25.09.2017

Nachtschicht beim Focus

None

Vor zwei Wochen sagte Christian Lindner dem Focus: „Für ein Bündnis mit CDU und Grünen fehlt mir inzwischen die Fantasie.“ Doch eine Jamaika-Koalition aus CDU, CSU, FDP und Grünen ist momentan Merkels einzige Option, eine Regierung zu bilden. Focus-Chefredakteur Robert Schneider über das Ergebnis: „So langweilig wie der Wahlkampf war, so spannend ist es danach.“

Focus erscheint morgen mit einer aktualisierten Ausgabe zur Bundestagswahl am Kiosk. Auf über 40 Seiten berichtet das Nachrichtenmagazin über die Gewinner und Verlierer, analysiert das Wahlergebnis und bespricht, welche Themen die Regierung in Angriff nehmen muss. Dafür hat die Redaktion eine Nachtschicht eingelegt.


„Wir liefern alle wichtigen Hintergründe und Analysen, exklusive Stimmen und die besten Fotos aus der Wahlnacht. Dabei beweist die Redaktion erneut, dass sie in der Lage ist, sehr kurzfristig auf aktuelle Ereignisse zu reagieren und die relevanten Fakten zu liefern. Denn digital waren die Zahlen und Ergebnisse schnell und überall verfügbar, aber die entscheidenden Fragen sind doch, was bedeutet der Ausgang der Wahl für Deutschland, was steht auf der Agenda 2018 und worauf müssen wir uns einstellen? Die Antworten darauf gibt Focus.“

Robert Schneider, Chefredakteur Focus


Die aktualisierte Ausgabe ist heute ab 18 Uhr digital verfügbar und ab morgen am Kiosk.

 

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Robert Schneider diskutiert erste Hochrechnungen mit den Kollegen

Wolfgang Reuter, Jan Schäfer, Jörg Rohleder und Robert Schneider am Abend der Wahl

Die Redaktion baut gemeinsam das neue Heft

Das Cover der aktualisierten Focus-Ausgabe zur Bundestagswahl

Passend zu diesem Artikel
BurdaVerlag
Gesundheits-App „Selfapy“ gewinnt Focus Innovationspreis
BurdaVerlag
Gesundheits-App „Selfapy“ gewinnt Focus Innovationspreis

Das Nachrichtenmagazin Focus kürt die Gesundheits-App „Selfapy“ zum Sieger des Focus Innovationspreises 2021.

BurdaVerlag
Neue Image- und Einzelheft-Kampagne für das Focus Magazin
BurdaVerlag
Neue Image- und Einzelheft-Kampagne für das Focus Magazin

„Focus – Hier sind die Fakten“ – so lautet der neue Claim des politischen Nachrichtenmagazins, der mit der Ausgabe 38/21 am 18.09. erstmals veröffentlicht wird.

BurdaVerlag
Focus ernennt neue Ressortleiter:innen
BurdaVerlag
Focus ernennt neue Ressortleiter:innen

Im Rahmen der Reorganisation von Focus werden drei Journalist:innen in die Führungsebene der Redaktion gehoben. Damit wird die Führungsriege bei Focus nicht nur jünger, sondern auch weiblicher.