#officedogs
17.10.2019

Mitarbeiter mit 4 Pfoten: Emily & Enno

#officedogs
17.10.2019

Mitarbeiter mit 4 Pfoten: Emily & Enno

Hunde sind gut fürs Betriebsklima, halten uns in Bewegung, fördern die Kommunikation und bringen uns zum Lachen. Laut einer Statista-Studie sind Hundebesitzer, die ihre Vierbeiner mit zur Arbeit nehmen dürfen, weniger gestresst und ihre Kollegen zufriedener. Und solange die Bürogemeinschaft und die Vorgesetzten nichts dagegen haben, spricht vieles dafür, freundliche Vierbeiner auch mal mit in die Firma zu nehmen. Bei Burda jedenfalls gibt es viele tierisch nette Mitarbeiter mit Wau-Effekt. Manche dieser „Dogfluencer“ haben auch einen eigenen Instagram-Account und einer von ihnen war sogar Ideengeber für Burdas erstes Dogazine „Hund im Glück“. Hier stellen sich ein paar Burda-Dogs persönlich vor.

Wer seid Ihr und woher kommt Ihr? 

Wir sind Emily und Enno. Ein Cavalier King Charles Spaniel und ein Kurzhaardackel. Zusammen sind wir schon sieben Jahre alt. Seit über einem Jahr sind wir ein unzertrennliches Dream-Team! Kennengelernt haben wir uns dank unserer Frauchen bei BurdaStyle. Wauuu – es war Liebe auf den ersten Dackelblick.

Wo arbeiten Eure Frauchen und wie heißen sie? 

Unsere Frauchen Janina Mauersberger und Alexandra von Prittwitz arbeiten in München bei BurdaStyle Luxury. Während die beiden und das gesamte Team fleißig Angebote schreiben, Konzepte entwickeln und Kampagnen optimieren, genießen wir unser Hunde-Dasein unterm Schreibtisch mit ein paar Nickerchen. Schließlich klingelt früh am Morgen der Wecker und dann auch noch ständig das Telefon im Büro. Wenn richtig viel los ist, helfen wir, wo wir können. Das kann mal Seelenklempner sein, Researcher oder Social Media-Experte. Schaut gerne mal auf unserem Instagram-Channel @emilylovesenno vorbei. Wir freuen uns über jeden neuen Follower!

Wie oft kommt Ihr mit ins Büro und wie sieht ein typischer Tag bei Euch aus?

Dackel haben ja sehr kurze Beine und Cavalier King Charles Spaniel sind eher von der ruhigeren Sorte. Daher nehmen uns unsere Mädels freundlicherweise jeden Morgen zusammen im Auto mit zu Burda. Puh, zum Glück nicht laufen! Im Büro gibt's erst mal Frühstück. Manchmal dürfen wir den Joghurtbecher unserer Frauchen ausschlecken. Gegen 12:30 Uhr treffen wir uns oft mit anderen vierbeinigen Burda-Kollegen zum Networking im Park. Frische Luft, Sonnenschein, Austoben. Eine top Work-Life-Balance! Am Nachmittag stehen gerne mal Meetings an. Highlight ist, wenn wir mitdürfen. Das bedeutet für uns: eine extra Portion Streicheleinheit von den Kollegen! Ich versteh nur nicht, warum alle immer laut lachen, wenn meine Emily mal wieder schnarcht. Ich find’s süß. Und ihr wisst ja, wie das ist: Nach so einem langen Arbeitstag ist man hundemüde!  

Wo ist Euer Lieblingsplatz bei "BurdaStyle Luxury"?

Selbstverständlich immer gerade da, wo es was Leckeres zu schmausen gibt.

Was bringt Euch zum jaulen, wann fangt Ihr an zu knurren? 

Wenn, dann jaulen wir vor Freude. Emily ist eine wahre Fashionista. Mit ihrem Halsband hat sie mich sofort umgehauen. Ob sie das in Instyle, Elle oder auch Harper’s Bazaar gesehen hat? Ich bin eher der Beauty-Typ. Ich liebe es, neue Sachen, wie zum Beispiel Glanzshampoo, aus der Redaktion zu testen und knurre nur, wenn ich sie wieder hergeben soll.

Wer ist Euer Lieblingsmensch im Büro und warum? 

Am liebsten machen wir einen Abstecher in Meikes Büro. Sie verwöhnt uns immer mit tollen Leckerlis. Dort versuchen wir immer genau das zu fressen, was der andere gerade zwischen den Zähnen hat. Während Emily eine Genießerin ist, mache ich eher kurzen Prozess mit den Snacks. Und außer den Snacks bekommen wir dort auch den neuesten Klatsch und Tratsch aus der Bunte.

Gibt’s außer Euch noch andere Bürohunde, wenn ja, wen?   

Es gibt noch den ein oder anderen knackigen Hunde-Mann bei uns auf dem Stockwerk. Die sehen wir eher selten. Aber das macht nichts, wir haben ja uns.

Pfote aufs Herz: Was habt Ihr im Büro schon mal angestellt? 

An dieser Stelle möchten wir uns gerne in Schweigen hüllen. Wir sind schließlich frisch verliebt... 

Worauf freut Ihr Euch am Feierabend am meisten? 

Unser gemeinsames Hobby ist die professionelle Eichhörnchen-Jagd. Niemals erfolgreich, aber immer mit vollem Elan dabei. So sind wir... ambitionierte, aber talentfreie Jäger.

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Alles im Blick © HBM

Ausflug in die Beauty-Redaktion - Duschhauben testen © HBM

Chefsache? Chefsessel! © HBM

E & E auf dem Weg zu Burda © HBM

Hundetraining © HBM

I wear my sunglasses at night... © HBM

Team work makes the dream work © HBM

Wenn der Chef anruft © HBM

Wer braucht da noch eine Hundehütte? © HBM

Work-Life-Balance © HBM

Passend zu diesem Artikel

#officedogs

Mitarbeiter mit 4 Pfoten: Gendry

#officedogs

Mitarbeiter mit 4 Pfoten: Gendry

Hunde sind gut fürs Betriebsklima, halten uns in Bewegung, fördern die Kommunikation und bringen uns zum Lachen. Heute stellen wir Office-Dog Gendry aus Wien vor.

#officedogs

Mitarbeiter mit 4 Pfoten: Balou

#officedogs

Mitarbeiter mit 4 Pfoten: Balou

Hunde sind gut fürs Betriebsklima, halten uns in Bewegung, fördern die Kommunikation und bringen uns zum Lachen. Heute stellen wir Office-Dog Balou aus München vor.

#officedogs

Mitarbeiter mit 4 Pfoten: Charlie

#officedogs

Mitarbeiter mit 4 Pfoten: Charlie

Hunde sind gut fürs Betriebsklima, halten uns in Bewegung, fördern die Kommunikation und bringen uns zum Lachen. Heute stellen wir Office-Dog Charlie aus Offenburg vor.