BurdaPrincipal Investments
06.10.2016

Modeplattform Showroom expandiert

None

Showroom ist der führende Marktplatz für unabhängige Designermode in Polen. Seit dem Start der deutschen Plattform im vergangenen Jahr ist die Marke auch hierzulande stark gewachsen. Um diesen Weg weiter zu unterstützen, hat Burda seinen Anteil am Unternehmen auf 64 Prozent erhöht, während die Gründer Michal Juda und Jasiek Stasz zusammen 36 Prozent halten.


„Wir sehen weiter großes Potenzial für Showroom und sind vom Team und dem Geschäftsmodell überzeugt. Um die Wachstumsstrategie des Managements und die Expansion von Showroom weiter zu unterstützen, hat Burda daher die Fundraising-Runde 2016 komplett gezeichnet.“

Christian Teichmann, Geschäftsführer BurdaPrincipal Investments


„Burda, mit seinem Fokus auf langfristigen Investments, war für uns als Gründer ein wichtiger und verlässlicher Partner bei der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie. Wir freuen uns darauf, die nächste Expansionsphase gemeinsam zu realisieren.“

Showroom-Gründer Jasiek Stasz


Seit 1. August setzt Showroom Deutschland auf Christian Graggaber als Geschäftsführer, der zuvor Chief Digital Officer (CDO) bei BurdaRussia gewesen ist. Er wird das deutsche Team weiter aufbauen und an der Expansion von Showroom Deutschland arbeiten. Durch eine neue Ausstellungsfläche in der Linienstraße 77 im Herzen der Modeszene Berlins soll die Präsenz von Showroom verstärkt werden.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Christian Teichmann, Geschäftsführer BurdaPrincipal Investments

Christian Graggaber, Geschäftsführer von Showroom Deutschland

Passend zu diesem Artikel
Interview
#Frag den Chef: BurdaPrincipal Investments
Interview
#Frag den Chef: BurdaPrincipal Investments

Wie kann man sich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten? Wie tickt der oder die Vorgesetzte? In der Serie #FragdenChef gibt heute Christian Teichmann, CEO von BurdaPrincipal Investments, Rede und Antwort.

BPI
„Den Worten Taten folgen lassen“
BPI
„Den Worten Taten folgen lassen“

Im 2. Teil des Interviews mit BurdaPrincipal Investments COO Clare McCartney Beer haben wir darüber gesprochen, wie sie mit den Ergebnissen ihres ESG Reports als Basis und mit den Portfolio- Unternehmen zusammenarbeiten.

BPI
„Kollektiv die Messlatte höher legen“
BPI
„Kollektiv die Messlatte höher legen“

Wie relevant ist ESG („Environmental, Social and Governance") eigentlich für Venture Capital (VC)? Im Interview mit BPI COO Clare McCartney Beer haben wir über die Bedeutung von ESG gesprochen.