Nebenan.de
22.11.2022

Verleihung des Deutschen Nachbarschaftspreises

None

Sie erobern die Straßen ihrer Nachbarschaft zurück, singen bei Konzerten gegen Rechtsextreme an, befreien ihren Kiez von Müll, machen aus Leerstand Orte der Begegnung und bringen Nachbarschaftshilfe dorthin, wo sie gebraucht wird: die Preisträger:innen des Deutschen Nachbarschaftspreises 2022.

Nach zwei Jahren Coronapause wurde die Auszeichnung, die herausragendes ehrenamtliches Engagement in der Nachbarschaft ehrt, erstmals wieder als große Gala veranstaltet. Rund 400 Gäste aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft folgten der Einladung der Nebenan.de Stiftung ins Berliner Kino International.


„Als Nebenan.de Stiftung haben wir uns das Ziel gesetzt, nachbarschaftliches Engagement in Deutschland nachhaltig zu stärken. Seit fünf Jahren bringen wir deshalb Engagierte auf die große Bühne und haben bereits über 100 Preisträgerprojekte ausgezeichnet und gefördert. Denn nur gemeinsam können wir das Miteinander stärken und als Gesellschaft zusammenwachsen.”

Katharina Roth, Geschäftsführerin der Nebenan.de Stiftung


Gemeinsam 21 Siegerprojekte feiern

Unter dem Motto „das WIR gestalten” stand die Verkündung der fünf Themensiegerprojekte im Mittelpunkt der Preisverleihung. Ausgewählt von fünf unabhängigen Themenjurys erhielten die Gewinner:innen in den Kategorien Vielfalt, Öffentlicher Raum, Kultur & Sport, Nachhaltigkeit und Generationen jeweils ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro. Auch die bereits im Oktober bekannt gegebenen 16 Landessieger:innen ehrte die Nebenan.de Stiftung am Abend der Preisverleihung und fördert sie mit jeweils 2.000 Euro. Mit insgesamt 57.000 Euro Preisgeld können die Preisträger:innen ihr Engagement weiter vorantreiben und andere inspirieren, ebenfalls aktiv zu werden. 

Hintergrund

Der Deutsche Nachbarschaftspreis wurde im Jahr 2017 von der Nebenan.de Stiftung ins Leben gerufen und wird jährlich vergeben. Gefördert wird der Preis durch die Deutsche Fernsehlotterie, den Deutschen Städtetag, die Diakonie Deutschland, Edeka und dem Stadtmöblierer und Außenwerber Wall GmbH. Die Nebenan.de Stiftung ist eine Tochter des Berliner Sozialunternehmens Good Hood GmbH, das die Nachbarschaftsplattform Nebenan.de betreibt, an der Burda seit 2016 beteiligt ist und im August 2020 die Mehrheit übernahm. Neben dem Deutschen Nachbarschaftspreis und dem Tag der Nachbarn initiierte die Nebenan.de Stiftung 2022 erstmals den Ideenwettbewerb Klimaschutz nebenan.

Nähere Informationen zu den Themensieger:innen des Deutschen Nachbarschaftspreises 2022 finden Sie hier.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Rund 400 Gäste aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft folgten der Einladung der Nebenan.de Stiftung © Lukas Schramm

Ina Remmers, Mitgründerin und Geschäftsführerin der Nachbarschaftsplattform Nebenan.de ©Lukas Schramm

Der Abend wurde von Bundesfamilienministerin Lisa Paus eröffnet © Lukas Schramm

Auch Burda-CEO Martin Weiss war zu Gast bei der Verleihung des Deutschen Nachbarschaftspreises 2022 © Lukas Schramm

Die stolzen Preisträger:innen des Deutschen Nachbarschaftspreises 2022© Lukas Schramm

Katharina Roth, Geschäftsführerin der Nebenan.de Stiftung, und Moderatorin Loretta Stern, die durch den Abend führte © Lukas Schramm 

Bundesfamilienministerin Lisa Paus und Katharina Roth, Geschäftsführerin der Nebenan.de Stiftung, übergaben die Auszeichnungen © Lukas Schramm

Der Deutsche Nachbarschaftspreis 2022 auf der großen Bühne im Berliner Kino International © Lukas Schramm

Passend zu diesem Artikel
Nebenan.de
Unterstützung der ARD Themenwoche bei Suche nach „WIR-Projekten”
Nebenan.de
Unterstützung der ARD Themenwoche bei Suche nach „WIR-Projekten”

Vom 6. bis 12. November findet die Themenwoche der ARD unter dem Motto "Was hält uns zusammen?" statt und wird von Burdas Nachbarschaftnetzwerk Nebenan.de unterstützt. 

 

Nebenan.de
Nachbarschaftsnetzwerk startet Werbeangebot
Nebenan.de
Nachbarschaftsnetzwerk startet Werbeangebot

Das Nachbarschaftsnetzwerk Nebenan.de tritt in den Werbemarkt ein und ermöglicht Kampagnenschaltung auf seiner Plattform. Dabei achten sie bewusst auf ein "Good Advertising" ohne massives Datensammeln.

Nebenan.de-Stiftung
Die besten Ideen für eine klimafreundliche Nachbarschaft
Nebenan.de-Stiftung
Die besten Ideen für eine klimafreundliche Nachbarschaft

Mit ihrem neuen Projekt "Klimaschutz nebenan", das im Frühjahr 2022 an den Start gebracht wurde, zeichnet die Nebenan.de-Stiftung deutschlandweit Kimaschutz-Ideen aus.