Brand Licensing by Burda
07.01.2021

Lust auf Tapetenwechsel?

None

Brand Licensing by Burda hat für die Marke Elle Decoration einen internationalen Lizenz-Deal für den Bereich Tapeten abgeschlossen. Ab dem 1. Januar sind Elle Decoration-Tapeten in mehr als 55 Ländern weltweit erhältlich.

Hersteller ist das Traditionsunternehmen Erismann, das seit mehr als 180 Jahren und mit einem international besetzten Design-Team immer wieder neue Trends kreiert.

Lizenz als Mehrwert


„Unsere Marken besitzen starke Strahlkraft und sind deshalb für Unternehmen begehrte Lizenzpartner. Vor allem im Fashion- und Homewear-Bereich bauen wir die Lizenzpartnerschaften kontinuierlich über all unsere Marken hinweg stetig aus."

Elfi Langefeld, Managing Director BurdaStyle Luxury


„Die Verbindung zu einer international so starken Lizenzmarke wie Elle Decoration ist ein nachhaltiger Mehrwert. So gelingt unserem Partner eine klare Differenzierung zu anderen Produktlinien. Die hochwertige Positionierung am Markt und der Launch der Kollektion schafft zudem ein Kommunikationsanlass, der in Listungsgesprächen auch den Handel abholt. Über die ersten Bestellungen kann sich Erismann bereits jetzt freuen.“

Lasse Martinsen, Director Brand Licensing


Vom Tisch an die Wand

Zum gemeinsame Design-Kick-off brachte der Partner neben seinem Know-how auch erste Design- und Lookbook-Entwürfe mit. Mit dem Blick für ihre Zielgruppe konnten die Elle-Kollegen in den Kreativprozess einsteigen. Das Ergebnis? Eine Tapeten-Kollektion, die Eleganz, moderne Elemente und Stil miteinander kombiniert – und zeigt, dass der Kleister längst nicht ab ist. Die Tapeten sind ab Januar unter www.erismann.de zu finden und im ausgesuchten Handel erhältlich.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Aus diesen Mustern kann der Kunde im ausgewählten Handel wählen © Erismann

Auf Screens wird für die neue Tapetenkollektion geworben © Erismann

Entwürfe der Tapetenkollektion © Erismann

So könnte ein Wohnzimmer aussehen, tapeziert mit Elle Decoration © Erismann

Auch sanfte Rosétöne sind in der Kollektion enthalten © Erismann

Für das Schlafzimmer gibt es entspannte Designs © Erismann

Passend zu diesem Artikel
Harper's Bazaar
Das Heft trifft einen Nerv
Harper's Bazaar
Das Heft trifft einen Nerv

Werbekunden schätzen das hochwertige Umfeld, Leserinnen freuen sich, regelmäßig etwas Neues in Harper's Bazaar zu lernen.

Harper’s Bazaar & Germany’s next Topmodel
Nur eine kommt auf das Cover von Harper’s Bazaar
Harper’s Bazaar & Germany’s next Topmodel
Nur eine kommt auf das Cover von Harper’s Bazaar

Am 4. Februar 2021 geht es wieder los: Dann startet die 16. Staffel von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ auf Prosieben. Die Gewinnerin schafft es auf das Cover der deutschen Harper’s Bazaar.

New Faces Award Style
Bunte New Faces Award Style: Jeanne Goursaud, Louisa Dellert und Helene Galwas
New Faces Award Style
Bunte New Faces Award Style: Jeanne Goursaud, Louisa Dellert und Helene Galwas

Bunte, Deutschlands größtes People-Magazin, vergibt jedes Jahr den New Faces Award Style an vielversprechende Nachwuchsstars der Fashion-Industrie.