Bunte
12.12.2018

Robert Pölzer gewinnt Lead-Award

Gestern Abend fand die 25. Ausgabe der Lead Awards, Deutschlands bedeutendste Preisverleihung für Zeitungen, Zeitschriften und Onlinemedien, in Hamburg statt. Bunte-Chefredakteur Robert Pölzer erhielt die Gold-Auszeichnung als „Blattmacher des Jahres“ in der Kategorie „Magazin Popular“. Wir gratulieren ganz herzlich!


„Robert Pölzer ist es als Chefredakteur der Bunte gelungen, die großen Fußstapfen seiner Vorgängerin Patricia Riekel nicht bloß auszufüllen, sondern Deutschlands traditionsreiches People- und Entertainment-Magazin auf erfrischende, smarte Weise neu zu beleben.“

Jury des Lead Awards


Bunte ist mit einer Auflage von 450.229 Exemplaren (IVW III/18) und einer Reichweite von 4,37 Millionen Menschen wöchentlich (MA ll/2018) das erfolgreichste Peoplemagazin Europas.

Neues Konzept der Lead Awards

Die Verleihung des begehrten Medienpreises Lead Awards präsentierte sich nach einjähriger Pause und umfassender Restrukturierung 2018 in neuer Form: Erstmals standen die Köpfe und Macher der Magazin-, Zeitungs- und Onlinetitel im Vordergrund. In sieben Kategorien wurden Deutschlands beste Blattmacher und Digital Leader geehrt.

Weitere Preisträger der Lead Awards 2018 sind u.a. die „Tagesspiegel“-Chefredakteure Stephan-Andreas Casdorff und Lorenz Maroldt (Kategorie „Zeitung Regional“), „Bild am Sonntag“-Chefredakteurin Marion Horn („Zeitung Überregional“) und Christoph Amend, Chefredakteur „Zeit Magazin“ („Magazin Debatte“).

PDF
Passend zu diesem Artikel
BurdaForward
Deutschlands größter digitaler Finanztag
BurdaForward
Deutschlands größter digitaler Finanztag

BurdaForward hat mit u.a. Focus Online, Chip, Bunte, TV Spielfilm, Finanzen100 den größten digitalen Finanztag in Deutschland veranstaltet.

BurdaStyle
Willkommen zum Esquire Townhouse!
BurdaStyle
Willkommen zum Esquire Townhouse!

Nach erfolgreichem Digitalstart und Print-Launch wird die Esquire-Welt nun weiter ausgebaut: Am Donnerstag, den 5. November, findet das digitale Ereignis "Esquire Townhouse x Breitling" auf den Esquire-Kanälen statt.

Freundin
Eine echte Freundin – auch in Krisenzeiten
Freundin
Eine echte Freundin – auch in Krisenzeiten

Die Auflage der 72-jährigen Frauenzeitschrift Freundin wächst trotz Pandemie und entgegen dem Branchentrend und überholt im Einzelverkauf sogar erstmals Spitzenreiter „Brigitte“.