Mein kleiner schöner Garten
04.05.2023

Startschuss für Schulgartenaktion 2023

None

Zeigt her Eure Schulgärten! Die erfolgreiche, bundesweite Schulgartenaktion von Mein kleiner schöner Garten geht in die fünfte Runde. Ab sofort läuft die Bewerbungsphase und alle Grundschulen in Deutschland sind aufgerufen, mit ihren Schulgartenprojekten teilzunehmen. Es winken tolle Preise wie hochwertige Gartenausstattung u.a. von Landgard, oder auch Tickets für spannende Events und viele Sachpreise rund um Spiel & Spaß im Garten. Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2023. Und alle Infos gibt’s hier: www.schulgartenaktion.de.


„Spielerisch informieren und Kompetenzen stärken, die in vielen anderen Bereichen des Lebens wertvoll sind – das ermöglicht das grüne Klassenzimmer ‚Schulgarten‘. Das Wachsen, Gedeihen, Blühen der selbst gepflegten Pflanzen sowie eine eigene Ernte sorgen für tolle, gemeinsame Erfolgserlebnisse. Mit unserer Schulgartenaktion ermuntern und unterstützen wir Grundschulen, in diesem Bereich einfach mehr für ihre Schüler:innen anzubieten. Mit Erfolg – das beweisen die vielen tollen Bewerbungen jedes Jahr.“

Petra Hornberger, Brand Director Garden & Living im BurdaVerlag


Kleine Gärtner, große Ernte!

Der Schulgarten ist der ideale Ort für den Naturkundeunterricht. Und erfreulicherweise entdecken immer mehr Schulen den großen Wert eines Schulgartens für ihre Schüler:innen. Bei den zurückliegenden Aktionen sind jedes Jahr jeweils über 150 beeindruckende Bewerbungen aus ganz Deutschland eingegangen, sodass die Jury immer die Qual der Wahl hatte. Und wir hoffen, dass den Juror:innen auch dieses Jahr wieder die Köpfe rauchen beim Sichten vieler schöner Schulgartenprojekte.

Schirmherrin Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Innenministerium, ist von Anfang an mit dabei und sieht im Unterricht im Schulgarten auch eine wichtige Integrationsfunktion. Beispielsweise Kinder mit Behinderung oder geflüchtete Kinder stünden oft vor der Herausforderung, in der Schule ihre Stärken vollends zum Ausdruck bringen zu können.


„Gemeinsames Säen, Pflanzen, Ernten – das verbindet! Im Schulgarten stehen das gemeinsame Tun und Erleben im Vordergrund, sodass Barrieren überwunden werden und vielleicht auch eine Sprache leichter gelernt werden kann“.

Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Innenministerium


Kinder für Natur- und Umweltschutz sensibilisieren

Moderator Alexander Mazza ist auch Jury-Mitglied und prominenter Botschafter der Initiative. Außerdem sind mit Carolin Retzlaff-Fürst und Dorothee Benkowitz zwei Biologieprofessorinnen an Bord der Jury. Zudem Praxisexperten wie Sebastian Elender, der Leiter der Gärtnerei des Europa Parks in Rust. Maria Thon, Geschäftsführerin der BayWa-Stiftung ist mit dabei, Florian Kittemann, Leiter der Fachberatung bei Substral, Sarah Truntschka -Tüfekci und Ertan Tüfekci von der LaVita GmbH sowie Manuela Schubert, Redaktionsleiterin von Lisa Blumen & Pflanzen. Bewerbungskategorien gibt es insgesamt neun an der Zahl, u.a. „Diversität, Gemeinschaft & Integration“, „Beet-Variationen/Bepflanzung“, „Weiterverarbeitung der Ernte“, oder auch „Neuanlage Schulgarten“, „insekten- und bienenfreundlich Gärtnern“ und „Nachhaltigkeit“.


„Es ist wunderbar zu erleben, wie Kinder aufblühen, wenn sie Natur mit allen Sinnen erfahren. Ein Schulgarten ist der perfekte Ort, um die Natur lieben und verstehen zu lernen. Jede Schule sollte einen haben!“

Alexander Mazza, Moderator und Jury-Mitglied


Empfehlenswert für kleine, grüne Daumen

Innerhalb der Schulgartenaktion gibt es in diesem Jahr erstmals auch einen Malwettbewerb, bei dem die Schulklassen gemeinsam ein Bild von sich in ihrem Schulgarten malen können. Ganz viele Inspirationen, Tipps & Tricks bekommen die Nachwuchsgärtner:innen im Grundschulalter und natürlich auch ihre Eltern und Lehrer:innen in Mein kleiner schöner Garten, der Kinder-Version von Europas größtem Gartenmagazin Mein schöner Garten. Die Stiftung Lesen hat das Kindermagazin mit seinem Qualitätssiegel als „empfehlenswert“ ausgezeichnet. In der aktuellen Mai/Juni-Ausgabe, die heute (4.5.) erscheint, sind alle Informationen zur Schulgartenaktion zusammengefasst. Außerdem geht es um viele unterschiedliche, fleißige Bienen, kreative Sammel- und Basteltipps z.B. mit Löwenzahn, die Ernte von Gurken, Karotten und Erdbeeren, oder auch darum, wie man gemeinsam eine Wasserleitung baut. 

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

In der aktuellen Ausgabe von Mein kleiner schöner Garten stehen alle Infos zum Start der Schulgartenaktion 2023 © HBM

Das Team der Schulgartenaktion v.l.n.r.: Corinna Hankel-Lohrenz, Petra Hornberger, Sarah Klöpfer, Manuela Schubert, Fabiola Rodas Steeg, Sophia Schlitt © HBM

Passend zu diesem Artikel
Mein kleiner schöner Garten
Erfogreiche Schulgartenaktion 2023
Mein kleiner schöner Garten
Erfogreiche Schulgartenaktion 2023

Die Schulgartenaktion von Mein kleiner schöner Garten erfreut sich seit 2019 großer Beliebtheit in deutschen Grundschulen und erhält viele kreative Bewerbungen, aus denen eine Fachjury die Gewinner gekürt hat.

Mein kleiner schöner Garten
Ehrengast im Sieger-Schulgarten
Mein kleiner schöner Garten
Ehrengast im Sieger-Schulgarten

Strahlende Gewinner der Schulgarteninitiative von Mein kleiner schöner Garten: Das war ein besonderes Ereignis vergangene Woche für die kleinen Gärtner der Schloßgartenschule in Achern-Großweier.

#beebetter
Artenschutz kindgerecht vermittelt
#beebetter
Artenschutz kindgerecht vermittelt

Am Mittwoch fiel der Startschuss für die Bienenerlebnisgarten-Führungen, die das #beebetter-Team ab sofort für Kindergartengruppen und Schulklassen aus Offenburg und Umgebung anbietet.