Bunte & Entertainment Weeklies
12.09.2022

Sonderveröffentlichungen zum Tod der Queen

None

Als die Welt am vergangenen Donnerstagabend vom Tod der Queen Eliszbeth II erfuhr, war für die People-Marke Bunte und die Entertainment Weeklies (u.a. Freizeit Revue) des BurdaVerlags sofort klar: Dieser historische Abschied von der englischen Königin erfordert außergewöhnliche Maßnahmen.

Bunte erscheint drei Tage früher

Noch am Donnerstag wurde entschieden, den Erscheinungstag von Bunte (Heft #38) von Donnerstag auf den heutigen Montag vorzuziehen. Mit einer 41-seitigen Sonderstrecke zum „Abschied von einer Frau, wie es sie nie wieder geben wird“, die Bunte seit ihrer Krönung (damals noch unter dem Titel „Die bunte Farbillustrierte Ufer“) bis heute begleitet hat. Die schönsten und wichtigsten Momente daraus zeigt Bunte noch einmal in der Sonderstrecke. Dafür wurde nicht nur das Heft um 32 Seiten erweitert. Auch wurde die Ausgabe von der Bunte-Redaktion quasi noch einmal komplett neu produziert und das Cover dem Anlass entsprechend veredelt und in Goldfarbe gedruckt. Mit Hochdruck haben hier alle Gewerke des BurdaVerlags, der Druckerei und des MZV einen Kraftakt vollbracht. Bereits seit Montagmorgen ist die Sonderausgabe von Bunte im Verkauf – mit einem verlängerten Erscheinungszeitraum und einer erhöhten Druckauflage für die prognostizierte erhöhte Nachfrage.  

Umfassende Bewerbung für Sonderveröffentlichung

Damit die Leser:innen von der Sonderausgabe von Bunte erfahren, wird das Heft ab dem heutigen Montag großflächig beworben. Gestartet wird digital, ab Dienstag folgt Print mit Anzeigen in Bild und Welt, ab Donnerstag dann TV-Spots. 

Vorgezogener Erscheinungstermin auch bei den Entertainment Weeklies

Mit einer aktuellen Berichterstattung zum Tod der Queen erscheinen auch die beiden Titel Freizeit Revue und Freizeit Spass in dieser Woche einen Tag früher - am Dienstag, 13. September. Für Freizeit Revue wurde ein sechsseitiger Sonderbericht im Heft und ein überstehender achtseitiger Beihefter zum Leben von Elizabeth II. produziert. Auch Super Illu erscheint diese Woche mit zehn Seiten Sonderberichterstattung zum Zeitenwechsel im britischen Königshaus. Das Staatsbegräbnis am kommenden Montag, 19. September werden die Entertainment Weeklies ebenfalls aktuell und umfassend begleiten.

PDF
Bunte Sonderausgabe Tod Queen Elizabeth II

Vorgezogene Erscheinungstermine und Sonderstrecken: Die Titel des BurdaVerlags berichten zum Tod der Queen © BurdaVerlag

Passend zu diesem Artikel
BurdaVerlag
Wechsel in der Chefredaktion von Wohnen & Garten
BurdaVerlag
Wechsel in der Chefredaktion von Wohnen & Garten

Ab Januar 2023 wird Miriam Sievert neue Chefredakteurin der Magazin-Marke Wohnen & Garten aus dem BurdaVerlag. Sie folgt auf Andrea Kögel, die zum Jahresende 2022 in den Ruhestand geht.

BurdaVerlag
Kooperation mit VIP-Faktor: „Bunte – live“ startet in der neuen Sat.1-Nachmittagsshow „Volles Haus!“
BurdaVerlag
Kooperation mit VIP-Faktor: „Bunte – live“ startet in der neuen Sat.1-Nachmittagsshow „Volles Haus!“

Der BurdaVerlag und der TV-Sender Sat.1 starten zusammen das tägliche VIP-News-Format „Bunte – live“ in der neuen Sat.1-Nachmittagsshow „Volles Haus!“.

Bunte
People-Magazin bringt Bookazine zur Queen in den Handel
Bunte
People-Magazin bringt Bookazine zur Queen in den Handel

Königin Elizabeth II. war eine royale Ausnahme-Erscheinung. Jetzt würdigt Bunte ihr Leben und ihr Wirken ausgiebig im hochwertigen Bookazine „Bunte Spezial – Queen“.