Burda Style & Nebenan.de
29.09.2021

Nähen für den guten Zweck: Weihnachtsaktion „mit Liebe genäht“

None

Neugeborene sind in den ersten vier Monaten besonders stark der Gefahr eines plötzlichen Kindstods ausgesetzt. Gerade beim Schlafen mit einer Decke besteht die Gefahr, dass sie sich diese über den Kopf oder Mund und Nase ziehen. Expert:innen raten daher, die Kinder mit einem Babyschlafsack statt mit einer Decke schlafen zu legen, um so das Risiko zu minimieren. Insbesondere Eltern und Familien, die aufgrund von Überforderung oder finanziellen Engpässen nicht ausreichend auf die Geburt und die erste gemeinsame Zeit mit ihren Babys vorbereitet sind, sind sich derartiger Gefahren oft nicht bewusst. Um sie zu unterstützen, ruft die Näh- und Handarbeitsmarke Burda Style jetzt gemeinsam mit Burdas Nachbarschaftsplattform Nebenan.de zur großen DIY-Weihnachtsaktion „mit Liebe genäht“ auf. Das Ziel: Mit der geballten Kraft ihrer Communities sollen so viele Babyschlafsäcke wie möglich für die bedürftigen Familien genäht und gespendet werden.

Burda Style stellt kostenlose Nähanleitung zur Verfügung

Burdas erfolgreiche Traditionsmarke Burda Style stellt hierfür kostenlos ein Download-Schnittmuster inklusive Video-Anleitung zur Verfügung. Außerdem gibt es gratis Stickmotive zum Verzieren der selbstgenähten Babyschlafsäcke. Die eingesendeten Schlafsäcke werden von der Tribute to Bambi-Stiftung, einer Initiative von Hubert Burda Media, an das Projekt „Babylotse“ weitergegeben, das die Schlafsäcke an die bedürftigen Familien verteilt. „Babylotse“ ist ein Präventionsprogramm zum vorbeugenden Kinderschutz und zur frühen Gesundheitsförderung von Kindern.  Dieses Jahr sind die Babylotsen Förderpartner der Tribute to Bambi-Stiftung und werden in ihrer Tätigkeit kommunikativ und finanziell unterstützt.

Die „mit Liebe genäht“-DIY-Box

Das Projekt wird durch den Partner Pfaff (Stick- & Nähmaschinen) präsentiert und zusätzlich durch die Partner Mettler (Garne), Schmetz (Nähnadeln) und C. Pauli (Bio-Stoffe) unterstützt. In Zusammenarbeit mit letzterer Marke ist eine DIY-Box entstanden, die neben einem biozertifizierten Stoff alle weiteren Materialien beinhaltet, die zum Nähen eines Babyschlafsackes benötigt werden. Die auf 1.000 Stück limitierte „mit Liebe genäht“-DIY-Box steht ab dem 3. November 2021 für 9,95€ zum Verkauf. Der Erlös jeder verkauften Box (abzüglich der Versandkosten) wird vom Verlag Aenne Burda verdoppelt und an die Tribute to Bambi-Stiftung zugunsten des Projekts „Babylotse“ gespendet.

Die Teilnahmebedingungen

Die fertigen Babyschlafsäcke können bis zum 31. Januar 2022 unter dem Stichwort „mit Liebe genäht“ an die Burda Style-Redaktion „Verlag Aenne Burda, Redaktion burda style, Arabellastr. 23, 81925 München“ eingesendet werden. Burda Style verlost unter allen Einsendungen drei exklusive Nähmaschinen von Pfaff. Weitere Informationen zu der Mitmach-Aktion sowie alle Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Mit dem kostenlosen Burda Style-Schnittmuster und dem „mit Liebe genäht“-Stickmotiv zum selbstgenähten Babyschlafsack (c) Nicole Neumann

Der "mit Liebe genäht"- Babyschlafsack (c) Nicole Neumann

Nähbegeisterte werden dazu aufgerufen, Babyschlafsäcke für bedürftige Familien zu nähen (c) Nicole Neumann

Passend zu diesem Artikel
Nebenan.de
Aktionsmonat für mehr Klima- und Umweltschutz in der Nachbarschaft
Nebenan.de
Aktionsmonat für mehr Klima- und Umweltschutz in der Nachbarschaft

Nebenan.de startet im September unter dem Motto „Lokal für Global” einen Aktionsmonat zum Thema Klima- und Umweltschutz und ruft alle zwei Millionen Nutzer:innen auf, sich für mehr Umwelt- und Klimaschutz einzusetzen.

Nebenan.de
BCN vermarktet Nebenan.de
Nebenan.de
BCN vermarktet Nebenan.de

Der Multi-Channel-Vermarkter BCN steigt in die Vermarktung von Nebenan.de ein, der mit 1.9 Mio. Nutzer:innen größten Nachbarschaftsplattform Deutschlands.

Burda Style
Neue DIY-Magazinbeilage für junge Mädchen
Burda Style
Neue DIY-Magazinbeilage für junge Mädchen

Junge Schulkinder für Handarbeit begeistern und ihnen damit das Thema Nachhaltigkeit näherbringen: Das schafft die Beilage Girls DIY, die das internationale Näh- und Modemagazin Burda Style launcht.