BurdaVerlag & Presseservice Nord
19.07.2023

Marco Burmester wird Head of Retail beim Burda Markenvertrieb

None

Ab dem 1. November wird Marco Burmester Head of Retail beim Burda Markenvertrieb. In seinen zukünftigen Verantwortungsbereich fallen das Key Account Management für das Direktgeschäft unter anderem für den Titel Meine Familie & ich, die Interessenvertretung in Richtung Grosso und das Handelsmarketing. Aktuell leitet er das Einzelhandelsmanagement und das Marketing beim Presseservice Nord (PSN).


„Mit Marco Burmester gewinnen wir einen exzellenten Vertriebler, der uns mit seiner langjährigen Expertise im Einzelhandelsmanagement tatkräftig unterstützten wird. Ich begrüße Herrn Burmester herzlich bei uns im Team und freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit.“

Kerstin Gajewi, Director Burda Markenvertrieb


Werdegang von Marco Burmester

Bevor Marco Burmester 2016 die Leitung des Einzelhandelsmanagements und des Marketings bei PSN übernahm, war er in gleicher Rolle bei Maurer & Nolte beschäftigt. Weitere Stationen auf seinem Weg umfassten leitende Rollen beim Hersteller für Wellness- und Wärmeprodukte Greenlife Value und beim ehemaligen Pressegroßhandelsunternehmen Franz Maurer Nachf. GmbH & Co. KG.


„Marco Burmester hat durch sein hohes persönliches Engagement zum Erfolg von Presseservice Nord beigetragen. Die Großkundenbetreuung hat er nicht nur im Unternehmen, sondern darüber hinaus auch als Mitglied des AK Großkundenbetreuung insbesondere mit dem Mandat für die Edeka Minden stetig mit eigenen Ideen weiterentwickelt. Herr Burmester hat sich mit seinem Wechsel zum BurdaVerlag dazu entschieden, seinen Karriereweg bei einem der größten Medienhäuser Deutschlands und Europas fortzusetzen. Persönlich bedauern wir diese Entscheidung sehr, müssen diese natürlich respektieren und wünschen ihm viel Erfolg und das notwendige Quäntchen Glück auf seinem weiteren Weg.“

Vincent Nolte, geschäftsführender Gesellschafter PSN


Nachfolgeregelung beim Presseservice Nord

Burmester hat sich für die Bereiche Marketing und Einzelhandelsmanagement mit den Koordinatoren Marco Vogt, Friederike Kunze und Sebastian Macha ein kompetentes Team aufgebaut. Diese berichten zukünftig an Jens Spallek, der diese Bereiche zusätzlich zu seinem Verantwortungsbereich Vertrieb übernimmt. So ist ein nahtloser Übergang gewährleistet. Den Bereich Key Account Management inklusive der zentralen GKB-Mandate für die Edeka-Regionalgesellschaft Minden und die Bünting-Gruppe übernimmt Marco Vogt zusätzlich zu seinen Bereichen Außendienst und Category Management.

Burda Markenvertrieb

Der Burda Markenvertrieb gestaltet innovative Vertriebswege für die Marken des BurdaVerlags und profitiert dabei von über 50 Jahren Erfahrung im Vertriebswesen. Einem ganzheitlichen Ansatz folgend vereint er die Funktionen Abo, Grosso, E-Commerce, Retail, Bahnhofsbuchhandel, Lesezirkel und Auslandsvertrieb unter einem Dach. Das Zeitschriften-Portfolio von Burda besteht aus 160 vielfältigen Print- und Digitalmarken, die bei 70.000 Presse-Verkaufsstellen zu finden sind.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Jens Spallek ist beim Presseservice Nord in Zukunft für die Bereiche Marketing, Einzelhandelsmanagement und Vertrieb verantwortlich © Presseservice Nord

Marco Vogt verantwortet beim Presseservice Nord in Zukunft das Key Account Management sowie den Außendienst und das Category Management © Presseservice Nord

Passend zu diesem Artikel
BurdaVerlag
Bündelung von Vertriebsaktivitäten
BurdaVerlag
Bündelung von Vertriebsaktivitäten

Der BurdaVerlag vereint die Vertriebsbereiche Burda Markenvertrieb und BurdaDirect. Somit führt die integrierte Vertriebsorganisation den Einzelverkauf und das Abogeschäft künftig aus einer Hand

Soziales Engagement
Burda bewegt... mit Philine Lietzmann
Soziales Engagement
Burda bewegt... mit Philine Lietzmann

Viele Burda-Mitarbeitende engagieren sich ehrenamtlich oder sozial, übernehmen Verantwortung und helfen in ihrer Freizeit anderen Menschen. Dieses Herzens-Engagement wollen wir hier vorstellen.

Personalie
Christian Jehle verlässt den BurdaVerlag
Personalie
Christian Jehle verlässt den BurdaVerlag

Christian Jehle (35), Director Digital für den Bereich „Garden & Living“, verlässt den BurdaVerlag zum Jahresende 2023 freundschaftlich und auf eigenen Wunsch.