BurdaVerlag
09.08.2021

Von Frau zu Frau

None

Manuela Kampp-Wirtz, CPO beim BurdaVerlag, wurde vom Kress-Magazin unter die 25 mächtigsten Frauen der deutschen Medienlandschaft gewählt. Hier verrät sie, welche Ratschläge sie persönlich weitergebracht haben und was sie Frauen rät.

Bleiben Sie Frau

„Ein Ratschlag, den ich selbst am Anfang meines Berufswegs erhalten und beherzigt habe. Jeder muss seinen zu sich passenden Stil entwickeln. Und für Frauen sollte das heißen: bleiben Sie weiblich, bleiben Sie authentisch – in Ihrem Führungsstil, in der Art, wie Sie auftreten und ja, auch wie Sie sich kleiden. Die Stärke von Frauen ist oftmals ihre Empathie. Eine der wichtigsten Eigenschaften, um erfolgreich zu führen.“

Klare Ziele

„Was darüber hinaus wichtig ist: Frauen sollten sich klare Ziele setzen, was sie beruflich erreichen wollen und diese Ziele konsequent verfolgen.“ Des Weiteren sei es wichtig, „offen, wissbegierig und kommunikativ zu bleiben“, so Kampp-Wirtz.

Mit Diversität zum Erfolg

„Ich bin überzeugt davon, dass ein Unternehmen umso erfolgreicher ist, je diverser dieses aufgestellt ist. Ich praktiziere dies in meinem Bereich: Der Anteil der Frauen liegt bei 72 Prozent und mehr als die Hälfte der Führungskräfte sind weiblich.“

PDF
Weitere Impressionen & Downloads
Passend zu diesem Artikel
Bunte & Entertainment Weeklies
Sonderveröffentlichungen zum Tod der Queen
Bunte & Entertainment Weeklies
Sonderveröffentlichungen zum Tod der Queen

Bereits seit heute Morgen ist die Sonderausgabe von Bunte im Verkauf. Und auch die Entertainment Weeklies erscheinen in dieser Woche einen Tag früher.

Mein schönes Land
Wechsel in der Chefredaktion
Mein schönes Land
Wechsel in der Chefredaktion

Katrin Tempel wird ab 1. September 2022 neue Chefredakteurin der Landtitel im BurdaVerlag.

For Our Planet
For Our Planet und Rat für Nachhaltige Entwicklung vereinbaren Zusammenarbeit
For Our Planet
For Our Planet und Rat für Nachhaltige Entwicklung vereinbaren Zusammenarbeit

Gemeinsam mehr erreichen: For Our Planet und der Rat für Nachhaltige Entwicklung kooperieren, um Nachhaltigkeit in die Breite der Gesellschaft zu tragen.