Tribute to Bambi
09.08.2016

Von Integration bis Inklusion

Am 6. Oktober 2016 findet in Berlin das Charity-Ereignis Tribute to Bambi – Hilfe für Kinder in Not statt. Moderator Cherno Jobatey führt in der „Station-Berlin“ durch die Veranstaltung und stellt sechs ausgewählte Kinderhilfsprojekte vor, die in diesem Jahr besondere mediale Aufmerksamkeit und finanzielle Unterstützung erhalten sollen. Bei der Charity-Night haben die rund 600 Gäste die Möglichkeit, sich für diese Projekte zu engagieren. Zu den Charity-Partnern zählen neben Presenting-Partner „Mercedes-Benz“ auch „Aigner“, „Chopard“, „Depot“, „Louis Widmer“, „Madeleine“, „Schwarzkopf“ und „Silhouette“. In diesem Jahr werden unter anderem folgende Projekte unterstützt:

Leben zwischen den Kulturen

Das Integrationsprojekt Bolle & Friends verfolgt das Ziel, Mädchen mit Fluchterfahrungen in Berlin-Marzahn erfolgreich zu integrieren. Der kulturelle Druck soll abgemildert und das Leben zwischen den Kulturen erleichtert werden. Die Tribute to Bambi-Stiftung unterstützt im sozialpädagogischen Bereich.

Mentoring zum Erfolg

Das Mentoring-Programm „Mensch“ des Vereins „Jumpers e. V. ist für Schüler der  8. und 9. Klasse mit fehlender familiärer und sozialer Unterstützung in Gera. Ziel ist es, die Schüler zu einem Schulabschluss zu motivieren und ihnen Kontakte in die regionale Wirtschaft zu vermitteln. Die Tribute to Bambi-Stiftung fördert die Durchführung des ersten Mentoring-Programms „Mensch“.

Integration auf dem Land

Das Projekt „Sprachkulturmobil Schleswig-Holstein des Vereins Pädiko e. V. möchte die Sprachförderung/Integration von Flüchtlingskindern im ländlichen Raum fördern – mit Hilfe eines Sprachmobils, mittels Sprachspielen, Literaturboxen, Kunstmaterialen, Theater und vielem mehr. Die Tribute to Bambi-Stiftung unterstützt das Projekt im sozial- und kunstpädagogischen Bereich.

Gemeinsam für Achtsamkeit

Die Schul-Initiative vom Evangelischen Johannesstift wurde gegründet, um Kinder mit und ohne Behinderungen auf eine positive gemeinsame Zukunft vorzubereiten – indem sie bereits in der Schule Achtsamkeit, Toleranz und Hilfsbereitschaft lernen. Die Vision ist: „Eine Schule für alle Kinder“. Geplant ist jeweils eine gemeinsame Klasse pro Jahrgang  für die Jahrgänge 1-6 in Berlin-Spandau. Die Tribute to Bambi-Stiftung unterstützt beim Bau eines Therapie- und Krankengymnastikraumes.

Sicherheit für Mutter und Kind

Condrobs München hat in Kooperation mit der „Frauenhilfe München“ und „Pro Familia München“ im Januar 2016 die erste und einzige Unterkunft für allein geflüchtete Frauen mit Kindern und/oder schwangeren Frauen in Deutschland eröffnet. Die Initiative hilft Frauen dabei, ein gewaltfreies Leben in Frieden mit ihren Kindern zu führen. Die Tribute to Bambi-Stiftung finanziert für zwei Jahre die Personalkosten für eine Psychologinnenstelle zur Stärkung der Mutter-Kind-Bindung als Maßnahme des Kinderschutzes in Flüchtlingseinrichtungen.

Bildung im Sozialcafé

 Projekt Lebenswert hat die Initiative „Kipa-Cash-4-Kids“ im Duisburger Norden etabliert, um die Folgen materieller und kultureller Armut aufzufangen, wie den erschwerten Zugang zu Bildung, soziale Ausgrenzung und Isolierung. Das Projekt: ein Sozialcafé – hier wird  Essen ausgegeben und es bietet ein zweites Zuhause mit Sicherheit und Stabilität. Hier erwartet die Kinder ein vielfältiges Freizeit- und Bildungsangebot sowie Nachhilfe und Hausaufgabenhilfe. Die Tribute to Bambi-Stiftung unterstützt die sozialpädagogische Arbeit in Duisburg.

Die Pressemitteilung zum Tribtue to Bambi 2016 finden Sie hier, Informationen über die Spendenaktionen der Charity-Partner hier.

 

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Die Initiative „Kipa-Cash-4-Kids“ vom „Projekt Lebenswert“ bietet Kindern im Sozialcafé ein zweites Zuhause mit Sicherheit und Stabilität

„Bolle & Friends“ verfolgt das Ziel, Mädchen mit Fluchterfahrungen in Berlin-Marzahn erfolgreich zu integrieren

„Mensch“ des Vereins „Jumpers e. V.“ motiviert Schüler mit fehlender Unterstützung zu einem Schulabschluss

Das „Sprachkulturmobil Schleswig-Holstein“ des Vereins Pädiko e. V. fördert die Integration von Flüchtlingskindern im ländlichen Raum

„Condrobs München“ hat mit der „Frauenhilfe München“ und „Pro Familia München“ die erste Unterkunft für allein geflüchtete Frauen mit Kindern und/oder schwangeren Frauen in Deutschland eröffnet

Die Schul-Initiative vom „Evangelischen Johannesstift“ wurde gegründet, um Kinder mit und ohne Behinderungen auf eine positive gemeinsame Zukunft vorzubereiten

Die Pressemitteilung zu Tribute to Bambi 2016 gibt es hier zum Download

Informationen zu den Spendenaktionen der Charity-Partner von Tribute to Bambi 2016 gibt es hier zum Download

Passend zu diesem Artikel
Bambi 2019
Zauberhafte Premiere in Baden-Baden
Bambi 2019
Zauberhafte Premiere in Baden-Baden

Mit Bambi wurden in 18 Kategorien Persönlichkeiten ausgezeichnet, die in diesem Jahr etwas Besonderes geleistet und andere Menschen mit ihren Leistungen begeistert und verzaubert haben – 2019 erstmals in Baden-Baden.

Tribute to Bambi 2019
„Wir dürfen nicht wegschauen!“
Tribute to Bambi 2019
„Wir dürfen nicht wegschauen!“

Zusammen für den guten Zweck: Tribute to Bambi machte in Baden-Baden den emotionalen Auftakt vor der heutigen Bambi-Verleihung und versammelte rund 600 Gäste im Kurhaus und Casino.

Bambi 2019
Nacht der starken Frauen
Bambi 2019
Nacht der starken Frauen

Bambi rückt dieses Jahr besonders beeindruckende Frauen in den Mittelpunkt: Zu den bereits bekannt gegebenen Preisträgerinnen gesellt sich die Hollywood-Schauspielerin Naomi Watts.