<p><img src="//burda-website.piwikpro.com/piwik.php?idsite=1" style="border:0;" alt="" /></p>
In eigener Sache
07.08.2017

Neue Aufstellung der Burda-Kommunikation

In eigener Sache
07.08.2017

Neue Aufstellung der Burda-Kommunikation

Philipp Wolff, Director Communications bei Hubert Burda Media, hat zum 1. August 2017 die Unternehmenskommunikation von Burda neu aufgestellt. Dorothee Stommel, bisher Senior PR Manager Digital, ist als Head of Digital Communications mit ihrem Team verantwortlich für die Kommunikation von DLD, BurdaPrincipal Investments, digitale Beteiligungen sowie Dachmarkenthemen und CSR.

Berthold Heidbüchel ist jetzt Head of Brand Communications und leitet das Kommunikationsteam für BurdaStyle, BurdaHome und BurdaLifeBurdaInternational inklusive Immediate Media (UK), BurdaStudios und digitale Beteiligungen. Berthold Heidbüchel war ebenfalls zuvor Senior PR Manager bei Burda. Julia Korn wird die Stellvertreterin von Philipp Wolff und leitet weiterhin die Corporate PR, wozu u.a. die Unternehmenskanäle, die B2B-Kommunikation, BurdaNews, BurdaForwardund das BCNgehören.


„Burda ist ein wachsendes Unternehmen, das in Print wie im Digitalen viele unterschiedliche erfolgreiche Geschäfte betreibt. Mit unserer Aufstellung entsprechen wir den wachsenden Anforderungen an die Kommunikation. Mit Berthold Heidbüchel und Dorothee Stommel kommen zwei exzellente Kommunikatoren aus den eigenen Reihen in das Führungsteam.“

Philipp Wolff, Director Communications bei Hubert Burda Media


 

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Philipp Wolff (c) HBM

Julia Korn (c) HBM

Dorothee Stommel (c) HBM

Berthold Heidbüchel (c) HBM

Passend zu diesem Artikel

Stiftung Lesen

„Lesen gefährdet die Dummheit“

Stiftung Lesen

„Lesen gefährdet die Dummheit“

Jeder lernt es in der Schule, doch selbstverständlich ist es in Deutschland trotzdem nicht: Lesen. Jörg Maas von der Stiftung Lesen sprach mit Burda-Journalisten über die aktuellen Zahlen.

Burda… SummerNight 2016

Agenda Setting in Brüssel

Burda… SummerNight 2016

Agenda Setting in Brüssel

Nachdem bei der Premiere von DLDeurope die Zukunft der EU diskutiert wurde, traf sich das politische Brüssel im Anschluss bei der Burda SummerNight zum Auftakt nach der parlamentarischen Sommerpause.

Verband Deutscher Zeitschriftenverleger

„Seismografischen Spürsinn für den Wandel“

Verband Deutscher Zeitschriftenverleger

„Seismografischen Spürsinn für den Wandel“

Applaus und stehende Ovationen: Die deutschen Zeitschriftenverleger ehren Hubert Burda mit der „Goldenen Victoria für das Lebenswerk" und ernennen ihn zum Ehrenpräsidenten des Verbandes.