Mylife.de
23.11.2018

Erste virtuelle Gesundheitsmesse Deutschlands

Mylife.de
23.11.2018

Erste virtuelle Gesundheitsmesse Deutschlands

Am 25. und 26. November startet die erste virtuelle Gesundheitsmesse Deutschlands, initiiert von Mylife.de, dem Gesundheitsportal von BurdaLife. Die Premiere dieses innovativen Messekonzepts, unterstützt durch Focus Online, wird realisiert mit dem Partner Richard Wolf, dem Hersteller medizinischer Instrumente und Systemlösungen für minimal-invasive, operative Eingriffe. „Wir freuen uns sehr, jetzt den Startschuss für dieses ganz besondere Messeerlebnis geben zu können. Wir wollen Deutschland gesünder machen – so das Credo von BurdaLife. Die virtuelle Gesundheitsmesse ist ein wichtiger Baustein dieser Initiative. Gesundheit ist ein essentielles und sensibles Thema und die virtuelle Mylife-Gesundheitsmesse bietet dafür eine neue, informative, seriöse und vertrauliche Beratungsplattform“, erklärt Projektleiterin Dorothe Kiefer, Managing Director BurdaLife.

Und so funktioniert’s:

An der ersten virtuellen Gesundheitsmesse Deutschlands können die Messebesucher ganz bequem von zuhause aus teilnehmen, kostenlos an ihrem PC oder Tablett. Hochkarätige Chirurgen und Klinik-Professoren stehen den Usern am Sonntag und Montag von 10 bis 14 Uhr im Live-Chat für eine persönliche Beratung rund um verschiedene Indikationen und schonende OP-Methoden zur Verfügung. Die Themengebiete sind: Bandscheibenvorfall / Spinalkanalstenose, Adipositas / Übergewicht, gutartige Prostatavergrößerung, Blasenkrebs, Nieren- und Harnleitersteine, Erektile Dysfunktion und Endometriose.

Um die Messe zu besuchen loggt man sich ganz einfach ein unter www.mylife.de/schonend-operieren und schon betritt man die Eingangshalle der virtuellen Gesundheitsmesse. Am dortigen Infostand macht die User ein Erklär-Video mit dem weiteren Rundgang durch die Messe und den individuellen Beratungsmöglichkeiten vertraut. Hier gibt es außerdem die „Talk Lounge“, in der man sich mit anderen Besuchern der virtuellen Gesundheitsmesse treffen und im persönlichen Chat austauschen kann.

Information und persönliche Beratung

An den virtuellen Messeständen treffen die User Ärzte und Spezialisten, von denen sie sich im Live-Chat beraten lassen können. Zudem werden in Interview-Videos die wichtigsten Fragen rund um die Fachgebiete beantwortet und es gibt zahlreiche, detaillierte Infobroschüren zum kostenlosen Download. Auch besteht die Möglichkeit einen Krankheitsbefund im persönlichen Profil sicher hochzuladen und diesen im vertraulichen Chat mit dem jeweiligen Spezialisten in den Sprechstunden zwischen 10 und 14 Uhr zu besprechen. Auf diese Weise können sich die User der virtuellen Gesundheitsmesse eine fundierte zweite Meinung von Fachärzten einholen -bequem und kostenlos von zuhause.

Die 1. Virtuelle Gesundheitsmesse Deutschlands von mylife.de findet am Sonntag und Montag, 25. und 26. November von 10 bis 14 Uhr statt. Messebesucher können auch an einem Gewinnspiel teilnehmen und haben die Chance, ein wunderbares Wellness-Wochenende im Fünf-Sterne-Luxushotel „Central Alpine“ im österreichischen Sölden zu gewinnen.

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Impressionen der virtuellen Gesundheitsmesse

Impressionen der virtuellen Gesundheitsmesse

Impressionen der virtuellen Gesundheitsmesse

Agenda der virtuellen Gesundheitsmesse

Passend zu diesem Artikel

Burda Style

Das perfekte Foto für Instyle

Burda Style

Das perfekte Foto für Instyle

Zwei Influencer, eine Aufgabe! Das Fashion- und Beauty-Format „Perfect Shot by MAC“ geht am Donnerstag, den 25.4., auf Prosieben in die dritte Staffel. Das Gewinnerbild wird anschließend in Instyle abgedruckt.

Interview

10 Fragen an... Ilka Hoffmann

Interview

10 Fragen an... Ilka Hoffmann

In dieser Interview-Reihe stellen wir Mitarbeiter aus ganz unterschiedlichen Unternehmensbereichen vor, damit Sie Burda noch besser kennenlernen. Heute: Ilka Hoffmann, Senior Brand Manager bei Elle.

BurdaStyle

Bunte wächst gegen den Trend

BurdaStyle

Bunte wächst gegen den Trend

Die am Donnerstag veröffentlichten IVW Zahlen zum ersten Quartal 2019 bringen erfreuliche Nachrichten für Deutschlands größtes People-Magazin.