Meine Familie & ich und Slowly Veggie
14.09.2023

Neue Kochbücher in Kooperation mit GU-Verlag

None

Meine Familie & ich und Slowly Veggie bringen im Herbst in Kooperation mit dem GU-Verlag zwei neue Kochbücher in den Handel.

Das Meine Familie & ich-Kochbuch „Zusammen essen“ ist bereits seit Anfang September im Verkauf. Die Leser:innen erwarten 240 Seiten mit 120 gelingsicheren Rezepten fürs Frühstück, Mittag- und Abendessen mit Familie und Freunden – für den Alltag, aber auch für besondere Anlässe und Feste.


„Vom Lieblingsgericht der Kindheit bis zum großen Familienessen mit Opa, Oma & Co zu Ostern oder Weihnachten - zusammen essen verbindet und das neue Meine Familie & ich-Kochbuch hat die Rezepte, die alle Generationen glücklich machen“

Gaby Höger, Chefredakteurin Competence Center Food im BurdaVerlag.


Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – in dem neuen Kochbuch finden sich jede Menge kulinarische Inspirationen sowie Tipps & Tricks für gesundes, nachhaltiges Kochen.

Am 5. Oktober erscheint außerdem das erste Kochbuch von Slowly Veggie.


„Vor zehn Jahren kam Slowly Veggie in den Handel und hat mit seinem einzigartigen, hochwertigen Magazinkonzept das damals noch nicht ganz so trendige Image vegetarischer Ernährung ohne erhobenen Zeigefinger aus der Öko-Nische geholt. Slowly Veggie hat sich seither zu einer beliebten Lifestyle-Marke entwickelt und begeistert auch passionierte Fleischliebhaber für vegetarischen Genuss. Jetzt gibt es Slowly Veggie auch endlich als Buch“

Gaby Höger, Chefredakteurin Competence Center Food


Gemüse-Filoteigrollen, Safran-Risotto, Zucchini-Falafel oder Kardamom-Labneh mit Trauben – die Rezepte sind so lecker und leicht, da halten auch Fleischlos-Anfänger entspannt Schritt und gehen mit der Zeit. Im neuen Slowly Veggie-Kochbuch sind die Lieblingsrezepte der Redaktion aus dem vergangenen Jahrzehnt zusammengestellt, saisonal für alle vier Jahreszeiten. Das Buch begleitet die Leser:innen kulinarisch durchs Jahr mit raffinierten und genussvollen vegetarischen & veganen Gerichten, die Körper und Seele glücklich machen.

Die beiden Kochbücher Meine Familie & ich „Zusammen essen“ und Slowly Veggie „Vegetarisch durchs Jahr“ erscheinen im GU-Verlag und kosten jeweils 28 Euro.

 

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

„Zusammen essen“ ist das neue Kochbuch von Meine Familie & ich, erschienen im GU-Verlag © Hubert Burda Media/GU

Das Buch „Slowly Veggie – Vegetarisch durchs Jahr“ wird ab 5. Oktober 2023 im Buchhandel erhältlich sein © Hubert Burda Media/GU

Slowly Veggie – Vegetarisch durchs Jahr“ © Hubert Burda Media/GU

Slowly Veggie – Vegetarisch durchs Jahr“ © Hubert Burda Media/GU

Slowly Veggie – Vegetarisch durchs Jahr“ © Hubert Burda Media/GU

Slowly Veggie – Vegetarisch durchs Jahr“ © Hubert Burda Media/GU

„Zusammen essen“ von Meine Familie & ich © Hubert Burda Media/GU

„Zusammen essen“ von Meine Familie & ich © Hubert Burda Media/GU

„Zusammen essen“ von Meine Familie & ich © Hubert Burda Media/GU

„Zusammen essen“ von Meine Familie & ich © Hubert Burda Media/GU

„Zusammen essen“ von Meine Familie & ich © Hubert Burda Media/GU

Passend zu diesem Artikel
BurdaVerlag
Von der Idee bis an den Kiosk: Wie entsteht ein neues Heft?
BurdaVerlag
Von der Idee bis an den Kiosk: Wie entsteht ein neues Heft?

Seit Anfang April ist die neue Instyle Sport am Kiosk erhältlich. Doch bis das Heft in den Händen gehalten werden kann, muss einiges erledigt werden: Wir haben mit Kolleg:innen aus dem BurdaVerlag gesprochen.

Jupiter Award 2024
Publikumspreis an herausragende Schauspieler:innen & Filmprojekte vergeben
Jupiter Award 2024
Publikumspreis an herausragende Schauspieler:innen & Filmprojekte vergeben

Die TV-Zeitschrift TV Spielfilm und das Kino- und Streamingmagazin Cinema haben zum 46. Mal den Jupiter Award für glanzvolle Schauspielleistungen sowie Film- bzw. Serienproduktionen verliehen.

Interview
Sara Santos, was macht man als Agile Coach?
Interview
Sara Santos, was macht man als Agile Coach?

Sara Santos ist Agile Coach bei Kununu in Porto. Früher war sie Sozialarbeiterin, dann hat sie Computer Engineering studiert und kann die dort gesammelten Erfahrungen nun als Agile Coach einbringen.