Nähgestöber
17.12.2018

Netztreff für Nähfans

Burda weitet seine Online-Aktivitäten aus und startet mit Nähgestöber eine neue Special-Interest-Plattform, die sich ganz auf das Thema Nähen konzentriert. Das hausinterne Startup bringt redaktionellen Näh-Content und User-Kreationen mit dem Angebot zahlreicher Independent-Designer und Schnittmusteranbieter zusammen – und möchte damit den größten Pool an umsetzbaren Kreativprojekten im deutschen Netz aufbauen.

Bereits in den 50er Jahren erkannte Verlegerin Aenne Burda das Potential von „Do it yourself“. Mit ihren patentierten Burda Moden-Schnittmustern ermöglichte sie es Frauen in der Nachkriegszeit, die Pariser Laufstegmode Zuhause nachzunähen.


„Das Thema Nähen hat eine große Tradition für Burda. Mit Nähgestöber wird diese Tradition in die digitale Welt überführt. Die Plattform richtet sich an eine aktive und nähbegeisterte Zielgruppe, die auf der Suche nach neuen Inspirationen ist, sich gerne mit Gleichgesinnten vernetzt und ihre Näh-Erfolge teilt.“

Michael Trampert, Director Digital & Operations beim Verlag Aenne Burda


Rund 5,4 Millionen Menschen in Deutschland nähen mindestens einmal im Monat, 80 Prozent davon sind online aktiv. Auf Nähgestöber haben diese User ab sofort die Möglichkeit, Fotos und Videos von ihren Näh-Projekten hochzuladen, Beiträge zu kommentieren, zu liken oder zu speichern. Durch die Community-Funktionen, die künftig noch weiter ausgebaut werden sollen, können sich Nutzer über den gesamten Näh-Prozess hinweg begleiten und bei der Umsetzung ihres Projekts unterstützen lassen – von der Inspiration bis zum fertigen Lieblingsteil.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Nähgestöber ist die neue digitale Destination für Nähfans © Andreas Kusy Photography

Nähgestöber ist die neue digitale Destination für Nähfans

 

Das Logo von Nähgestöber

Michael Trampert, Director Digital & Operations beim Verlag Aenne Burda

Passend zu diesem Artikel
Burda Style
Die „Burda Sewing Queen 2022“ wurde gekürt
Burda Style
Die „Burda Sewing Queen 2022“ wurde gekürt

Burda Style hat sich auf die Suche nach der kreativsten Hobby-Näherin im Land gemacht. Vergangenen Samstag wurde erstmals die Burda Style Sewing Queen 2022 gekürt.

Burda Create!
Burda Beginner – die neue Marke für Nähanfänger:innen
Burda Create!
Burda Beginner – die neue Marke für Nähanfänger:innen

Burdas Crafting-Unit Burda Create! launcht die Marke „Burda Beginner“, die sich an Nähanfänger:innen richtet. Dabei greift Burda Beginner auch Themen wie Nachhaltigkeit, Selbstausdruck und Experimentierfreudigkeit auf.

Burda Style & Tribute to Bambi-Stiftung
Burda Style überreicht 1.256 selbstgenähte Babyschlafsäcke
Burda Style & Tribute to Bambi-Stiftung
Burda Style überreicht 1.256 selbstgenähte Babyschlafsäcke

Burda Style, die Tribute to Bambi-Stiftung und Nebenan.de haben dazu aufgerufen, Babyschlafsäcke anzufertigen. Bei der Aktion „mit Liebe genäht“ entstanden 1.256 selbstgenähte Schlafsäcke für das Projekt „Babylotse“.