Freizeit Revue
26.01.2021

„Glücksmomente 2021“ als Sonderheft am Kiosk

None

Das neue Jahr ist noch jung und Freizeit Revue wagt einen optimistischen Ausblick auf 2021. Die Corona-Pandemie hat uns nach wie vor fest im Griff und bestimmt unseren Alltag – nichtdestotrotz startet eine Mehrheit der Deutschen (53%) mit Zuversicht ins neue Jahr. Das hat eine repräsentative Forsa-Umfrage ergeben, die gemeinsam von Freizeit Revue und Super Illu in Auftrag gegeben wurde. Das neue Freizeit Revue-Sonderheft „Glücksmomente 2021“, das am morgigen Mittwoch (27.1.2021) in den Handel kommt, macht diese Zuversicht und Hoffnung greifbar und zeigt all das, auf was wir uns in diesem Jahr freuen. „Glücksmomente 2021“ kommt in einer Auflage von rund 200.000 Exemplaren für 2,90 Euro in den Handel.

Glück zum Lesen

Alle Geschichten aus der Promiwelt und den Themenbereichen Reise, Food, Gesundheit und Ratgeber in dem Sonderheft vermitteln eine positive Lebenseinstellung in schwierigen Zeiten. Das Entertainment-Team von Chefredakteur Kai Winckler bringt mit „Glücksmomente 2021“ auf 112 Seiten Zuversicht, Kraft und Lebensfreude an den Kiosk. Die Forsa-Umfrage untermauert diese grundoptimistische Stimmung. Knapp zwei Drittel der Befragten (64%) sind demnach der Meinung, dass Deutschland die Corona-Krise 2021 meistern wird. Fast alle Befragten (97%) finden Trost in schweren Stunden, bei Familie & Freunden, durch Haustiere oder in der Natur. Und auch die Hilfsbereitschaft in Deutschland wird überwiegend positiv gesehen (12% sehr gut, 68% eher gut).

Ein gute Prise Optimismus

Kai Winckler und seinem Team geht es da ähnlich und das war auch die Motivation für dieses Sonderheft.


„Wir haben Ende 2020 gedacht, wie gehen wir ins neue Jahr? Zuversichtlich. Und diese Hoffnung wollten wir mit unseren Leserrinnen teilen. So haben wir eine Freizeit Revue nur mit guten Nachrichten entwickelt - für Unterhaltungs-Zeitschriften ein sehr ungewöhnliches Projekt. Herausgekommen sind ‚Glückmomente 2021‘ von über 40 Prominenten, anspruchsvolle Rätsel zum Zeitvertreib in der aktuellen Situation, wertvolle Reise-Tipps für die Zeit nach der Corona-Pandemie – und viele weitere positive Geschichten.“

Kai Winckler, Chefredakteur Freizeit Revue


Eigener Herzenswunsch

Und worauf freut sich der Chefredakteur in diesem Jahr ganz persönlich? „Meine Mutter wird am 6. Februar stolze 95 Jahre alt, und lebt in einem sehr schönen Seniorenheim. Vor ein paar Tagen bekam sie die erste Impfung gegen Corona. Und mein größter Wunsch ist, sie an Ihrem Ehrentag nach fast einem Jahr endlich wieder einmal umarmen zu können.“

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Cover der "Glücksmomente" (c) Freizeit Revue

Inhaltsverzeichnis der "Glücksmomente" (c) Freizeit Revue

Impressionen aus dem Heft (c) Freizeit Revue

Impressionen aus dem Heft (c) Freizeit Revue

Impressionen aus dem Heft (c) Freizeit Revue

Impressionen aus dem Heft (c) Freizeit Revue

Passend zu diesem Artikel
Lisa
„Männerzeit“ als Heft im Heft
Lisa
„Männerzeit“ als Heft im Heft

Als Geschenk zum Vatertag! Die wöchentliche Frauenzeitschrift Lisa kommt heute, am 5. Mai 2021, im Vorfeld zum Vatertag (13. Mai) mit einem Heft im Heft für die Männer im Leben der Lisa-Leserinnen an den Kiosk.

BurdaVerlag
Bunte Quarterly geht an den Start
BurdaVerlag
Bunte Quarterly geht an den Start

Am 29. April erscheint im BurdaVerlag erstmals Bunte Quarterly, die neue hochwertige Line Extension von Europas größtem People-Magazin Bunte.

BurdaVerlag
Focus ernennt neue Ressortleiter:innen
BurdaVerlag
Focus ernennt neue Ressortleiter:innen

Im Rahmen der Reorganisation von Focus werden drei Journalist:innen in die Führungsebene der Redaktion gehoben. Damit wird die Führungsriege bei Focus nicht nur jünger, sondern auch weiblicher.