BurdaLife
28.09.2016

Neuaufstellung im Management

BurdaLife-Geschäftsführer Kay Labinsky ordnet die Zuständigkeiten auf der Ebene seines Verlagsmanagements neu. Einen Schwerpunkt bildet künftig der Bereich Produktentwicklung, den Susanne Ullrich als Director verantworten und für das gesamte Profitcenter leiten wird. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Markenführung von Print- und Digitalprodukten sowie der Produktmarktforschung. Ziel der neuen Struktur ist es, die journalistische Vielfalt und die Themenkompetenz von Burda Life sowohl für die bestehenden Marken als auch für Neuentwicklungen effektiv einzusetzen.

Die Markenverantwortung für die BurdaLife Women-Titel (Lisa, Frau im Trend, Ma vie), die bisher bei Susanne Ullrich lag, wird Heike Lauber als neuer Managing Director übernehmen. Heike Lauber bleibt zudem verantwortlich für die Content Agency Rätsel und die darin erscheinenden mehr als 100 Rätselspezialausgaben pro Jahr.

Dorothe Kiefer wird neuer Managing Director für den kompletten Entertainment-Bereich von BurdaLife. Neben Freizeit Revue, Freizeit Spass, Freizeit Exklusiv und Freizeit Aktuell, verantwortet Dorothe Kiefer künftig zudem die Titel Neue Woche, Glücks Revue und Viel Spaß. BurdaLife-Geschäftsführer Kay Labinsky: „Wir erreichen über 8,5 Mio. Menschen (MA II/2016) mit unseren Medienmarken. Susanne Ullrich, Heike Lauber und Dorothe Kiefer haben das für unseren Erfolg essentielle, tiefe Verständnis für Menschen und Märkte. Sie kennen die Bedürfnisse unserer Konsumenten und werden unser Medien-Portfolio mit ihrer großen fachlichen und strategischen Kompetenz stärken und weiterentwickeln. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit in diesem Team.“

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Dorothe Kiefer

Susanne Ullrich

Heike Lauber

Passend zu diesem Artikel
#AufbruchZukunft-Gesundheitsoffensive
Burda startet „Wir machen Deutschland gesünder“
#AufbruchZukunft-Gesundheitsoffensive
Burda startet „Wir machen Deutschland gesünder“

#WirmachenDeutschlandgesünder – mit diesem Credo geht Burda im Herbst publizistisch, technologisch und live in die Gesundheitsoffensive.

 

Super Illu
Ein Kind der deutschen Wiedervereinigung
Super Illu
Ein Kind der deutschen Wiedervereinigung

Die Gratulation zum 30. Geburtstag der Super Illu kommt direkt aus dem Bundeskanzleramt in Berlin von Angela Merkel persönlich. Das ist schon ein ganz besonderer Geburtstagsgruß, auf den man stolz sein kann.

Freundin
Freundin Journalistinnen-Stipendium
Freundin
Freundin Journalistinnen-Stipendium

Hubert Burda Media fördert gemeinsam mit Freundin und der Burda Journalistenschule junge Journalistinnen. Drei Stipendien in Höhe von jeweils 3.000 Euro werden an junge Reporterinnen und Fotografinnen vergeben.