Burda Sommerfest
09.09.2022

Networking in Berlin

Eine laue Sommernacht, ein stilvolles Ambiente und handverlesene Gäste: Im historischen Kronprinzenpalais unter den Linden hat Burda am Mittwochabend erstmals seit 2018 wieder zahlreiche Persönlichkeiten und Entscheider aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Medien und Gesellschaft zum traditionellen Sommerfest in der Hauptstadt geladen. Ein gesellschaftliches Highlight. Und erneut war zu spüren, dass das Verbinden unterschiedlicher Menschen und Kulturen eine der großen Stärken Burdas ist und gelebte Vielfalt die Grundlage des unternehmerischen Erfolgs. Die Gäste genossen es sehr, dass sie sich nach all den Beschränkungen unbeschwert treffen und sich in entspannter Atmosphäre über aktuelle Themen und gesellschaftliche wie politische Fragen austauschen konnten. Nicht "remote", sondern persönlich.

Gemeinsam stark in herausfordernden Zeiten

Der Einladung von CEO Martin Weiss und Vorstand Philipp Welte folgten viele Bundesminister, einflussreiche Entscheider aus der Wirtschaft, bekannte Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen und Medienmacher – unter anderem Bundesfamilienministerin Lisa Paus, Bundeskanzleramts-Chef Wolfgang Schmidt, Linken-Politiker Gregor Gysi, CDU-Politikerin Julia Klöckner, US-Botschafterin Amy Gutman,  Sony-Geschäftsführer Martin Bachmann, Dior-Deutschland-Chef Dominic Backes, RTL Politik-Chef Nikolaus Blome, Bild-Chef Johannes Boie, Schauspielerin Nadine Warmuth, Designer Michael Michalsky sowie die Content Creator-Stars Jonas Ems und Jonas Wuttke.

Die Familie Burda wurde durch Verlagserbin Elisabeth Burda und Patricia Kamp, Stieftochter von Frieder Burda, repräsentiert. Hochkarätige Journalist:innen wie Paul Ronzheimer, Jakob Augstein, Rebecca Casati und Moritz von Uslar nutzten das Sommerfest zum Netzwerken ebenso wie bekannte Gesichter aus Kunstszene und Adel. Darunter Andreas Mühe, Andy Kassier, Olafur Eliasson, die Kunstsammler Christian und Karen Borosder, Klaus Biesenbach, Direktor der Neuen Nationalgalerie, Georg Friedrich Prinz von Preußen und Unternehmerin Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg. Menschen, die mit Optimismus Herausforderungen meistern und immer innovative Wege finden. Ein unternehmerischer Geist, der auch Hubert Burda Media als Unternehmen auszeichnet.

So vielseitig wie die Gäste, so divers, kreativ und innovativ ist Berlin selbst als Standort für viele Burda-Marken: In der Hauptstadt sind zahlreiche Burda-Magazine wie Focus oder Super Illu und Guter Rat beheimatet, Nebenan.de genauso wie BurdaPrincipal Investments, die Content-Marketing-Agentur C3 hat hier ihren Sitz und der BurdaVerlag ist mit einem Hauptstadtbüro vertreten. Networking at it's best. Burda verbindet. 365 Tage im Jahr.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

CEO Martin Weiss und Verlagsvorstand Philipp Welte (c) Michael Tinnefeld/API für HBM

Die Live Band sorgte für die musikalische Untermalung des Abends (c) Clemens Porikys für HBM

Jonas Wuttke, Jerome Weinert, Dalia Mya Schmidt Foß und Lukas White (c) Clemens Porikys für HBM

Schauspielerin Nadine Warmuth (c) Clemens Porikys für HBM

Künstler Andy Kassier mit Begleitung (c) Clemens Porikys für HBM

Verlagsvorstand Philipp Welte mit Bild-Chefredakteur Johannes Boie (c) Daniel Hinz für HBM

Das Kunstsammler-Ehepaar Christin und Karen Boros mit Andrej Henkler und Marie-Avril Roux (c) Clemens Porikys für HBM

Das Burda Sommerfest fand im Kronprinzenpalais in Berlin statt (c) Daniel Hinz für HBM

Burda Aufsichtsrat-Vorsitzender Paul-Bernhard Kallen und Politikerin Silvana Koch-Mehrin (c) Daniel Hinz für HBM

Botschafterin Amy Gutmann mit Ehemann Michael Doyle (c) Daniel Hinz für HBM

Natalia Klitschko (c) Daniel Hinz für HBM

SPD-Vorsitzender Lars Klingenbeil, Journalist Paul Ronzheimer und die Schauspieler David Schütter und Laurence Rupp (c) Daniel Hinz für HBM

Werberin Karen Heumann und Journalistin Rebecca Casati (c) Daniel Hinz für HBM

RTL Chef Nikolaus Blome mit Wolfgang Büchner (c) Daniel Hinz für HBM

Die Schauspieler:innen Taneshia Abt und David Schütter (c) Clemens Porikys für HBM

Schauspieler Arne-Carlos Böttcher und Begleitung mit Michael Michalsky, Minu Barati, Sony Chef Martin Bachmann (c) Daniel Hinz für HBM

Künstler Andreas Mühe mit Frau Christin, Patrick Schwarz-Schütte und Astrid Bscher, Schauspieler Franz Dinda mit Frau Elise (c) Daniel Hinz für HBM

Georg Friedrich von Preussen mit seiner Frau Sophie Prinzessin von Preussen (c) Michael Tinnefeld/API für HBM

Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (c) Michael Tinnefeld/API für HBM

Die Gäste genossen die laue Sommernacht im Garten des Kronprinzenpalais (c) Michael Tinnefeld/API für HBM

Moritz von Uslar, Anna Ballestrem, Jakob Augstein und Nikolaus Blome (c) Michael Tinnefeld/API für HBM

CDU Politikerin Julia Klöckner (c) Michael Tinnefeld/API für HBM

Chef des Bundeskanzleramts: Wolfgang Schmidt (c) Michael Tinnefeld/API für HBM

Bundesfamilienministerin Lisa Paus mit Linken-Politiker Gregor Gysi (c) Daniel Hinz für HBM

Passend zu diesem Artikel
New Faces Award Style
Innovativer Fashion- und Style-Nachwuchs auf Berliner Fashion Week prämiert
New Faces Award Style
Innovativer Fashion- und Style-Nachwuchs auf Berliner Fashion Week prämiert

Die New Faces Awards des Peoplemagazins Bunte sind eine der begehrtesten Nachwuchspreise. Am Donnerstagabend (4. Juli) kamen hunderte Prominente zusammen, um stilbildende Talente im Bereich Fashion und Style zu feiern.

Bunte New Faces Award
Deutscher Filmnachwuchs von Bunte gekürt
Bunte New Faces Award
Deutscher Filmnachwuchs von Bunte gekürt

Er gehört zu den beliebtesten Nachwuchspreisen im deutschen Filmbusiness: Am heutigen Abend (2. Mai) hat das Peoplemagazin Bunte traditionell am Vorabend des „Deutschen Filmpreises“ den New Faces Award Film vergeben.  

New Faces Award Film
Bunte startet Community-Voting für Filmnachwuchs
New Faces Award Film
Bunte startet Community-Voting für Filmnachwuchs

Das People-Magazin Bunte eröffnet mit dem Roten Panther für talentierten Filmnachwuchs die diesjährigen Preisverleihungen des begehrten Nachwuchspreises New Faces Award.