Netdoktor
08.02.2021

Demnächst auch als Printmagazin

None

Netdoktor, die größte deutschsprachige Gesundheitsplattform, wird seine bisher digitale, medizinische Beratungskompetenz auch am Kiosk unter Beweis stellen.

Am 14. April 2021 erscheint die erste Heftfolge des hochwertigen Printmagazins im Einzelhandel. Redaktionell verantwortet wird das Magazin von Jens Richter, Chefredakteur und COO von Netdoktor. Umgesetzt wird es von den Fachjournalisten:innen im Competence Center Health im BurdaVerlags-Bereich „Popular“.


„Netdoktor ist der Pionier der deutschen Gesundheitsportale und die führende Plattform für digitale Gesundheitsthemen im deutschsprachigen Raum. Für über 10 Millionen Nutzer sind die Domains in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine wichtige, verlässliche und kompetente Informationsquelle. Die starke Marke NetDoktor bringen wir nun mit Schwerpunkt-Magazinen auch an den Kiosk.“

Dorothe Kiefer, Brand Director Health


Das Netdoktor-Magazin erscheint ab dem 14. April 2021 viermal jährlich. In gewohnter Netdoktor-Qualität informiert es wissenschaftlich fundiert zu Krankheiten, Symptomen, Untersuchungen, Therapien und Medikamenten. Schwerpunkthema der Erstausgabe ist das „gesunde Herz“. Das klebegebundene Netdoktor-Magazin mit einem Heftumfang von 100 Seiten erscheint zum Start in einer Druckauflage von rund 100.000 Exemplaren, zum Copypreis von 4,95 Euro.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Jens Richter, Chefredakteur und COO Netdoktor (c) Marek&Beier

Dorothe Kiefer, Brand Director Health (c) HBM

Netdoktor Logo (c) Netdoktor

Passend zu diesem Artikel
BurdaVerlag
Focus: Thomas Tuma wird Chefautor und Mitglied der Chefredaktion
BurdaVerlag
Focus: Thomas Tuma wird Chefautor und Mitglied der Chefredaktion

Thomas Tuma (56) startet am 1. Mai 2021 als Chefautor beim Nachrichtenmagazin Focus. Tuma wird in der neu geschaffen Position ressortübergreifend zu wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Themen schreiben.

BurdaVerlag
„Too Good To Go“ gewinnt Focus-Innovationspreis 2020
BurdaVerlag
„Too Good To Go“ gewinnt Focus-Innovationspreis 2020

Der Gewinner des Focus-Innovationspreises 2020 steht fest: Europas führende App zur Lebensmittelrettung „Too Good To Go“ darf sich über die Auszeichnung freuen.

Netdoktor
Ab sofort auch im Zeitschriftenhandel
Netdoktor
Ab sofort auch im Zeitschriftenhandel

Jetzt am Kiosk: Das neue Netdoktor-Magazin aus dem BurdaVerlag. Damit stellt die größte deutschsprachige Gesundheitsplattform seine Beratungskompetenz jetzt vierteljährlich auch im Zeitschriftenmarkt unter Beweis.