Esquire
07.07.2021

Viele gute Typen beim 2. Esquire Townhouse

None

Parellel zur Frankfurt Fashion Week startet morgen das zweite digitale Esquire Townhouse auf @esquiregermany. Über den Tag verteilt werden verschiedene Video-Highlights gezeigt. Spannende Interviews und Begegnungen mit guten Typen warten darauf, gesehen zu werden. Darunter Magdalena Schaffrin und Max Gilgenmann, die Gründer der nachhaltigen Modemesse Neonyt, die gerade im Rahmen der Frankfurt Fashion Week stattfindet, Surfer Leon Glatzer, der bei Olympia in Tokio dabei sein wird, Galeristin Anahita Sadighi, die mit jungen Künstler:innen die Kunstwelt verändert sowie Musikproduzent Stefan Dabruck von den CUPRA Music Labs.  

Chefredakteur Dominik Schütte erzählt uns, worauf wir uns besonders freuen können.

Lieber Dominik Schütte, was erwartet die Zuschauer:innen beim zweiten Esquire Townhouse?

Nach der Premiere vergangenen November bringen wir auch bei der zweiten Ausgabe das Esquire Townhouse zum Publikum ins Haus. Wir haben erneut unter Pandemiebedingungen produziert und sind durchs ganze Land gefahren, um interessante Persönlichkeiten und Geschichten zu portraitieren. Diesmal haben wir als Partner die junge Automarke CUPRA gewinnen können. 

Auf welchen Gast freuen Sie sich besonders?

Wir freuen uns natürlich auf alle Gäste gleichermaßen. Weil wir versuchen, möglichst unterschiedliche Geschichten zu erzählen - vom Surfer bis zur Galeristin – freuen wir uns tatsächlich auf das große Ganze. Worauf wir uns aber alle tatsächlich am meisten freuen: Wenn das Esquire Townhouse endlich zur echten Veranstaltung wird. Mit Vorträgen, Workshops, Music Acts und natürlich einer guten Party. 

In drei Worten beschrieben ist das Townhouse:

Bloß nicht langweilig!

Also, morgen nicht vergessen reinzuschalten auf https://www.esquire.de/news/esquire-townhouse-sommer-2021-das-event-format-fuer-gute-typen und bei Instagram!

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Spannende Interviews mit guten Typen garantiert das 2. Esquire Townhouse (c) Esquire

Passend zu diesem Artikel
Esquire
Das schönste Townhouse der Stadt
Esquire
Das schönste Townhouse der Stadt

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr fand gestern Abend das zweite Esquire Townhouse in Deutschland statt. Rund 250 Gäste trafen sich im neu eröffneten Rosewood Hotel im Herzen Münchens.

Esquire
Zwischen guten Typen
Esquire
Zwischen guten Typen

Nach London und Madrid fand das erfolgreiche Event-Konzept Esquire Townhouse nun zum ersten Mal live am 10. November in München statt.

Esquire
NFTs für den guten Zweck
Esquire
NFTs für den guten Zweck

NFT, das sind drei Buchstaben, über die man gerade viel hört und liest. Von der Definition her ist NFT die Abkürzung für Non-Fungible Token, zu Deutsch: Nicht austauschbarer Token, also die digitalisierte, nicht austaus…