Harper’s Bazaar
24.05.2019

Simone aus Stade ist Germany’s next Topmodel

Herzlichen Glückwunsch! Simone Kowalski ist die Gewinnerin der 14. Staffel von "Germany’s next Topmodel" und hat es damit auf das Cover der neuen Ausgabe von Harper’s Bazaar geschafft. Die 21-jährige ehemalige Leistungssportlerin setzte sich im Finale am 23. Mai gegen ihre Mitstreiterinnen Sayana und Cäcilia durch. Bereits am Samstag (EVT 25. Mai) wird die neue Harper’s Bazaar-Ausgabe (Juni/Juli 2019) mit Simone als Cover-Model am Kiosk erhältlich sein. Für die Doppelausgabe wurde "Germany’s next Topmodel" von Starfotograf Regan Cameron in Malibu abgelichtet.


„Ich freue mich sehr, dass Simone Germany´s next Topmodel geworden ist. Sie hat mich mit ihrer schon sehr professionellen Einstellung überzeugt und dem absoluten Willen, das Beste zu geben. Beim Covershoot für die Juni/Juli Ausgabe von Harper´s Bazaar war sie sehr gut vorbereitet und spielte förmlich mit der Kamera. Sie wird sicher ihren Weg machen, da sie wandelbar ist und das Modeln als einen Job begreift, in dem man mit Talent und gesundem Ehrgeiz weit kommen kann. Herzlichen Glückwunsch, Simone!“

Kerstin Schneider, Harper's Bazaar-Chefredakteurin


In diesem Jahr gab es erstmals auch eine weitere Möglichkeit das Live-Finale zu verfolgen: die von Prosieben ins Leben gerufene GNTM Experience – ein Live-Event in einer Art Brand Village in Düsseldorf. Hier war Harper’s Bazaar ebenfalls als Partner mit dabei und veranstaltete ein großes Cover-Shooting, bei dem sich die Besucherinnen selbst wie ein Topmodel fühlen können. Sie wurden mit dem Cover-Logo des BurdaStyle Luxury-Titels fotografiert und konnten dieses über ihre Social-Media-Kanäle teilen. Auch Bunte war mit einem Stand bei der GNTM Experience dabei. Die Besucher konnten tolle Preise, wie Tickets für die Bunte Beauty Days, gewinnen.


„Von der Partnerschaft zwischen Harper’s Bazaar und GNTM profitieren beide Seiten. Die Präsenz im Magazin und auf dem Cover von Harper’s Bazaar bietet dem neuen Topmodel und der Marke GNTM eine aufmerksamkeitsstarke Inszenierung in einem hochwertigen Umfeld. Wir wiederum können durch die Kooperation die Bekanntheit von Harper’s Bazaar in Deutschland weiter ausbauen und unsere Marken-DNA einem breiten Publikum präsentieren.“

Elfi Langefeld, Managing Director BurdaStyle Luxury


Kooperation zwischen Hubert Burda Media und ProSiebenSat.1

ProSiebenSat.1 Media SE und Hubert Burda Media haben 2018 eine Kooperation in den Bereichen Content und Sales geschlossen. Die beiden Partner wollen ihre besondere Stärke bei weiblichen Zielgruppen nutzen und haben ihre Zusammenarbeit zunächst auf die Branchen Fashion und Beauty konzentriert – zum Beispiel im Umfeld des Prosieben-Formats „Germany's next Topmodel“.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Das Coverfoto für die Juni/Juli-Ausgabe der Harper's Bazaar

Passend zu diesem Artikel
Harper’s Bazaar
Rihanna ist Covermodel aller 26 internationalen Ausgaben
Harper’s Bazaar
Rihanna ist Covermodel aller 26 internationalen Ausgaben

Heute erscheint die Septemberausgabe der deutschen Harper’s Bazaar mit Star-Ikone Rihanna auf dem Cover. Das Cover und die umfangreiche Modestrecke sind in allen 26 internationalen Ausgaben sowie online zu sehen.

BurdaStyle
Harper’s Bazaar setzt ein Zeichen und lässt zeichnen!
BurdaStyle
Harper’s Bazaar setzt ein Zeichen und lässt zeichnen!

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Und wenn normale Foto-Produktionen aufgrund der Pandemie-Restriktionen unmöglich sind, muss eben umgedacht werden. So wie im Falle der deutschen Harper’s Bazaar.

#FutureForFashion
"Die Menschen müssen nicht auf Luxus verzichten"
#FutureForFashion
"Die Menschen müssen nicht auf Luxus verzichten"

Am 25. Juni 2020, hielt Trendforscherin Li Edelkoort einen Online-Vortrag über "Die Zukunft des Luxus", der im Rahmen der neuen Initiative von Burda #FutureForFashion organisiert wurde.