker sowie Vertreter aus Wirtschaft und Medien versammelt, um über die wichtige Rolle Europas in der Welt zu diskutieren.


„Aufgrund der steigenden Fallzahlen und der Reisewarnung für die Region Brüssel, mussten wir die physische Veranstaltung nun leider doch schweren Herzens absagen. Wir werden DLD Europe aber trotzdem stattfinden lassen – nämlich online und direkt auf den Bildschirmen unserer Gäste und Freunde. Ein abwechslungsreiches Programm, spannende Speaker, genauso viel Austausch – aber ganz ohne Risiko.“


                                                                                                

Steffi Czerny, DLD Chefin

Europa neu denken: Die gleiche Mission, nur online

Unter dem Motto „What are you adding…to the future of Europe?“ werden aktionsorientierte Speaker der DLD Europe Community digital pragmatische Forderungen für Europas Zukunft geben. „Wir sind der Überzeugung, dassEuropa entgegen der oftmals gehörten Kritik hervorragend aufgestellt ist – wirtschaftlich, wissenschaftlich und kulturell. Insbesondere im Bereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz hat Europa eine einmalige Chance, eine weltweit beispielgebende Vorreiterrolle einzunehmen. Was unser Kontinent aber braucht, ist ein neues Narrativ und eine verbindende Mission, die beide von Zukunftsoptimismus und Engagement geprägt sind. Wer sind hier die relevanten Akteure? Was sind die Herausforderungen und was die Chancen? Diese Diskussion wollen wir aktiv anstoßen und voranbringen“, so Czerny weiter.

Inspiration in der Mittagspause

Statt einer virtuellen Konferenz werden vom 7. – 11. September täglich pointierte Denkanstöße als DLD Lunch Break ausgespielt. Den Auftakt und die Eröffnungsrede macht am kommenden Montag, 7. September, 14.00 Uhr, EU-Kommissarin Mariya Gabriel. Als verantwortliche Kommissarin für Innovation, Forschung, Bildung und Jugend gehört sie zu den wichtigsten Weichenstellerinnen der aktuellen Zeit. „Kulturelle und wissenschaftliche Diversität und das exzellente Bildungssystem Europas sind echte Assets, die wir stärker nutzen und ausspielen müssen“, sagt Steffi Czerny.

Weitere Informationen zu den Speakern und einzelnen Themen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

DLD Chefin Steffi Czerny © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media

Unter dem Motto „What are you adding…to the future of Europe?“ werden aktionsorientierte Speaker der DLD Europe Community digital ihre optimistischen Statements und pragmatischen Forderungen für Europas Zukunft geben

DLD Europe

Passend zu diesem Artikel
DLDSync
Ein Doughnut als Theorie-Ansatz
DLDSync
Ein Doughnut als Theorie-Ansatz

Wirtschaftswissenschaftlerin Kate Raworth hat die Ökonomie-Theorie Doughnut Economics entwickelt und wird das Konzept in der kommenden DLD Sync-Session erklären.

DLD Tel Aviv
Virtuelle Konferenz in Israel
DLD Tel Aviv
Virtuelle Konferenz in Israel

Aufgrund der strengen Corona-Beschränkungen und des erneuten Lockdowns in Israel findet DLD Tel Aviv kommende Woche nun erstmals digital statt.

DLD
Vertrauen ist gut…
DLD
Vertrauen ist gut…

…Kontrolle ist besser. Wir alle kennen diese Sprüche. Aber was machen wir, wenn es Situationen gibt, die wir gar nicht kontrollieren können? Diesen Fragen sind die vergangenen DLD Sync Sessions nachgegangen.