Burda Style
01.06.2021

Neue DIY-Magazinbeilage für junge Mädchen

None

Junge Schulkinder für Handarbeit begeistern und ihnen damit das Thema Nachhaltigkeit näherbringen: Das schafft die Beilage Girls DIY, die das internationale Näh- und Modemagazin Burda Style mit seiner aktuellen Ausgabe launcht.


„Girls DIY ist die ideale Ergänzung für unser Magazin Burda Style, mit dem wir die große Community der Näh- und Handarbeitsbegeisterten ansprechen. Wir freuen uns sehr, mit der neuen Magazinbeilage auch immer mehr junge Menschen für das Handarbeiten zu begeistern und unsere Marke bei einer weiteren Zielgruppe zu etablieren. Die jungen DIY-Girls von heute sind die Burda Style-Leser:innen von morgen.“

Franziska von Alvensleben, Publishing Director Burda Style


20 Seiten, 17 DIY-Projekte, 7 Gewinne

Die Girls DIY erscheint erstmalig mit der aktuellen Ausgabe der Burda Style am 2. Juni und beinhaltet 17 Ideen zum Nähen, Basteln, Backen und Häkeln. Von Badekugeln über Ohrringe, Turnbeutel und Sonnenbrillen-Etuis bis hin zum Makramee-DIY – in der 20-seitigen Beilage wird kein Projekt zum Selbermachen ausgelassen. Das Heft im Heft, das je nach Erfolg keine Einzelausgabe bleiben könnte, ist gemeinsam mit dem Sponsoring-Partner „Prym“ entstanden. Prym ist weltweit führender Anbieter von Nähzubehör, Handarbeitsartikeln und Näh-Accessoires. Die notwendigen Materialien für das Gelingen der Girls DIY-Projekte finden die Fans im Fachhandel und unter www.prym.de. Darüber hinaus motivieren sieben Gewinne von verschiedenen Partnern die Mädchen dazu, Fotos von ihren schönsten DIYs einzusenden. Auch motivierend: das Girls DIY-Video auf dem Instagram Account der Burda Style, das inspirieren, Mut machen und zum Mitmachen anregen soll.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Die Magazinbeilage Girls DIY beinhaltet 17 einfache Ideen zum Basten, Backen, Häkeln, u.v.m. (c) Burda Style

Die aktuelle Ausgabe der Burda Style mitsamt DIY-Beilage ist ab dem 2. Juni erhältlich (c) Burda Style

Franziska von Alvensleben, Publishing Director Burda Style (c) Burda Style

Passend zu diesem Artikel
Burda Style & Elle
Designerkleid zum Selbermachen
Burda Style & Elle
Designerkleid zum Selbermachen

In ihrer Branche sind sie weltweit führend: Nähzeitschrift Burda Style und das Fashionmagazin Elle. Die beiden Burda-Marken haben sich zusammengetan und präsentieren ein exklusives DIY-Tunikakleid mitsamt Schnittmuster.

Burda Style
Nachhaltigkeits-Bloggerin Marie Nasemann ziert Cover des Nähmagazins
Burda Style
Nachhaltigkeits-Bloggerin Marie Nasemann ziert Cover des Nähmagazins

Mit der neusten Ausgabe rückt Burda Style das Thema Nachhaltigkeit mit Bloggerin Marie Nasemann in den Fokus und launcht gleichzeitig eine neue Nachhaltigkeitsrubrik, die künftig fester Bestandteil des Heftes sein wird.

Burda Style
Burdas Kreativ- und Modemarke weiter auf Expansionskurs
Burda Style
Burdas Kreativ- und Modemarke weiter auf Expansionskurs

Ab sofort erscheint Burda Style auch auf Serbisch und treibt hiermit seine Internationalisierung weiter voran mit nun mehr 17 verschiedenen Sprachausgaben.