DLD AI Summit
08.09.2023

Vertrauen gewinnen und Verantwortung übernehmen

None

„Heute werden wir über all die Möglichkeiten sprechen, die KI für jeden Bereich unseres Lebens bereithält. Aber wir werden auch die Herausforderungen nicht ignorieren und überlegen, wie Vorschriften beitragen können, ein Gleichgewicht zwischen Grenzen und Freiheiten zu schaffen.”

Steffi Czerny, Geschäftsführerin DLD


Damit setzte DLD-Gründerin und Geschäftsführerin Steffi Czerny gemeinsam mit DLD Chairman Yossi Vardi den inhaltlichen Rahmen des ersten DLD AI Summits, zu dem rund 600 Teilnehmer:innen kamen. Dieser folgte direkt auf die DLD Circular, die am Tag zuvor ebenfalls im Amerikahaus in München stattgefunden hat.

Wie KI die Medien transformiert

Burda-CEO Martin Weiss beleuchtete im Gespräch mit Solveigh Hieronimus, Senior Partnerin bei McKinsey, die Transformation der Medienbranche in der KI-Ära. Dabei handele es sich aktuell nicht um die erste große Disruption: Bereits das Internet habe die Distributionsmacht über Informationen komplett neu verteilt. Da künstliche Intelligenz nun auch selbstständig eine erhebliche Menge an Inhalten generiert, sollten Medienunternehmen verstärkt in ihre ursprünglichen Stärken investieren, insbesondere in die Überprüfung und Kuratierung von Inhalten


„KI wird unfassbare Mengen von Content produzieren. Das macht unsere Medienmarken wertvoller, weil die Menschen sich auf unsere Inhalte verlassen können und wir dabei helfen, richtige von falschen Informationen zu unterscheiden.” 

Martin Weiss, CEO Hubert Burda Media


Ein Tag voller Highlights rund um KI

Nicht nur terminlich, sondern auch inhaltlich schloss der DLD AI Summit an die DLD Circular an. Während am vorherigen Tag deutlich wurde, dass das Thema Nachhaltigkeit nicht mehr ohne Technologie und somit künstliche Intelligenz (KI) gedacht werden kann, brachte Sandrine Dixson-Declève vom Club of Rome mit ihrer Keynote zur „Bewältigung der Klimakrise“ das Thema Nachhaltigkeit auch auf die DLD AI Summit Bühne.

Dass KI mehr sei als Chatbots und Bildgenerierung, betonte Dex Hunter-Torricke von Google DeepMind. Er stellte das Potenzial einer Künstlichen allgemeinen Intelligenz (AGI) in Aussicht, die hypothetisch jede intellektuelle Aufgabe von Menschen ausführen können soll. 

Jonas Andrulis, Gründer und CEO von Aleph Alpha, machte deutlich, dass bei allem, was KI bereits in der Lage sei zu tun, nicht außer Acht gelassen werden dürfe, was sie noch nicht könne. Sein Apel: „Übernehmt Verantwortung!“ 

Und Eva Maydell, Mitglied des europäischen Parlaments, rief in ihrer Keynote auf, optimistischer auf die Zukunft der Technologien und AI zu blicken. Wichtig sei es hierbei, das Vertrauen der Gesellschaft zu gewinnen. 

Videos von diesen und alle weiteren Panels können Sie hier ansehen. Außerdem finden Sie in unserem Flickr Album Bilder vom DLD AI Summit.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Steffi Czerny begrüßt das Publikum zum DLD AI Summit: Das Programm war vielfältig mit Themen besetzt © Sebastian Gabriel/Picture Alliance for DLD/Hubert Burda Media

Dex Hunter-Torricke von Google Deepmind auf der DLD Bühne © Sebastian Gabriel/Picture Alliance for DLD/Hubert Burda Media

Jonas Andrulis, Gründer und CEO von Aleph Alpha, kam zweimal auf die DLD Stage: Zur Keynote und im Panel zum Thema generative KI © Sebastian Gabriel/Picture Alliance for DLD/Hubert Burda Media

Das Auditorium im Amerikahaus war voll besetzt © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Das Interesse am DLD AI Summit war groß: Rund 600 Teilnehmer:innen kamen ins Amerikahaus © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

DLD Geschäftsführerin Steffi Czerny gemeinsam mit Eva Maydell, Abgeordnete im europäischen Parlament, vor der DLD Fotowand © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media

Passend zu diesem Artikel
DLD
Team des Monats: Februar
DLD
Team des Monats: Februar

Heute stellen wir das DLD-Team vor, das im Januar erneut die Türen zu einer der wichtigsten Konferenzen geöffnet hat. Chief Commercial Officer Alessia Sinzger erzählt von Erfolgen, Zielen und der riesigen Community

Bundesweiter Vorlesetag
Burda liest vor - Wir machen Lust auf Lesen!
Bundesweiter Vorlesetag
Burda liest vor - Wir machen Lust auf Lesen!

Unter dem Motto #burdaliestvor besuchten am 20. Bundesweiten Vorlesetag Burda Mitarbeitende erstmals Kitas und Schulen. Ihre Botschaft: (Vor-)Lesen macht Spaß und schlau!

BAMBI 2023
Dann weißt du, dass es BAMBI ist
BAMBI 2023
Dann weißt du, dass es BAMBI ist

BAMBI zieht seit 75 Jahren Stars und Idole an, verbindet Glamour und Bodenständigkeit wie kein anderer Medienpreis. Viele Menschen treffen sich dort wieder. Für mich war es das erste Mal – ich bin sofort im BAMBI-Fieber…